Tesla Momente

Zufällige und geplante Treffen mit anderen Elektroautofahrern...

Re: Tesla Momente

von Melanippion » 16. Mai 2019, 20:46

Ich habe bei meinem M3 alle Logos und Aufkleber wie unterstrichener "zweifacher Motor" entfernt. Ich dachte u.a., so erkennt keiner mehr um welches Auto es sich handelt und die Daumen hoch in der Stadt werden weniger. Genau das Gegenteil ist der Fall. Die Neugierigen wollen rausbekommen, was das war, was da so schnell weg ist. Also, höflich Scheibe runter und Fragen beantworten. Ich sollte doch mal das Beschleunigen vorführen wurde ich gestern in der vollgestopften Stadt gebeten. Wie nur schoß es mir durch den Kopf. Aber da hat der Fragende schon alle anderen Autos blockiert und ich konnte bis vor zum Polizeiauto aufsch(l)ießen. Diese hatten sich weit vorher zügig in den Sicherheitsabstand vor mir eingereiht. Wohl auch für einen Komplettblick auf das Model 3 :) Oder ist die Polizei neuerdings immer so flott unterwegs? Hätte sie ja leicht nicht reinlassen können. Motorradfahrer müssen das noch lernen, dass sie nur langsam vorbrennen können. ;)
Wer die Natur versteht kann die Welt bewegen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1393
Registriert: 27. Mär 2016, 12:22

Re: Tesla Momente

von Sebi570 » 17. Mai 2019, 11:17

Mein Moment war heute morgen auf dem Weg zur Arbeit. In einem Dorf hatte ich bisher schon dreimal das Vergnügen ein Model S zu treffen. Der Besitzer kauft da vermutlich morgens seine Brötchen beim Bäcker. Bisher war ich aber immer mit meinem Verbrenner unterwegs.

Heute morgen trifft sich das erste Mal mein Model 3 mit seinem Model S und direkt freundlich gegrüßt. Tesla Fahrer sind ja doch eine große Familie :D

Da fährt man doch einfach mit einem Lächeln im Gesicht weiter.
M3 Long Range AWD all black
Bestellt am 31.03.19
Übernahme am 7.5.19
Und hier mein Empfehlungslink https://ts.la/sebastian65327
Benutzeravatar
 
Beiträge: 19
Registriert: 31. Mär 2019, 01:04
Wohnort: Rüthen

Re: Tesla Momente

von JoniLBC » 17. Mai 2019, 16:02

Wenn du an der roten Ampel so stehst, dass du mit deinem früheren Auto die Ampel nicht mehr sehen konntest (oberhalb) und neben dir ein LKW steht der die Sicht auf die Ampel rechts verdeckst und du plötzlich merkst, dass du dank Panorama Dach bequem nach oben linsen kannst um zu sehen wann es grün wird...

priceless
TESLA MODEL 3 LR AWD
All Black / 18" Aero / Autopilot und FSD

Referal Link
 
Beiträge: 144
Registriert: 18. Mär 2019, 19:15

Re: Tesla Momente

von sunfreak » 17. Mai 2019, 16:39

fddw hat geschrieben:Mein "Tesla-Moment" war 2016 beim Urlaub in Norwegen...

Als wir abends - nach sehr stürmischer Überfahrt - an unserem Hotel ankamen, standen dort gleich 4 Model S. :shock:
Ich zu der Zeit hatte ich keine Ahnung, das es dort Destination-Charger gibt... und der Hotelbetreiber selbst einen
schwarzen P85D fuhr.
Da wir sehr schönes Wetter hatten - nachdem es zuvor 6 Wochen am Stück geregnet hatte -
- am zweiten Tag der Hotelier kam und uns KOSTENLOS ein Apartment anstelle des Hotelzimmers zur Verfügung stellte -
- seine Frau uns morgens hervorragendes Frühstück machte -
- und er mich am Abend des Abreisetages zu einer Mitfahrt im P85D einlud -
war das der beste Urlaub seit langem und ich "infiziert".
Ich kann das Hotel also nur empfehlen.
https://www.fjordbris.no

Der gute Kjetil Mehus fuhr vorher einen 5er BMW. Und als ich ihm im Juni 2015 von meiner ModelS-Bestellung erzählte, meinte er noch, dass ein Tesla noch nichts für ihn wäre.
Da wir per FB immer in Kontakt sind, habe ich schon Anfang 2016 mitbekommen, dass er auf ein Model S (m.W. aber ein 75 FL, ohne D) gewechselt hat.
Als ich ihn im Sommer 2017 mit dem Womo besuchte, hatte er das MS75 jedenfalls noch.

Ich war 2014 das erste Mal im Fjordbris Hotel, in 2015 zweimal. Einmal bin ich mit Kjetil auch auf seiner Segelyacht eine Runde gesegelt.
Er und seine Frau Jenny sind sehr sympathisch.
Viele Grüße aus dem Bergischen Land,
Jürgen


Model S 85D seit Juli 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 793
Registriert: 22. Okt 2014, 20:01

Re: Tesla Momente

von fddw » 17. Mai 2019, 21:48

Moin,

Als ich ihn im Sommer 2017 mit dem Womo besuchte, hatte er das MS75 jedenfalls noch.

