Neuer Lüfter quitscht anfangs leise. Völlig Normal?

Technische Fragen und Probleme...

Neuer Lüfter quitscht anfangs leise. Völlig Normal?

von Toaster » 16. Apr 2018, 19:02

hallo leute,

habe letzte woche meinen neuen hecklüfter (für PEM u. motor) eingebaut und seit dem keine fehlermeldungen (IP1144) mehr!

am neuen lüfter fällt allerdings auf, dass in den ersten 15-20 minuten das lade- lüftergeräusch von einem leisen quitschen ("zwitschern") begleitet wird. danach verschwindet dann das quitschen. ansonsten marschiert das ding in allen drehzahlbereichen einwandfrei! ist das ok?

kugellager können das eigentlich nicht sein. müssen die neuen kohlen sich evtl. auf dem kollektor einlaufen? habt ihr eine erklärung oder ähnliche erfahrungen?

danke!

holger
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257
Registriert: 30. Sep 2014, 09:51
Wohnort: "Kaputte Straßen-Land" (NRW)

Re: Neuer Lüfter quitscht anfangs leise. Völlig Normal?

von Frank » 16. Apr 2018, 19:34

Toaster hat geschrieben:
kugellager können das eigentlich nicht sein. müssen die neuen kohlen sich evtl. auf dem kollektor einlaufen? habt ihr eine erklärung oder ähnliche erfahrungen?


holger


Kugellager? Viel zu teuer, schließlich handelt es sich um einen Lüfter für Autos. Da ist das billigste lange gut. Dürfte Glycodur- bzw. Sinterbuchsen als Lager haben.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 327
Registriert: 6. Nov 2013, 18:29

Re: Neuer Lüfter quitscht anfangs leise. Völlig Normal?

von Toaster » 16. Apr 2018, 19:45

hat jemand eine idee zum quitschen?
lagerbuchsen (stahl auf bronze/sinterbronze usw.) quitschen nach meinen erfahrungen nicht. sind die bürsten/kohlen vielleicht der grund?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257
Registriert: 30. Sep 2014, 09:51
Wohnort: "Kaputte Straßen-Land" (NRW)

Re: Neuer Lüfter quitscht anfangs leise. Völlig Normal?

von drumcraft » 16. Apr 2018, 22:59

Mein damals neuer vom SC eingebauter hat das auch getan,hat sich mit der Zei verloren.
Tesla fahren und Lamborghini rauchen
 
Beiträge: 140
Registriert: 4. Mär 2012, 22:44

Re: Neuer Lüfter quitscht anfangs leise. Völlig Normal?

von Toaster » 17. Apr 2018, 09:17

danke für die info - das beruhigt! :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1257
Registriert: 30. Sep 2014, 09:51
Wohnort: "Kaputte Straßen-Land" (NRW)


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste