Tesla Momente

Zufällige und geplante Treffen mit anderen Elektroautofahrern...

Re: Tesla Momente

von krouebi » 10. Jun 2019, 12:12

Hi,

neulich, bei der Probefahrt vor der FWD-Justage im SeC Luxemburg, hat der Techniker sich über unser Saugnapf-Navi gewundert.

Vorgestern, auf unsere Fahrt zum "Teslari"-Treffen an der nördlichen Ende des Gardasees, kam nochmals die Erklärung warum:

Screenshot_20190610-115904_Gallery.jpg

Der Techniker wunderte sich übrigens über ein Garmin-Gerät aus 2013 - das neue, ein Tomtom VIA62 vom aktuellen Aldi-Angebot für 129 EUR, ist um Welten besser - und routete besser, viel besser, als das vom Tesla, das so AB-fixiert ist, das es 45 zusätzliche km berechnete.
MfG,
Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-) (in EU)
ICE: '02 Chevy Tahoe LS V8 (01/18-) (in PH)

Referral-Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2669
Registriert: 4. Jul 2016, 20:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Tesla Momente

von HorstS » 10. Jun 2019, 17:00

Mein (wiederholter) Tesla-Moment an diesem Wochenende:
Tesla_Shuttle.jpg


Über 100 Tesla-Eigentümer in Großbritannien spielten das ganze Wochenende bei Fully Charged Live Shuttle-Service und brachten die Besucher vom Parkplatz zum Eingang und wieder zurück. Herrlich wie leise das gehen kann.

Besonderer Lacher am Samstag als sich bei Regen eine relativ lange Schlange gebildet hatte:
"there is also a double decker bus going to the car park"
"no thank you, it is loud and runs with dirty diesel"
 
Beiträge: 68
Registriert: 10. Apr 2014, 17:16
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tesla Momente

von Peder » 10. Jun 2019, 19:55

Gestern hatte ich wieder einen schönen Tesla Moment. Ich bin mit dem Gleitschirm von unserer Schleppstrecke aus auf Streckenflug gegangen. Nach 40km habe ich keine Thermik mehr gefunden und musste landen gehen. Mit Bus und Bahn bin ich nicht ganz zurück gekommen. Die letzten 15km fuhr kein Bus und keine Bahn. Also Trampen, oder.....hmmm, mein Auto steht ja an der Schleppstrecke. Handy gezückt und in unsere Vereins- WhatsApp-Gruppe geschrieben „Wer will mal Tesla fahren?“. Eine Minute später kam die Antwort „Oh, Tesla yeahhh. Wo ist der Schlüssel?“ Meine Antwort: „Schlüssel? Wir brauchen keinen Schlüssel...“. Habe den Tesla über die App entriegelt und für die Fahrt freigeschaltet „ Dann habe ich über abetterrouteplanner die Route vom Auto zu meinem Standort berechnet und an den Tesla geschickt.
Als mein Fliegerkollege dann mit dem Auto ankam, grinste er übers ganze Gesicht und war restlos begeistert. Ich glaube, wir haben einen neuen Tesla Fan :D

Gruß Patrick
Model 3/LR RWD/Blau/Aero/schwarz. Bestellt am 29.04. Liefertermin am 27.05.
Referral Code: https://ts.la/patrick86752
 
Beiträge: 71
Registriert: 14. Apr 2019, 09:47
Land: Deutschland

Re: Tesla Momente

von Kellergeist2 » 11. Jun 2019, 11:07

Ich war am Wochenende auf einer etwas längeren Strecke (>600 km).
Meine Tesla-Momente:
- Trotz 150 km/h kam ich immer mit mehr % am nächsten SuC an, als vorher prognostiziert wurde.
- Um am SuC die hohe Ladeleistung länger nutzen zu können, musste ich unterwegs einige Prozente loswerden, also auf freier Strecke AP aus und mit 200 km/h gefahren.
- Drei Ladepausen á 20-25 Minuten schützen vor Müdigkeit.
(Auf dem Rückweg wollte ich den letzten SuC überspringen, da ich dort laut ABRP nur 5 Minuten nachladen sollte, also am vorletzten SuC etwas länger geladen, um nach Hause durchfahren zu können. Die fehlende Pause am SuC habe ich dann einige Kilometer hinter dem SuC auf einem Parkplatz verbracht, weil meine Konzentration nicht mehr meinen Ansprüchen entsprach.)
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | FIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44Tkm 04/17 | 2. 12V-Batt @ 93Tkm 04/19 | 2. MCU @ 101Tkm 09/19
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3554
Registriert: 24. Aug 2014, 11:24
Wohnort: DE-49716 Meppen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tesla Momente

von Schlichti » 12. Jun 2019, 10:03

Zwar schon älter, aber für mich immer wieder ein Tesla Moment, er sieht auch exakt aus wie meiner...das Tesla Werbevideo:
https://www.youtube.com/watch?v=sZ0ypbd8EbM
S60 seit 06/15 - TWIKE 5 - reserved
Benutzeravatar
 
Beiträge: 318
Registriert: 13. Mai 2015, 09:50
Wohnort: bei Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tesla Momente

von tesla3.de » 12. Jun 2019, 11:25

Mein Tesla-Moment im Abzockerdorf Garmisch. Es hat ganz gut dazu gepasst, dass nicht einmal die Toilette verfügbar war, die Familienkarte für die einfache Fahrt mit der Seilbahn über 70 Euro kostet und der Parkscheinautomat die 1-Euro-Münzen wieder ausgespuckt hat:
IMG_20190610_093434-01.jpeg


Und was ist daran ein TSLA-Moment?
Dass man über solche Stolpersteine nur müde lächelt und ohne Ladestopp ganz entspannt in sportlichem Tempo zurück nach München fahren kann. Und das obwohl das Model 3 beim Start nur etwas mehr als halb voll war.
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 3496
Registriert: 28. Mär 2016, 22:52
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Tesla Momente

von Mikele416 » 12. Jun 2019, 11:46

Mein Tesla-Moment von Pfingsten: Dass mein Neffe zunächst das Beschleunigungsvermögen meines MS bejubelt, dann (imo mit Recht) festgestellt hat, dass das Interieur des Wagens kein Oberklasse-Niveau hat - und schließlich, als er nach unserer Rückkehr seinen (fast neuen) Diesel-VW aus meiner Garage gefahren und gemeint hat, man komme sich in seinem Fahrzeug ja vor wie in einem Auto aus dem vorigen Jahrhundert...
 