Kann auch gut sein, das ich das falsch in Erinnerung habe,
auf jeden Fall war es ein Modell S.

2017 hatte ich in Dänemark... oder war es 2018 in Schweden??...
einen weiteren Tesla Moment. Egal.
Mich interessiert für meine Zwecke konkret das Model Y.
Erstmal mache ich PV auf die Dächer, eine Anlage mit ca. 35kWp und eine kleinere
mit ca. 10kWp. Bis dahin wird das Y vielleicht schon in D ausgeliefert.

Mit freundlichen Grüßen

fddw
 
Beiträge: 18
Registriert: 14. Mai 2019, 18:26

Re: Tesla Momente

von tingel » 18. Mai 2019, 11:53

Möglicherweise ist es kein lupenreiner Tesla Moment, aber trotzdem lustig:
Heute konnte ich mich endlich zum letzten Gang für den alten Golf 4 Diesel durchringen, der seit Auslieferung des Model 3 keinen einzigen Meter gefahren ist. Es sollte zur Autoverwertung gehen, auf daß aus dem Auto was schönes, neues gemacht werden kann.
Er sprang auch sofort freudig an und nachdem noch fix der zweite Reifensatz mit verladen war, ging’s los.
Nach ein, zwei Kilometern setzte plötzlich Reichweitenangst beim Verbrenner ein. Nein, Diesel war noch genügend da, um bis zum entferntesten Dieselcharger zu kommen - der Wagen quäkte rum, von wegen Öldruck, ich solle sofort stoppen und das Handbuch studieren!
Ölstand geprüft, war OK. Kühlwassertemperatur ebenso. Großzügig hab ich als Henkersmahlzeit noch etwas Öl kredenzt. Der Delinquent hat es nicht honoriert und insistierte sofort anzuhalten.
Dabei machte er brummende Geräusche, stank und hatte wenig Leistung - ganz normale Symptome für so einen Patienten.
Sechzehn Kilometer bis zur Erlösung sollten es noch sein. Auf dem letzten Weg hat man nichts zu verlieren, also wacker weiterfahren! Zur Not sammelt der Entsorger verendete Patienten entlang des Wegesrandes auf. Und selbst ein Verbrenner hat noch etwas Puffermasse, bevor er ungeschmiert verglüht.
Nachdem die letzte Steigung überwunden war, wuchs die Zuversicht, aus eigener Kraft das Autonirwana zu erreichen.
Der Glaube an ein harmloses Sensorproblem bestärkte mich auf den letzten Metern - und schon war es geschafft.
IMG_3377.jpg
Model 3 Performance seit 23.02.2019, Tiefgaragenparker (noch) ohne Wallbox
 
Beiträge: 145
Registriert: 13. Jan 2019, 20:04
Wohnort: Dresden

Re: Tesla Momente

von stevelectric » 18. Mai 2019, 18:35

Da wird Einem ja fast etwas wehmütig um‘s Herz. Aber keine Sorge, der fährt schon noch ne Weile (etwas weiter im Osten). Bestimmt wollte er die Trennung nur noch etwas in die Länge ziehen :D
Model S75D seit 14. März 2017, deep blue metallic, Pano, EAP, Premium Interior, Performance Upgrade
Benutzeravatar
 
Beiträge: 850
Registriert: 1. Nov 2016, 23:11
Wohnort: München

Re: Tesla Momente

von zucoolfuereuch » 20. Mai 2019, 18:46

Ein paar Momente der letzten Zeit von mir:

Beim Tennis vom Junior hatte ich meine Tesla-Cap an. "Ob der Tesla draußen denn auch meiner wäre?" "Ja, klar!" "Wie schwer ist der denn?" "Ich glaube so 2,2 t - in etwa..." "Ist ja krass, soo schwer". ("Oooooooh", dachte ich mir dann," heute nicht!" und konzentrierte mich aufs Tennisspiel vom Junior.
Später stieg der Frager dann in seinen 5er-Touring und fuhr von dannen ...

Am nächsten Tag erkannte ein 3jähriger Junge mein Model S als Tesla. Der konnte kaum seinen Teddy tragen! Hammer!

Heute: 2 Jungs kamen aus der naheliegenden Grundschule vorbei. "Das ist ein Tesla - dürfen wir mal sehen?" - Na klar, was sonst! Der Kleine wusste fast alles, und übersetzte seinem älteren Bruder alles ins Russische.

Ich
freu'
mich!

Gruß
zc
 
Beiträge: 44
Registriert: 12. Aug 2018, 16:46
Wohnort: Trier

Re: Tesla Momente

von Elex » 23. Mai 2019, 09:26

Meine Kleine (3) fährt auf dem Fahrrad aufreizend langsam und tritt dann auf einmal voll in die Pedale....

"GUCK MAL PAPA, ICH BESCHLEUNIGE WIE EIN TESLA" :shock: :lol:
S85D blau/grau 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 117
Registriert: 11. Mär 2018, 08:14

Re: Tesla Momente

von OS Electric Drive » 23. Mai 2019, 09:49

Nehme ich heute den Roadster oder das X ?
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE - Tesla M3 1/3 Feb 2019 2/3 Mrz 2019 3/3 Mrz 2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11194
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste