Über Weihnachten/Neujahr zum Nordkapp

Erfahrungen und Fotos zu elektrischen Langstreckenfahrten...

Re: Über Weihnachten/Neujahr zum Nordkapp

von Poolcrack » 16. Dez 2017, 21:25

Ich werde, so gut wie es sich einrichten lässt, zur Reise ein bisschen bloggen. Bitte seht mir nach, dass ich kein typischer Blogger bin. Den ersten Blog (Vorbereitung) habe ich vorhin erstellt: http://okedv.dyndns.org/wbb/blog/index. ... m-nordkap/
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >91.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 35
Registriert: 7. Nov 2017, 11:28

Re: Über Weihnachten/Neujahr zum Nordkapp

von Poolcrack » 17. Dez 2017, 17:08

Update: Ich habe nun auch die bisherige Detailplanung der Route, der Ladestopps und der Ladezeiten hinzugefügt.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >91.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 35
Registriert: 7. Nov 2017, 11:28

Re: Über Weihnachten/Neujahr zum Nordkapp

von Allan Sche Sar » 17. Dez 2017, 17:30

Ich freue mich so sehr auf die Reise und deinen Bericht. Das gleiche habe ich mit einem Freund nächstes Jahr auch vor.
Dir auf jeden Fall viel Spaß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 280
Registriert: 5. Aug 2017, 18:05
Wohnort: Augsburg

Re: Über Weihnachten/Neujahr zum Nordkapp

von miksch » 18. Dez 2017, 19:58

Die Reise hört sich spannend an. Wohne ja in Süd-Norwegen und habe einige Jahre in Nordnorwegen gelebt.
Die Strassen sind gut, aber die Witterbedingungen häufig bescheiden. Zur Zeit haben wir überfrorenen Regen in grossen Teilen von Südnorwegen. Aus meiner Zeit in Nordnorwegen kann ich mich an Tage erinnern, wo auf der Fahrbahn 10 cm blanker Eis lag, und darauf war Wasser.
Wenn du heil wieder zu Hause ankommen willst, schlage ich vor, dass du die besten Winterreifen aufziehen lässt, die du kaufen kannst. Hatte zudem immer Schneeketten dabei.
Bereite dich zudem darauf vor, liegenzubleiben, und dass es etwas dauern kann, bis du wieder flott bist. Wir hatten damals im Auto immer genug zu essen und trinken, und immer genug Decken, um nicht in einer langen Winternacht bei -30 Grad zu erfrieren.
Ansonsten sind die Leute hier immer behilflich.
Fahr vorsichtig. Freue mich auf deinen Bericht.
 
Beiträge: 261
Registriert: 23. Jun 2015, 06:33
Wohnort: Fredrikstad, Norwegen

Re: Über Weihnachten/Neujahr zum Nordkapp

von Poolcrack » 18. Dez 2017, 21:53

Danke für die Tips. pjw hat neue Winterreifen montiert und Schneeketten gekauft. Ich habe einen Expeditionsoverall und Expeditionshandschuhe für Notfälle. Selbstverständlich auch Thermounterwäsche, Sturmhaube, Winterstiefel und Mütze. An Decken haben wir auch gedacht. Wir beobachten auch das Wetter, vor allem in Lappland. Wenn das Wetter zu extrem wird, beobachten wir die Nordlichter vom Polarkreis und lassen das Nordkap weg.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >91.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 35
Registriert: 7. Nov 2017, 11:28

Re: Über Weihnachten/Neujahr zum Nordkapp

von miksch » 18. Dez 2017, 22:24

[emoji106][emoji106]
 
Beiträge: 261
Registriert: 23. Jun 2015, 06:33
Wohnort: Fredrikstad, Norwegen

Re: Über Weihnachten/Neujahr zum Nordkapp

von pjw » 18. Dez 2017, 23:05

Denke, dass es in Lappland am härtesten wird. Das Nordkapp ist am Meer und sollte eher gemässigtere Temperaturen haben. Schneestürme kann es immer geben, dann warten wir ab, so wie es alle andern auch tun.

Zürich (-2C), Luleå, Schweden (-12°C).

Aktuelle Situation in Lappland zwischen Pello, Finnland (-22C) und Alta, Norwegen (-11C).
Strasse trocken -22C, Luft -27.3C :
Bild
http://liikennetilanne.liikennevirasto.fi/?x=2686624.2458761176&y=10601592.00537462&z=9&wWidth=1913&view=&checkedLayers=1,2,4,5,13&cameraId=C14532

@miksch: Wie muss ich mir die 3 Baustellen (seit Sommer 2017 und noch bis Sommer 2018) in Nordfinnland vorstellen? (siehe link)
Einspurige Verkehrsführung mit max 4-4,5m Breite? Und was genau ist gemeint mit:
"Kaiteen ylittävälle taakalle ei leveysrajoitusta, kaidekorkeus n.1250mm"?
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2018.21.9 75bdbc11), 100% erneuerbare Energie, 150'000 km.
EU Supercharger, +Probleme, +Ladestationen
unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung
Referral für Teslafi: peter855 (1 Monat Gratis, statt nur 2 Wochen).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1255
Registriert: 18. Mär 2016, 21:57
Wohnort: Zürich

Re: Über Weihnachten/Neujahr zum Nordkapp

von miksch » 19. Dez 2017, 18:11

Ich denke, dass es einspurig wird.
Lese übrigens Nachrichten aus Troms. Zur Zeit so glatt, dass die Autos einfach von der Strasse rutschen. Nicht mal die Polizei kommt raus. Kurz: Arschglatt.
 
Beiträge: 261
Registriert: 23. Jun 2015, 06:33
Wohnort: Fredrikstad, Norwegen

Re: Über Weihnachten/Neujahr zum Nordkapp

von pjw » 19. Dez 2017, 18:45

Troms lassen wir links liegen und ich hoffe, dass es nördlich von Alta und vor allem in Lappland nicht so schlimm ist. Sonst nützen die Schneeketten auch nicht viel.
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2018.21.9 75bdbc11), 100% erneuerbare Energie, 150'000 km.
EU Supercharger, +Probleme, +Ladestationen
unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung
Referral für Teslafi: peter855 (1 Monat Gratis, statt nur 2 Wochen).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1255
Registriert: 18. Mär 2016, 21:57
Wohnort: Zürich

Re: Über Weihnachten/Neujahr zum Nordkapp

von transferrin » 20. Dez 2017, 11:08

pjw hat geschrieben:28.12. Nordkapp / Alta
Und wieder zurück.
Wir könnten uns irgendwo schon treffen zum Nordlicht betrachten. :)


hej!

...wenn unser plan aufgeht, dann könnten wir uns am 29./30. treffen...

was anderes:

habt ihr eine andere / bessere wetter-quelle gefunden als http://www.smhi.se/en/weather/?

gute fahrt!
...your mileage may vary
Benutzeravatar
 
Beiträge: 71
Registriert: 7. Nov 2017, 14:19
Wohnort: Wien

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Jonny und 0 Gäste