BMW i3: Technische Daten inkorrekt?

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: BMW i3: Technische Daten inkorrekt?

von Snuups » 16. Dez 2015, 10:15

Deutlich grössere Reichweite ist so 50%. Sinnvoll währe aber 400%.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 12/13 (2. Batterie, 2. DU) (Retrofit: Mittelkonsole, Doppellader, LTE, CCS)
Cybertruck vorbestellt 22.11.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4077
Registriert: 17. Mär 2015, 21:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: BMW i3: Technische Daten inkorrekt?

von volker » 16. Dez 2015, 10:35

snooper77 hat geschrieben:Könnt ihr bitte für generelle Diskussionen über den i3 einen eigenen Thread aufmachen? Bei diesem hier geht es bloss um die angeblich inkorrekten technischen Daten. Danke.

Mods, bitte diesen Thread schliessen, danke.


Mache ich gerne. Könntest du zuvor noch eine Zusammenfassung des Ergebnisses schreiben?
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11111
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: BMW i3: Technische Daten inkorrekt?

von snooper77 » 16. Dez 2015, 10:46

Zusammenfassung: Der Verbrauch wird gemäss eines vorgeschriebenen Messverfahrens (ECE R101) ermittelt und enthält Ladeverluste. Daher ist der einfache Dreisatz aus Verbrauch, Kapazität und Reichweite nicht möglich.
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6038
Registriert: 21. Mär 2014, 15:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: BMW i3: Technische Daten inkorrekt?

von volker » 16. Dez 2015, 11:16

Danke! over & out.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11111
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste