Tesla Momente

Zufällige und geplante Treffen mit anderen Elektroautofahrern...

Re: Tesla Momente

von TommyP. » 21. Jun 2018, 12:46

trimaransegler hat geschrieben:Unser Model X steht immer vor der Garage - habe nach 4 Jahren Tesla fahren mich nie getraut hinein zu fahren :mrgreen:

Ich hatte vorher gemessen und bedenken, ob es passt. Wird knapp, dacht ich. Dann nach dem Abholen erstmal draußen stehen lassen und erst nächsten Tag ein Herz gefasst. Ich traute mich kaum. Muss natürlich Spiegel anklappen und hoffe, das nie zu vergessen. Von da an fuhr ich jeden Tag rein. Allerdings immer rückwärts, damit ich den Raum in der Mitte der Doppelgarage zum Ausstieg nutzen kann. Sonst komme ich nicht raus.
Die Spiegel und die Kamera sind super und das Reinfahren geht besser, als gedacht. Die hintere Wand wurde gepolstert, aber am Boden habe ich noch so ein paar Formteile montiert, dass man nicht mehr gegen die Wand fährt. Ich habe vorn und hinten ca. 3 cm Spiel. Trau Dich mal, dann hast Du täglich den Teslamoment, wenn die Ein- und Ausfahrt Schadenfrei abgeht. :mrgreen:
Grüße aus der grünen Heide

Tommy

MX 75D 01/17 FW.: 2018.26 3bbd9fd

Bestell-Link, um kostenloses Schnellladen zu nutzen. Plus 500€ Guthaben
 
Beiträge: 430
Registriert: 23. Jan 2018, 15:29

Re: Tesla Momente

von Kellergeist2 » 21. Jun 2018, 13:36

In meiner Garage in Dortmund musste ich auch rückwärts reinfahren, da sie sehr schmal ist und ich kurz vor dem Garagentor noch eine leichte Rechtskurve fahren musste.
Die Spiegel hätten jedoch nicht durch das Tor gepasst, daher musste ich sie für die paar Zentimeter einklappen.

In Fürstenau war die Garage breit genug, da konnten sogar noch Fahrräder neben(!) dem Auto stehen.

Jetzt in Meppen gibt es in der Hofeinfahrt zum Carport einen kleinen Hausvorsprung, da komme ich zwar mit ausgeklappten Spiegeln dran vorbei, jedoch könnte ich an der Stelle dann nicht aussteigen.
Im Carport passt es dann aber wieder zum bequemen aussteigen.

Mit den automatisch absenkenden Außenspiegeln und der Rückfahrkamera kann man das Model S zentimetergenau rückwärts rangieren.
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | VIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44TKM 04/2017

Supercharger-Störungen (DACH)
 
Beiträge: 2909
Registriert: 24. Aug 2014, 11:24
Wohnort: DE-49716 Meppen

Re: Tesla Momente

von Pfalz-Markus » 22. Jun 2018, 07:21

Als Beifahrer mit meiner Tochter im kleinen Verbrenner unterwegs. „Papa, ich muss tanken , hab nur noch 100 km Restreichweite!“ ich schmunzele und verkneife mir einen Kommentar . „Kannst du mir Geld fürs tanken leihen?“ „Kein Problem“, sage ich und drücke ihr einen Fünfziger in die Hand „Das reicht nicht , Papa bitte gib mir 60 € !“ uiiii denke ich , doch ganz schön teuer ...so vieeeel Geld !

Nach ein paar Metern Fahrt und etwas rechnen im Kopf frage ich nach : „ wie weit kommst du jetzt mit den 60 Euro ?“ „ Rund 600 km“

Ich Rechne wieder :“ hhhmmmm - da fahre ich im Sommer mit meinem Tesla für das Geld knapp die doppelte Strecke“

So habe ich das bisher noch nie verglichen ...

