Roadster Subwoofer fällt sporadisch aus

Technische Fragen und Probleme...

Roadster Subwoofer fällt sporadisch aus

von Schrottix » 19. Dez 2016, 08:48

Guten Morgen,

gestern bei Kälte ( 0 Grad ) ist der Subwoofer ausgefallen.
Heute Morgen tut wieder alles als wenn nichts gewesen wären.
Weiß jemand wo der Zusatzverstärker sitzt ? Eventuell Explosionszeichnung ?
Subwoofer dürfte über das hintere linke Radhaus zugängig sein ( bitte Bestätigung ).

Ich tippe auf den Zusatzverstärker, hat jemand die Typenbezeichnung?

Grüße und besten Dank im Voraus

Schrottix
Winnerteam of 24h Germany 2018 dazu Bericht Speed-Magazin
Roadster Sport gelb VIN 453, weiss VIN 868, magma orange metallic VIN 991
S P90 DL / M3 Performance / M3 Base Performance Referral 1500 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 228
Registriert: 6. Jul 2014, 22:22
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz
Land: Deutschland

Re: Roadster Subwoofer fällt sporadisch aus

von slumlord » 18. Apr 2018, 22:18

Ähm, sorry, ich wußte bis eben gar nicht, dass der Roadster nen Subwoofer hat!! Ist das Serie??
Tesla Roadster 2.0 - 2009. Signature Edition 73/250 in VERY ORANGE- mietbar über http://www.teslanauten.de
 
Beiträge: 72
Registriert: 9. Aug 2013, 12:48
Wohnort: Frankfurt am Main
Land: Deutschland

Re: Roadster Subwoofer fällt sporadisch aus

von Frank » 20. Apr 2018, 17:46

Subwooferverstärker ist hinter/unter dem Handschuhfach. Leg Dich einfach mal mit dem Kopf zuerst in den Beifahrer Fußraum. Dort dann nach oben schauen. Quadratischer, silberner Kasten mit Blaupunkt Aufschrift (zumindest beim 2.0er).
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 392
Registriert: 6. Nov 2013, 18:29
Land: Deutschland

Re: Roadster Subwoofer fällt sporadisch aus

von warden_clyffe » 15. Mai 2018, 18:03

...und richtig, der Subwoofer selbst sitzt auf der Fahrerseite im Motorraum. Ziemliche Fummelei da ranzukommen, ist so'n dickes Faß hinter der Ladeklappen-Mimik. Wenn du an den Lautsprecher mußt: der Resonanzkorpus ist via Bajonett hintendraufgeschraubt, unten mittig mit einer Kreuzschlitzschraube fixiert, kannst ja da mal aufmachen und kucken ob da eventuell ein Draht ab ist Wenn da irgendwas anderes kaputt ist, ich hätte das komplette Teil hier rumliegen ;-)
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 714
Registriert: 22. Feb 2014, 00:05
Land: Deutschland

Re: Roadster Subwoofer fällt sporadisch aus

von warden_clyffe » 18. Mai 2018, 12:19

...ich hab' mir das heute mit Kaffee und Gebäckteilchen im Übrigen mal ganz in Ruhe mal'ne Weile angekuckt:

Wenn man den doofen Subwoofer komplett rausschmeißt, könnte man an der gleichen Stelle dufte ein Single-Koaxialgebläse von SPAL verbauen, dies könnte dann gemütlich Frischluft schnüffeln und via (...noch zu erfinden und erschaffendem Schlauch...) von der Seite ins PEM pusten - der andere Lüfter wäre dann nur noch für den Motor da und könnte auch wieder single werden - Abgriff der Stromzufuhr standard/vom Originalanschluß. Somit gäbe es "sauberere" Luft für's PEM, ohne zusätzliche Sägelöcher oder Veränderungen am Fahrzeug - den Wummer-LS kann man ja jederzeit zurückbauen.

Ich baue da mal was - brauche den Subwoofer eh' nicht - ich lasse das Radio aus, sonst würde ich ja gar nicht hören, daß da kein Motor und Auspuff röhrt ;)
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 714
Registriert: 22. Feb 2014, 00:05
Land: Deutschland

Re: Roadster Subwoofer fällt sporadisch aus

von philipp » 19. Mai 2018, 20:40

Habt ihr Bilder vom Subwoofer, eingebaut?
Mein Empfehlungscode: http://ts.la/philipp4748
Benutzeravatar
 
Beiträge: 386
Registriert: 6. Jun 2012, 15:26
Wohnort: Ermatingen
Land: Schweiz

Re: Roadster Subwoofer fällt sporadisch aus

von warden_clyffe » 19. Mai 2018, 21:01

...mach ich dir morgen
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 714
Registriert: 22. Feb 2014, 00:05
Land: Deutschland

Re: Roadster Subwoofer fällt sporadisch aus

von OS Electric Drive » 29. Mai 2019, 07:44

Bei mir fällt der Subwoofer auch immer wieder aus. Sieht nach einer Störung des Verstärkers aus. Ich hatte das glaub mal ganz am Anfang da haben die Ranger mit das Teil getauscht. Schien aber Super aufwändig gewesen zu sein.

Gibt es da eine Alternative?
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE - Tesla M3 1/3 Feb 2019 2/3 Mrz 2019 3/3 Mrz 2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 12616
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Roadster Subwoofer fällt sporadisch aus

von warden_clyffe » 30. Mai 2019, 08:19

Das Problem mit dem Subwoofer ist meistens nicht der Verstärker, sondern ein durchgescheuertes Kabel an der Durchführung hinter dem Fahrersitz oder unterm Teppich. Das wurde ab Werk ohne Knickschutz etc. blank durch den Rahmen gezogen. Kann man reparieren, man kommt da leider erst richtig dran, wenn der Teppich da weg ist, kann sein, daß du beide Sitze und das ganze Geraffel darum ausbauen mußt :shock: ...geht aber zu reparieren und ist es in jedem Fall Wert nachzukucken bevor du dir einen teuren Verstärker oder Subwoofer beim Freundlichen einbauen läßt (...einen Subwoofer hätte ich zur Not da).
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 714
Registriert: 22. Feb 2014, 00:05
Land: Deutschland

Re: Roadster Subwoofer fällt sporadisch aus

von Schrottix » 31. Mai 2019, 09:46

Bei mir war Lautsprecher + Subwoofer defekt.
Kosten bei Tesla rund 1700,-- incl mwst.
Teile ca. 600,--
Arbeitszeit ca. 850,--
Winnerteam of 24h Germany 2018 dazu Bericht Speed-Magazin
Roadster Sport gelb VIN 453, weiss VIN 868, magma orange metallic VIN 991
S P90 DL / M3 Performance / M3 Base Performance Referral 1500 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 228
Registriert: 6. Jul 2014, 22:22
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz
Land: Deutschland


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Neticle [Bot] und 4 Gäste