Beiträge: 253
Registriert: 12. Aug 2017, 00:44
Wohnort: Marktoberdorf
Land: Deutschland

Re: Tesla Momente

von Kellergeist2 » 12. Jun 2019, 12:08

Meinen Tesla-Moment hatte ich letztes Wochenende, als ich am Samstag 600 km nach Zwickau und Sonntag wieder zurück fuhr.
Laut Tesla-Navi hätte ich für die Strecke nur zwei Ladestopps benötigt, ABRP hatte mir (aufgrund der höheren Ladegeschwindigkeit) drei Ladestopps empfohlen.
Prognostizierte Restkapazität am SuC: 10-12%
Reisegeschwindigkeit: 150 km/h mit TACC bzw. AP
Tatsächliche Restkapazität am SuC: 13-17%
Ladedauer: je 20-26 Minuten
Ladeleistung zu Beginn: immer 114-115 kW

Ich hätte auch in Zwickau in Fußreichweite meines Ziels laden können, jedoch war die Ladesäule auf 2 Stunden mit Parkscheibe begrenzt, somit aufgrund meiner Termine für mich nicht nutzbar.
Alternativen waren zu Fuß in 15 Minuten erreichbar, jedoch wollte ich mir das mit (bisschen) Gepäck dann nicht antun.
Also am letzten SuC des Hinwegs soviel geladen, dass ich mit 50% in Zwickau ankomme, um ohne zu laden wieder zum SuC zurückzukommen.
Fast wäre ich da auch noch in die Blockiergebühr gelaufen, da ich von interessierten Passanten angesprochen wurde, und ich aufgrund des angehmen Gesprächs glatt die Zeit vergessen hatte.
Erst als ich gefragt wurde, wie lange ich hier jetzt noch laden müsse, und ich die Anzeige im Display zeigen wollte, sah ich, dass der Ladevorgang schon beendet war. (90%)
Glück gehabt. Wäre ich nicht gefragt worden, hätte ich zum ersten mal Blockiergebühren zahlen dürfen.
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | FIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44Tkm 04/17 | 2. 12V-Batt @ 93Tkm 04/19 | 2. MCU @ 101Tkm 09/19
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3554
Registriert: 24. Aug 2014, 11:24
Wohnort: DE-49716 Meppen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tesla Momente

von OS Electric Drive » 13. Jun 2019, 06:33

Wenn Du plötzlich aus einem Alptraum erwachst und feststellst, dass Du nur geträumt hast den Roadster zu verkaufen :-)
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE - Tesla M3 1/3 Feb 2019 2/3 Mrz 2019 3/3 Mrz 2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 12616
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Tesla Momente

von Vogtlandy » 13. Jun 2019, 16:06

TEIL 1:
Motorradwetter am Wochenende. Eine dicke Kawasaki fährt auf der kurvigen Straße an mir sehr dicht vorbei. Was mich sportlich animiert ihm zu folgen. Keine 3 Kilometer weiter, in denen er sich in die Kurven bis zum Anschlag lehnte und wie eine dicke Hummel vor mir herbrummte, hebt er als erstes den Daumen, winkt mich danach in eine Parkbucht. Er fährt seit 30 Jahren Bike - und noch nie konnte ein PkW in den Kurven und der Beschleunigung folgen. Er gab alles - bei mir war noch Luft im Spaßpedal. Als er mich fragte ob sein Porsche Cayenne Turbo eine Chance hätte konnte ich ihm antworten: bei über 150km/h sicherlich, darunter eher nicht. Worauf er nachdenklich eine Zigarette anzündete und irgendwie das Gefühl aufkam, dass da ein potentieller Neuwagenkäufer nachwächst.

TEIL2:
Auf dem Supermarktparkplatz kommt aus einem sehr gemotzten 5-er BMW im M-Style eine junger Familienpapa, dessen Frau und Kinder verständnisvoll schauten, als er sichtbar unsicher auf mich zukam um Hallo zu sagen; ob er etwas fragen dürfte. Daraus wurden dann 10min - incl. der Beichte, dass er seit seiner Lehre bei BMW Mechatroniker ist und so langsam keine Lust mehr auf den Job dort hat. Und wenn das alles so stimmt, was ich ihm erzähle, dann ist seine Entscheidung für ein Modell 3 jetzt langsam reif. Ich hab ihm gratuliert und gewünscht, dass BMW bald die Kurve kriegt. Ein echter Petrolhead, der sichtbar berührt war und umdenkt. Seine Frau sah ihn verliebt an, als er sich von mir umdreht und zu ihr ging. Gänsehaut.
2017er Model S90 D, Model Y Reservierung https://ts.la/mario79216
Benutzeravatar
 
Beiträge: 62
Registriert: 12. Okt 2018, 00:49
Wohnort: Schöneck
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: adscanner [Bot], Kopernikus und 4 Gäste