Heckklappe Kaputt

Technische Fragen und Probleme...

Re: Heckklappe Kaputt

von Toaster » 26. Jun 2017, 14:30

Albin hat geschrieben:Du sagst selber reparieren ... wie kann ich aber zuerst den Kofferraum überhaupt öffnen?



ja, würde mich auch mal interessieren!


edit: die klauen der klappenhalterung werden beim manuellen öffen mittels schloss+schlüssel definitiv mechanisch (über seilzug o. ä.) also nicht elekrtisch entriegelt. diese mimik müsste im vorliegenden fall dann ja auch rottig gewesesen sein! oder?
Zuletzt geändert von Toaster am 26. Jun 2017, 14:44, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1271
Registriert: 30. Sep 2014, 09:51
Wohnort: "Kaputte Straßen-Land" (NRW)

Re: Heckklappe Kaputt

von volker » 26. Jun 2017, 14:31

Wollt ihr das wirklich in einem öffentlichen Forum lesen, wie man als Amateur (=ohne besonderes Werkzeug) an euren Roadstern die Heckklappe aufkriegt?
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9479
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Heckklappe Kaputt

von Toaster » 26. Jun 2017, 14:42

dann vielleicht per PN an interessierte? (mich z. b.)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1271
Registriert: 30. Sep 2014, 09:51
Wohnort: "Kaputte Straßen-Land" (NRW)

Re: Heckklappe Kaputt

von drumcraft » 27. Jun 2017, 16:30

Ich wäre auch für ein PN dankbar, wie das geht. Da habe ich auch (Kofferraum) alle die Kleinigkeiten drin, die man unterwegs braucht.
Tesla fahren und Lamborghini rauchen
 
Beiträge: 147
Registriert: 4. Mär 2012, 22:44

Re: Heckklappe Kaputt

von Toaster » 28. Jun 2017, 09:01

Wollt ihr das wirklich in einem öffentlichen Forum lesen, wie man als Amateur (=ohne besonderes Werkzeug) an euren Roadstern die Heckklappe aufkriegt?


das scheint garnicht möglich zu sein...(jedenfalls hat es mir noch niemand mitgeteilt :( )
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1271
Registriert: 30. Sep 2014, 09:51
Wohnort: "Kaputte Straßen-Land" (NRW)

Re: Heckklappe Kaputt

von Healey » 28. Jun 2017, 09:46

Es geht irgendwie über die Radkästen. Ein Freund von mir war mit seinem Roadster, mit diesem Problem im SEC. Ich war dabei als Ihm der Mechaniker das erklärte. Es ist aber nichts was man aug die Schnelle machen kann. Es ging ums Schloß auf der linken Seite, rechts ging es auf und mit drücken und quetschen kamen wir an die Sachen ran.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 120.000 km, ALLES original, 204 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 6848
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Heckklappe Kaputt

von Saftwerk » 22. Aug 2017, 11:08

Über die Radkästen kann ein Problem sein, wenn die Nuss mit dem Felgenschloss im Kofferraum liegt.

Ich habe meinen letzte Woche im SeC öffnen lassen.
Links war eine Gelenkkugel anscheinend rausgesprungen.
Und jetzt eine Woche später schon wieder. :(
(so will/kann ich nicht in den Urlaub)
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1916
Registriert: 26. Aug 2012, 19:27

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast