Getriebe kaputt

Technische Fragen und Probleme...

Re: Getriebe kaputt

von reniswiss » 27. Jun 2016, 16:32

Das kann man sicher reparieren, auch wenn ein Zahnrad kaputt ist. Zur Not muss halt eins angefertigt werden.
Cash is King
 
Beiträge: 2562
Registriert: 29. Sep 2015, 03:29
Wohnort: Region Winterthur
Land: Schweiz

Re: Getriebe kaputt

von Kuba » 27. Jun 2016, 20:35

Hallo Spacex888,

Vielleicht könnte der User Talkredius Kontakt zu seinem Arbeitgeber (SEW-Eurodrive) herstellen, wie er in seinem verlinkten Bericht schreibt. Da er selbst ja schon Opfer eines Lagerschadens war.

Gruß

Kurt
S85D seit 10.Juni 2015
http://ts.la/kurt5409
 
Beiträge: 1624
Registriert: 10. Mai 2014, 20:31
Wohnort: DE Regensburg
Land: Deutschland

Re: Getriebe kaputt

von Toaster » 27. Jun 2016, 21:04

meiner erfahrung nach verweigern tesla-SeCs einzelne ersatzteile nicht kategorisch. wenn man weiß, welche teile man braucht (hier die betroffenen zahnräder), einfach bei einem SeC konkret anfragen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1376
Registriert: 30. Sep 2014, 09:51
Wohnort: "Kaputte Straßen-Land" (NRW)
Land: Deutschland

Re: Getriebe kaputt

von DanielF » 29. Jun 2016, 00:20

Das Getriebe ist recht einfach aufgebaut, jeder Motoren/Getriebeinstandsetzer kann das richten. Ersatzteile müßte man schauen ob direkt über Tesla oder über den Zulieferer.
Anbei noch ein Foto von einem geöffneten Getriebe ;)

gearbox open.jpg
gearbox open.jpg (62.99 KiB) 439-mal betrachtet
Tesla Roadster 2.0 (2009) VIN 112 (#122 of 250 EU), Tesla Model S (85 kWh, AP1, late 2014), Model 3 Performance LR, pre Order 3 Powerwall, pre Order Tesla Roof
 
Beiträge: 101
Registriert: 10. Sep 2015, 15:03
Wohnort: Neustadt an der Weinstrasse
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste