Audi A6 e-tron

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Audi A6 e-tron

von Thorsten » 18. Feb 2013, 13:32

Audi hat mit dem A6 e-tron mal wieder ein neues Modell als Plugin-Hybrid angekündigt.

Die technischen Daten klingen gar nicht so schlecht:

  • Verbrauch im Hybrid-Betrieb von 2,5 Liter auf 100 km
  • rein elektrische Reichweite von 75 bis 100 km
  • Beschleunigung von unter 5 Sekunden auf 100 km/h
  • Allradantrieb

Siehe auch: http://www.handelsblatt.com/auto/nachrichten/audis-erster-plug-in-hybrid-a6-mit-neuem-gesicht-und-schlauer-spar-technik/7582492.html

Wenn der A6 e-tron 2013 oder 2014 verfügbar wäre, könnte ich mir den durchaus als Ergänzung zum Roadster vorstellen. Mit den 75 km e-Reichweite käme ich in den meisten Fällen aus. Und 2,5 l auf 100 km bei Langstreckenfahrten sind als Übergangslösung auch OK.

Aber... angekündigt ist der A6 e-tron für 2017. Und wer weiß, ob Audi nicht vorher wie beim R8 e-tron den Schwanz einzieht.

Grüße
Thorsten
100 € Gutschrift für Supercharger-Nutzung bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungslink des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3396
Registriert: 22. Apr 2011, 18:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: Audi A6 e-tron

von Volker.Berlin » 18. Feb 2013, 15:09

Also ich find den jetzt nicht besonders hübsch, vorsichtig ausgedrückt. Aber über Geschmack lässt sich bekanntlich schlecht streiten. Und der Rest macht für mich auch nicht viel Sinn... Wofür braucht ein Plugin-Hybrid eine 300-PS-Maschine? Mir scheint, die Ingolstädter haben da etwas ganz Grundlegendes noch nicht verstanden! ;-)
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13707
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Audi A6 e-tron

von maxbafh » 18. Feb 2013, 15:39

Volker, dem kann ich nur zustimmen. Ich denke hier würde Bildung auch mal gut tun. Wenn der e-Motor die 400ps hat und der Range Extender die 100ps würde das wahrscheinlich noch besser sein. Aber ganz ehrlich wieder ein Konzept von Audi, dass sie auf Eis legen können. Bis es nicht beim Händler steht glaub ich Audi kein Wort.
PLEASE NOTE: Posts are the copyrighted intellectual property of the author, and are intended as part of a conversation within this forum. My words may NOT be quoted outside this forum, without my expressed consent.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 625
Registriert: 24. Nov 2012, 14:11

Re: Audi A6 e-tron

von Talkredius » 18. Feb 2013, 18:20

Thorsten hat geschrieben: Mit den 75 km e-Reichweite käme ich in den meisten Fällen aus. Und 2,5 l auf 100 km bei Langstreckenfahrten sind als Übergangslösung auch OK.


:lol: :lol: :lol:

boohhh, ist der gut, ich bin grün vor Neid, dass mir dieses Marketing nicht eingefallen ist.
Weil, wie werden die 2,5 l / 100 km erreicht ??

75 km elektrisch fahren, dann 25 km mit Super (ohne Charger) dann Laden, dann 75 km elektrisch.... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Und Ihr ahnt es schon, wer war der Testfahrer ???

Aber klar doch, John M. Broder von der NYT :lol: :lol:
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3622
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: Audi A6 e-tron

von volker » 18. Feb 2013, 21:46

Nachdem ich zur Get-Amped Tour nach München im Ampera gefahren bin, muss ich sagen dass ich so einen range extended Antriebsstrang mit 75km Reichweite gar nicht schlecht finde. Und hier bekommt man einen Audi der nicht nur so ähnlich aussieht wie ein Audi sondern auch die anderen Maßstäbe eines deutschen Premiumherstellers erreichen dürfte. Plus Kopffreiheit im Fonds, wenn ich das Bild mal so abschätze - ist ja auch ganz nett wenn in ein Auto alle 5 Plätze mit "Erwachsenen" besetzt werden können.
Tja. Der Benzinmotor ist natürlich völlig überdimensioniert, ich denke das rührt aber vom Ansatz her, den Aufpreis für die teuren Hybridantriebskomponenten zu kaschieren.

Also das Ding bitte als A4, effizienter 100PS range extender Motor, gerne auch als Avant, für sagen wir 40.000€ - das wär was für mich.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9798
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Audi A6 e-tron

von Eberhard » 18. Feb 2013, 21:54

dann nimm man halt einen Ampera, denn gibt es schon und man muss nicht noch 4 Jahre warten.
Aber leider hat auch dieser noch einen völlig überdimensionierten Verbrennungsmotor.

lg

Eberhard
Roadster 2.5 11/2010-6/2016 nach fast 170.000km abgegeben, Range 254/320km, P85+ 349.529 km Range 365/456km MX #460 am 8.8. storniert, da bei drivetesla 2.0 dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5281
Registriert: 29. Mai 2011, 08:24

Re: Audi A6 e-tron

von Talkredius » 18. Feb 2013, 21:57

mein Lästern richtet sich gar nicht gegen einen Range Extender sondern bezieht sich nur auf die Angabe 2,5l/100 km auf langer Strecke ...

Sofern der Audi 2017 überhaupt kommt hat der Ampera mit Sicherheit dann schon einen 20 kWh Batterie ;)
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3622
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: AW: Audi A6 e-tron

von Volker.Berlin » 18. Feb 2013, 22:04

Eberhard hat geschrieben:dann nimm man halt einen Ampera, denn gibt es schon und man muss nicht noch 4 Jahre warten.

Da passen aber auch keine 5 Erwachsenen rein. Nicht mal 2 Erwachsene und 3 Kinder.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13707
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Audi A6 e-tron

von Thorsten » 18. Feb 2013, 22:17

Mir ist auch klar, dass die 2,5 Liter in der Praxis nicht erreicht werden. Aber 75 km elektrisch plus die Möglichkeit mit zugeschaltetem Benziner zumindest weniger zu verbrauchen als mein aktuelles "Winterauto" (A6 Diesel) finde ich nicht so schlecht.

Ein paar Infos zur Berechnung des Verbrauchs von Hybrid-Autos: http://www.zeit.de/auto/2010-11/plug-in-verbrauchsangaben.

Zudem hätte der A6 e-tron ein wesentliches Feature, dass das Model S nicht bietet: Vierradantrieb. Und den möchte ich im Winter nicht mehr missen.

Aber das ist alles eh eine theoretische Diskussion. 2017 gibt es hoffentlich schon das Model X. Und dagegen sieht der A6 dann vermutlich nicht gut aus.

Grüße
Thorsten
100 € Gutschrift für Supercharger-Nutzung bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungslink des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3396
Registriert: 22. Apr 2011, 18:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: Audi A6 e-tron

von Talkredius » 18. Feb 2013, 22:25

Laut der Get Amped Tour in München soll das Model S in 2014 auch als Allrad geben, ob es umrüstbar sein wird konnte noch nicht gesagt werden.
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3622
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste