OVMS 3.0

Technische Fragen und Probleme...

Re: OVMS 3.0

von r.wagner » 18. Feb 2018, 23:37

Ich zeig mal auf.
bG, Richard
_______________

MS P85D seit 31.3.2015 - blue/pano/air
MX Signature P90DL seit 30.09.2016 - Sig.red/6-seater/fully loaded
Roadster Sport Signature 250 (#239 of 250) seit 30.06.2017 - Brilliant Yellow
M3 AWD LR seit 03.2019 - blue
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2088
Registriert: 2. Jan 2015, 13:46
Wohnort: Wolfsgraben, AT
Land: Oesterreich

Re: OVMS 3.0

von st.herrmann » 19. Feb 2018, 11:46

Ich wäre auch dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 127
Registriert: 21. Feb 2012, 16:08
Wohnort: Korbach
Land: Deutschland

Re: OVMS 3.0

von Sucseeker » 19. Feb 2018, 14:57

Ich würde auch zwei OVMS 3.0 nehmen.

Grüße SuCseeker
SIE:12/14 S85 Grey-21"
ER:09/17 XP100D Grey-22"
EX:03/15-09/16:62tkmSP85D,09/16-11/17 27tkmX90D
FOR FUN:02/12 Tesla Roadster white, 07/12 Tesla Roadster orange, BMW C evolution, Nissan e-NV200 Evalia - Smart ED
PV51kWp/Tesla-PV-Speicher 110kWh
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1953
Registriert: 27. Sep 2014, 21:46
Wohnort: Hessen
Land: Deutschland

Re: OVMS 3.0

von JeanSho » 19. Feb 2018, 15:28

Ich bin mit einem dabei
JeanSho
______________________
Tesla Roadster (12.2011)
BMW C Evolution (09.2014)
Model S P100DL (08.2019)
CT 3-Motor reserviert
Fiat 500e
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3376
Registriert: 10. Jan 2012, 00:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Roadster

Re: OVMS 3.0

von Saftwerk » 19. Feb 2018, 16:14

Ich hab das schon verstanden, warum das OVMS 3.0 notwendig wurde (manche Bauteile gibts nicht mehr), aber wenn das alte OVMS noch funzt, warum sollte man es entsorgen?

Welche neue Features kann es denn noch geben, dass das OVMS 3.0 ein "Must have" wird?
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2128
Registriert: 26. Aug 2012, 19:27
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Roadster

Re: OVMS 3.0

von MrFusion » 19. Feb 2018, 16:57

Gibt's eigentlich Pläne für Model S Support im OVMS?
 
Beiträge: 13
Registriert: 7. Feb 2016, 22:34
Land: Schweiz

Re: OVMS 3.0

von Saftwerk » 19. Feb 2018, 17:10

Das Model S hat schon Remote Unterstützung mit der App von Tesla. OVMS war notwendig, weil der Roadster das nicht hatte. Andere User fanden das auch toll und haben es für Renault Twizzy und weitere Fahrzeuge erweitert.
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2128
Registriert: 26. Aug 2012, 19:27
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Roadster

Re: OVMS 3.0

von MrFusion » 19. Feb 2018, 17:20

Das stimmt zwar, allerdings hat der Leaf auch Carwings und OVMS Support.
Ausserdem wäre es dann vielleicht möglich die Sitzheizung separat anzusteuern oder z.B. Vorklimatisierungstimer zu nutzen.
 
Beiträge: 13
Registriert: 7. Feb 2016, 22:34
Land: Schweiz

Re: OVMS 3.0

von tesla_72 » 1. Mär 2018, 21:09

würde auch eins nehmen bei einer Sammebestellung
Roaderster von 10/2009 Nummer 72 von 250
 
Beiträge: 81
Registriert: 16. Jul 2017, 20:18
Land: Deutschland

Re: OVMS 3.0

von kleinst » 3. Mär 2018, 15:37

Ich würde auch eins nehmen, mit Kabel und Antennen.
- OVMS 3.1 (mit EU GSM Modem)
- Tesla Daten Anschlusskabel (https://www.fasttech.com/products/0/100 ... er-1-x-2-x)
- GSM Antenne (https://www.fasttech.com/products/0/100 ... sm-antenna)
- GPS Antenne (https://www.fasttech.com/product/1020200)

Gem. Mark hat die Produktion begonnen. Da sollten ja demnächst welche verfügbar sein; Software ist zwar nocht nicht ganz fertig - aber kann ja upgedatet werden ...
https://www.fasttech.com/product/1020200
 
Beiträge: 6
Registriert: 20. Mai 2016, 16:20
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste