BMW i5

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

BMW i5

von Snuups » 8. Okt 2015, 23:47

[Mod Note: Diese Diskussion wurde aus folgendem Thread ausgelagert: BMW i3: Technische Daten inkorrekt?]

redvienna hat geschrieben:HInweis:

Bald wissen wir mehr.
Im Oktober findet die BMW Vorstandssitzung statt. Hier wird die Strategie für die nächsten Jahre vorgelegt. (Auch i-serie)

Der i3 wird in jedem Fall mehr Range bekommen.
Der i5 ist gesetzt. Vielleicht doch schon 2018 ?!
PS: Hoffentlich mit reinem E-Antrieb und Leichtbau.

Das bezweifle ich doch sehr, BMW hat keine weiteren Fahrzeuge in diesem Bereich angekündigt. Da kommt in den nächsten Jahren erstmal nichts Neues. Der i3 kann ja durchaus als Flop bezeichnet werden. Dem i8 wird es nicht besser gehen, da diese Fahrzeuge für das was sie leisten viel zu teuer sind.


i3 mit der 3fachen Reichweite gleicher Preis.
Der i5 wird so teuer wie ein Tesla S, da sehe ich keine Massenfertigung. 70.000 Plus EVs werden der Umwelt nur minimalen Nutzen bringen da sie Exoten bleiben.

Ankündigen können die so viel sie wollen. kaufen kann man nix sinnvolles. Das ist das eigentliche Problem bei der ganzen Elektromobilität.

Naheris hat geschrieben:Auch eine Art den weltweit drittmeist-verkauften BEV zu nennen, mit nur 40% mehr Verkäufen als der Zoe - der #4 weltweit (Januar bis August 2015).


Ja, wo sind die denn alle? Auf der Straße fahren die nicht rum. Selbst in der Schweiz, wo der Einkaufspreis eines Fahrzeugs nicht so die große Rolle spielt sind i3 deutlich seltener als Ferrari oder Aston Martin. Ab und zu sieht man mal einen i3 vor einem Geschäft als Prestige Fahrzeug. Bewegt wird aber praktisch nicht. Aber schön hässlich mit Werbung beklebt. einen Zoe hingegen sieht man fast täglich. Das sind zwar auch meist Firmenfahrzeuge, aber die werden wenigstens bewegt.

Es ist schon ziemlich frustrierend, wie langsam das ganze vorangeht.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 12/13 (2. Batterie, 2. DU) (Retrofit: Mittelkonsole, RDKS, Doppellader, LTE, CCS)
Cybertruck vorbestellt 22.11.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4280
Registriert: 17. Mär 2015, 21:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: BMW i3: Technische Daten inkorrekt?

von volker » 9. Okt 2015, 07:58

redvienna hat geschrieben:Im Oktober findet die BMW Vorstandssitzung statt. Hier wird die Strategie für die nächsten Jahre vorgelegt. (Auch i-serie)

Der i3 wird in jedem Fall mehr Range bekommen.
Der i5 ist gesetzt. Vielleicht doch schon 2018 ?!


Das ist mir neu, dass der i5 kommen soll. Hast du eine Quelle?
Was ist mit dem i9, der sollte doch als Über-i8 kommen.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11146
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: BMW i3: Technische Daten inkorrekt?

von einstern » 9. Okt 2015, 08:41

volker hat geschrieben:
redvienna hat geschrieben:Im Oktober findet die BMW Vorstandssitzung statt. Hier wird die Strategie für die nächsten Jahre vorgelegt. (Auch i-serie)

Der i3 wird in jedem Fall mehr Range bekommen.
Der i5 ist gesetzt. Vielleicht doch schon 2018 ?!


Das ist mir neu, dass der i5 kommen soll. Hast du eine Quelle?
Was ist mit dem i9, der sollte doch als Über-i8 kommen.

Letzte Aussage BMW zu i5: ab 2020

Für mich haben sich BMW und Mercedes von der BEV Strategie abgemeldet.

Vielleicht wird der i3 aufgemotzt, also mehr Reichweite.
2014 PV 50 kWp
2015 S85D
2016 WB 22kW und Boden-PV
2019 WP 13kW Erdwärme (statt Heizöl)
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5247
Registriert: 16. Okt 2014, 16:54
Wohnort: Korbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: BMW i3: Technische Daten inkorrekt?

von plock » 9. Okt 2015, 08:41

volker hat geschrieben:Das ist mir neu, dass der i5 kommen soll. Hast du eine Quelle?


Zählen Autobild-Gerüchte als Quelle? ;)
Wenn ja, dann z. B. hier: http://www.autobild.de/artikel/bmw-i5-2 ... 24265.html
 
Beiträge: 1708
Registriert: 3. Jun 2013, 12:09
Land: Deutschland

Re: BMW i3: Technische Daten inkorrekt?

von snooper77 » 9. Okt 2015, 08:44

Könnt ihr bitte die Diskussion um BMW i5/i9 in einem separaten Thread weiterführen, danke.

[Mod Note: erledigt, Diskussion wurde hierher ausgelagert.]
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6047
Registriert: 21. Mär 2014, 15:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: BMW i3: Technische Daten inkorrekt?

von einstern » 9. Okt 2015, 08:48

Dieser Artikel ist veraltet.
BMW rudert zurück.
Alle aktuellen Artikel sehen so aus:
http://www.kfz-betrieb.vogel.de/wirtschaft/articles/506420
2014 PV 50 kWp
2015 S85D
2016 WB 22kW und Boden-PV
2019 WP 13kW Erdwärme (statt Heizöl)
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5247
Registriert: 16. Okt 2014, 16:54
Wohnort: Korbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Checkcaptain, Eantyl, tesla3.de und 6 Gäste