Porsche Taycan (Mission E)

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Porsche: Mission e Concept

von Abgemeldet 06-2018 » 3. Mär 2018, 19:35

Südstromer MS85 hat geschrieben:Es war doch VW die meinten sie werden genau so viele E-Autos auf den Markt werfen, wie sie für die co2 Grenzwerte benötigen...


Jetzt mal ehrlich, wenn man schon keine Bedenken hat zigtausende mit überholter Technologie zu vergiften, warum sollte man dann Fahrzeuge bauen, die einem die Marge vermiesen?

Ich denke nur, dass die bei der Rechnung nicht bedacht haben wie schnell der Kunde die rückständige Technologie im Autohaus stehen lassen wird, wenn er bei der Konkurrenz auch ein modernes Auto kaufen kann, das Spaß macht ohne die Gesundheit des eigenen Umfelds zu zerstören.

Wenn ein Vorstand rein nach Gewinnmaximierung entscheidet, dann wird er die nächsten zwei Jahre ganz bestimmt keine Massen an E-Autos produzieren, sondern den veralteten Schrott noch an ein paar Dumme verkloppen.

Daher wäre ich sehr überrascht, wenn es den Mission-E mit kurzen Lieferzeiten geben wird.
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München

Re: Porsche: Mission e Concept

von OS Electric Drive » 3. Mär 2018, 23:23

Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8428
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Porsche: Mission e Concept

von snooper77 » 3. Mär 2018, 23:33

OS Electric Drive hat geschrieben:https://m.focus.de/auto/elektroauto/porsche-mission-e-erste-testfahrt-im-elektro-sportwagen_id_8516562.html?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter_AUTO


Da sind mal wieder Profis am Werk. 440 kW sind 660 PS - seit wann?
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5704
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich

Re: Porsche: Mission e Concept

von Healey » 4. Mär 2018, 00:38

Grob (auf)gerundet für die Verbrennerfahrer :mrgreen:
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 112.000 km, ALLES original, 206 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 6598
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Porsche: Mission e Concept

von Boris » 4. Mär 2018, 09:19

Und zu "maximale Leistung dauerhaft abrufen": entweder will man die Kunden für dumm verkaufen oder die verstehen nicht dass das technisch nicht geht.

Ich möchte mal sehen wie die bei einem auf -20 C durchgekühlten Akku die maximale Leistung abrufen ...
P85+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014
2x Model 3, reserviert am 02.04.2016
 
Beiträge: 3747
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg

Re: Porsche: Mission e Concept

von Südstromer MS85 » 4. Mär 2018, 09:25

hiTCH-HiKER hat geschrieben:
Südstromer MS85 hat geschrieben:Es war doch VW die meinten sie werden genau so viele E-Autos auf den Markt werfen, wie sie für die co2 Grenzwerte benötigen...


Jetzt mal ehrlich, wenn man schon keine Bedenken hat zigtausende mit überholter Technologie zu vergiften, warum sollte man dann Fahrzeuge bauen, die einem die Marge vermiesen?

Ich denke nur, dass die bei der Rechnung nicht bedacht haben wie schnell der Kunde die rückständige Technologie im Autohaus stehen lassen wird, wenn er bei der Konkurrenz auch ein modernes Auto kaufen kann, das Spaß macht ohne die Gesundheit des eigenen Umfelds zu zerstören.

Wenn ein Vorstand rein nach Gewinnmaximierung entscheidet, dann wird er die nächsten zwei Jahre ganz bestimmt keine Massen an E-Autos produzieren, sondern den veralteten Schrott noch an ein paar Dumme verkloppen.

Daher wäre ich sehr überrascht, wenn es den Mission-E mit kurzen Lieferzeiten geben wird.



Wenn man sich anschaut, wie jämmerlich Hyundai seinen Erfolg im IONIQ anpasst und sich anschaut wie absurd der VW Gewinn trotz Strafzahlungen doch noch sind, glaub ich nicht das die zwanghaft ihre Produktion auf links drehen. Es wird wie überall einfach zu Engpässen kommen und die erlauchte Kundschaft hat den ME zwar gesehen, zieht sich aber eben doch einen Verbrenner, dann eben mit PlaceboElektroAntrieb. Wie alles in 10 oder 15 Jahren ausschaut, wird man sehen. Ich denk die Kundschaft die Porsche an Tesla verloren hat, kann man an einer Hand abzählen.
Der MS ist unser erster schöne Kombi
MS85 / Pano / DL / AP / Tec

Tesla Empfehlungsprogramm: http://ts.la/sebastian5322
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1791
Registriert: 13. Sep 2017, 07:06

Re: Porsche: Mission e Concept

von TeeKay » 4. Mär 2018, 09:44

Boris hat geschrieben:Und zu "maximale Leistung dauerhaft abrufen": entweder will man die Kunden für dumm verkaufen oder die verstehen nicht dass das technisch nicht geht.

Ich möchte mal sehen wie die bei einem auf -20 C durchgekühlten Akku die maximale Leistung abrufen ...

Mit Lithium Titanat ginge das. Auch 350kW bis 80% bei kalter Batterie wären für eine 100kWh-Batterie ein Klacks. Allerdings haben die eine sehr geringe Energiedichte.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin

Re: Porsche: Mission e Concept

von Boris » 4. Mär 2018, 09:54

TeeKay hat geschrieben:
Boris hat geschrieben:Und zu "maximale Leistung dauerhaft abrufen": entweder will man die Kunden für dumm verkaufen oder die verstehen nicht dass das technisch nicht geht.

Ich möchte mal sehen wie die bei einem auf -20 C durchgekühlten Akku die maximale Leistung abrufen ...

Mit Lithium Titanat ginge das. Auch 350kW bis 80% bei kalter Batterie wären für eine 100kWh-Batterie ein Klacks. Allerdings haben die eine sehr geringe Energiedichte.
Das stimmt, wird Porsche aber sicher nicht einsetzen.
P85+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014
2x Model 3, reserviert am 02.04.2016
 
Beiträge: 3747
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg

Re: Porsche: Mission e Concept

von marlan99 » 4. Mär 2018, 12:55

Die sind im Engadin in CH gerade am testen. Da hat es aktuell ja auch -20 Grad :D
Fotos sind von gestern
Dateianhänge
IMG_3847.PNG
IMG_3846.PNG
Empfehlungslink: http://ts.la/marcel3261 - und damit Supercharger gratis erhalten
Model S90D Obsidian Black (29/09/2017), AP2 2018.21.9
(Energiesparmodus An, Immer Verbunden An, Range Mode Aus)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1078
Registriert: 2. Jun 2017, 21:06
Wohnort: Zürich Oberland

Re: Porsche: Mission e Concept

von OS Electric Drive » 4. Mär 2018, 20:18

Tesla behauptet ja dass sie die stärksten Antriebswellen hätten, mich würde mal interessieren ob das beim ME AWD auch so ein Problem wird.

Ich bin wirklich gespannt auf das Auto... Auch wenn ich glaube dass es gegen den neuen Tesla Roadster verdammt alt aussehen wird.

Heute mit meinem Roadster auf einer Messe gewesen, gerade die mit Audi und Porsche Jacke waren sehr abgeneigt....
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8428
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0000, Andy, Cupra, Healow, weg und 7 Gäste