Porsche Taycan (Mission E)

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Porsche: Mission e Concept

von M3-75 » 2. Mär 2018, 14:48

Nur kriegt man den Schulranzen überhaupt in den Kofferraum?

Der praktische Nutzwert geht an Tesla.
99% zufrieden mit dem Model 3.
 
Beiträge: 2789
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Porsche: Mission e Concept

von Volker.Berlin » 2. Mär 2018, 14:58

jonn68 hat geschrieben:Sieht man ja beim Tesla auch schon, ist das perfekte Auto um bei Frauen gut anzukommen :-)

Jetzt wird mir manches klar... Deswegen habe ich vier Frauen zu Hause! :lol:
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15616
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Porsche: Mission e Concept

von egn » 2. Mär 2018, 16:10

Nur bei Frauen die Hosen an haben. :mrgreen:

Habt ihr gesehen wie flach der ist und wie niedrig man sitzt?

Es ist halt ein Sportwagen.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Porsche: Mission e Concept

von trimaransegler » 2. Mär 2018, 16:46

Volker.Berlin hat geschrieben:
jonn68 hat geschrieben:Sieht man ja beim Tesla auch schon, ist das perfekte Auto um bei Frauen gut anzukommen :-)

Jetzt wird mir manches klar... Deswegen habe ich vier Frauen zu Hause! :lol:

Und ich 5! Aber nicht mehr alle zu Hause :mrgreen:
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer meinen Empfehlungslink nutzen möchte und uns beiden dann 1500 km free Supercharging gibt, hier ist er: http://ts.la/drfriedhelm6242
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5498
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14
Land: Deutschland

Re: Porsche: Mission e Concept

von Dornfelder10 » 2. Mär 2018, 18:05

jonn68 hat geschrieben:
Dornfelder10 hat geschrieben:
m3ntI hat geschrieben:Der Formfaktor hat sich geändert und das wars dann auch schon. Da gibts keine neue bahnbrechende Zellchemie oder sonstigen Firlefanz.

Das ist nicht richtig. Die Zellchemie wurde massiv verändert. Und doch, da sind auch "bahnbrechende" Entwicklungen dabei.

.

Hast du dafür Quellen?


TeeKay hat geschrieben:Du meinst, weil die neuen Zellen mit Siliziumanode weniger haltbar sind als die alten Zellen im 85er? :)


Wegen Off Topic habe ich hier dazu geantwortet:
viewtopic.php?p=497517#p497517

.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1500
Registriert: 25. Aug 2014, 22:37
Land: Deutschland

Re: Porsche: Mission e Concept

von ChrisKing » 2. Mär 2018, 18:41

Für meine Frau wäre was. Ich bin gespannt.
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58
Land: Deutschland

Re: Porsche: Mission e Concept

von Horch » 2. Mär 2018, 18:58

dow696 hat geschrieben:Wofür baut man so eine Ladetechnik um sie dann vor die Autohäuser zu stellen?
Laut Herrn Kiefer von Porsche hauptsächlich aus drei Gründen:
1) Testen der Ladetechnik bei Reparaturen
2) Vorführen der Ladetechnik für Kunden
3) Vorführwagen wieder schnell nachladen für die nächste Probefahrt
https://www.electrive.net/2018/02/12/mi ... n-porsche/

sustain hat geschrieben:Das die Akkus das auf Dauer abkönnen glaub ich weniger, da absehbar kein so leistungsfähiges Schnellladenetz entsteht ist man hier fein raus ....
Es entstehen sogar mehrere Schnellladenetze im Bereich 350kW.

Bones hat geschrieben:Weiß man(n) denn mittlerweile, was für Zellen genommen werden, wer die Zellen liefert bzw. wo die herkommen und wo die zusammengesetzt werden bzw. wer die Packs baut und wer das BMS beisteuert oder ob das direkt von Porsche kommt?
Für die Zellen waren LG und Samsung im Gespräch. Produzieren beide in Osteuropa. Die Akku-Packs werden von Dräxlmaier gebaut:
https://www.swp.de/suedwesten/landkreis ... 33958.html

trayloader hat geschrieben:und das nachdem man die Unterfloor Batterie kopiert hat, das Ladenetz, die Garantieregelung, die Dualmotoren, etc. etc.
Das Skateboard-Design wurde nicht von Tesla erfunden, ebenso weinig wie Dual-Motoren. Und was kann man spezielles an Garantieregelungen kopieren? Porsche allein baut auch kein Ladenetz in dem Sinne (Siehe Antwort oben). Sie beteiligen sich indirekt über die VAG an Ionity.
 
Beiträge: 180
Registriert: 20. Apr 2017, 09:02
Land: Deutschland

Re: Porsche: Mission e Concept

von markusX » 2. Mär 2018, 19:06

OS Electric Drive hat geschrieben:Man darf bei der ganzen Diskussion nicht vergessen dass es den Akku heute noch nicht gibt den die 2020 dann ausliefern werden. Tesla hingegen hat seit 2012 mehr oder weniger die gleiche Technologie. Ich kann mir sehr gut vorstellen dass bis 2020 der Roadster das Maß der Dinge wird und der Porsche dann leider schon wieder sehr sehr alt aussieht.

Das MS 2.0 kann man dann locker am Roadster next Gen. ableiten.

Und Porsche muss es erstmal schaffen Leute für Strom zu begeistern.

Wie kommst Du denn auf 2020? Und wie darauf, dass es den Akku noch nicht gibt? Der Mission E fährt doch schon getarnt rum.
Apnea Driving - MS90D 9.2016
 
Beiträge: 591
Registriert: 23. Jan 2015, 14:32
Land: Deutschland

Re: Porsche: Mission e Concept

von Boris » 2. Mär 2018, 22:32

Der neue Roadster fährt schon ungetarnt herum. Und auch mit Akku, jedenfalls mit einem der von 0-100 km/h in 1,9 Sekunden beschleunigt.
Model S: P90+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014 (07/2019 90er Akku erhalten)
Model 3: LR DualDrive, AP, Midnight, ausgeliefert 15.02.2019
1x Model 3 Reservierung vom 02.04.2016 in Reserve
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4204
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Porsche: Mission e Concept

von Südstromer MS85 » 3. Mär 2018, 15:46

hiTCH-HiKER hat geschrieben:Wenn der Porsche wirklich 100 kWh hätte und deutlich unter 100.000 Euro kostet, dann dürfte die Marge im Vergleich zu deren billigen Verbrenner-Klapperkisten ziemlich mau aussehen.


Es war doch VW die meinten sie werden genau so viele E-Autos auf den Markt werfen, wie sie für die co2 Grenzwerte benötigen...
Der MS ist unser erster schöne Kombi
MS85 / Pano / DL / AP / Tec

Tesla Empfehlungsprogramm: http://ts.la/sebastian5322
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1791
Registriert: 13. Sep 2017, 07:06
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: elrond, soundworx, tschaeff und 7 Gäste