PS : unterm Strich fährt Sie natürlich günstiger - denn die 60 € hab ich ihr selbstverständlich geschenkt :mrgreen:
Pfalz-Markus aka „Hummeldumm“
Model S75D seit Juni 2017
I3 Sixt Edition ab März 2018
PV Anlage mit 3,3Kw seit 2005
Benutzeravatar
 
Beiträge: 270
Registriert: 16. Mai 2017, 20:10
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Tesla Momente

von fränki1 » 22. Jun 2018, 08:23

@ Pfalz Markus Du weist mit deiner Geschichte auf eine interessante Tatsache hin. Nehmen wir den "Billig Wagen". Sagen wir mal 15000.-€.
Als Benziner braucht er ca 6 Liter auf 100 km. Alle ca. 170000 km kostet der Treibstoff also genauso viel, wie das Fahrzeug.
Das Moderne Luxus Auto als Verbrenner kostet sagen wir mal 150000 €. Verbrauch bei vergleichbarer Fahrweise 10 Liter auf 100 km.
Man kann also 1000000 Km für den Anschaffungswert fahren. Zusätzlich fährt der Kleinwagen in der regel noch mehr Kurzstrecke in den Städten und Ballungsräumen.
 
Beiträge: 350
Registriert: 13. Mai 2016, 13:26

Re: Tesla Momente

von Healey » 22. Jun 2018, 09:10

@fränki
Du hast das Thema verfehlt, diese Diskussion kannst Du gerne in einem anderen Thread führen...hier geht es um "Tesla Momente".
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 112.000 km, ALLES original, 206 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 6745
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Tesla Momente

von janbo » 22. Jun 2018, 18:47

Stehe eben mit den aufnehmenden Beamten auf dem Parkplatz des Golfclubs. Leider hat ein ....... meine Front beim ein- oder ausparken sehr lädiert. Kommt eine Clubkameradin vorbei und sagt: Warum müsste das dem schönsten Auto auf dem gesamten Platz passieren?
Da ging es mir doch gleich etwas besser und der Blutdruck sank...trotzdem sche....
S85D, 29.09.15, VIN 95xxx
http://ts.la/thorsten2991 (Forum RefCode)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 862
Registriert: 1. Okt 2015, 12:31
Wohnort: Ostsee

Re: Tesla Momente

von univ » 22. Jun 2018, 19:27

Dashcam installieren!

Edit: Vielleicht beim Golfclub fragen, ob es irgendwo eine (versteckte) Videokamera gibt, die es aufgezeichnet hat.
S 85D, Deep Blue Metallic, 19"/Pano/AP/Prem/Air/UHF/Winter. 08/2015 - 261.000 km (univ)
S 85, Black, 19"/Pano/TP/Air (CPO EZ 12/13 62k km). 09/16 - 35k km (univ's Vater) - SOLD 07/18
smart ED 22kW (CPO EZ 12/2013 - 49k km) 01/2018 (univ's Frau)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1782
Registriert: 19. Mai 2015, 22:00
Wohnort: Frankfurt

Re: Tesla Momente

von FFF » 22. Jun 2018, 20:09

Weiß ja nicht, ob das zählt: heute im Anflug aufs Pordoijoch, "röööör" und mir kommen geschätzt 15 Ferraris entgegen, dahinter binnen 10 min 20 Porsche. Tempo, vielleicht 35 .... Weg sind sie, ich fahr mein Dach auf und hör die Vögel pfeifen und kucke in den tiefblauen Himmel...
LG
Karl
(75D seit 26.3.18 14500km, jetzt @2018.26.1 , die 197Wh/km stehen wie in Stein gemeiselt ;))
 
Beiträge: 134
Registriert: 7. Mär 2018, 16:13

Re: Tesla Momente

von Healey » 22. Jun 2018, 20:59

Fahre heute an die Tankstelle, steige aus und sehe dass an der Zapfsäule "defekt" steht. Wollte gerade ärgerlich einsteigen um zur nächsten Säule zu fahren, da fiel mir ein, ich brauche ja nur Sprit für den Rasentraktor...die 7 m gehen auch zu Fuß. :D
Selbst nach 3 Jahren gibt es noch den einen oder anderen Automatismus.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 112.000 km, ALLES original, 206 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 6745
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Tesla Momente

von AchimL » 23. Jun 2018, 07:21

Bin Frühaufsteher, und wenn mir nix besseres einfällt fahr ich zur nächsten Lademöglichkeit (Outlet Center wo man auch außerhalb der Öffnungszeiten laden kann).Heute mal den Akkudyson eingepackt, kann ja die Ladezeit nutzen, und etwas aussaugen. Stand also um 5:30 laden, und saugenderweise am Outlet, kommt plötzlich die Security vorbei, und nölt das die Steckdose nicht dazu da wäre einen Staubsauger anzuschließen um sein Auto zu saugen :-(.....
 
Beiträge: 12
Registriert: 19. Jul 2017, 18:22

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste