Porsche Taycan (Mission E)

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Porsche: Mission e Concept

von Healey » 20. Feb 2018, 11:30

Hier ein relativ gutes Interview, für die Porsche Freunde unter Euch:
https://www.handelszeitung.ch/unternehm ... -betreiben
...der Digitalchef (was immer das ist) von Porsche.
LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10781
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Porsche: Mission e Concept

von trayloader » 20. Feb 2018, 12:52

trayloader hat geschrieben:
Healey hat geschrieben:Hier ein relativ gutes Interview, für die Porsche Freunde unter Euch:
https://www.handelszeitung.ch/unternehm ... -betreiben
...der Digitalchef (was immer das ist) von Porsche.
LGH



Das sind die "Experten" die hier gerne unter Pseudonym posten um die Meinungbildung ihrer Meinung nach zu "steuern". Content owning heißt das im Digitalwürgsprech. :x

Der erwähnte Thilo Koslowski/Porsche
Sascha Pallenberg/Daimler etc.

https://www.youtube.com/watch?v=R_wWd3YIpwM

https://www.youtube.com/watch?v=qxRWkVQPys8

https://www.youtube.com/watch?v=3KVl0BN4AGE

Vom Fach ;)
Amazing how when things get a little dark around TSLA, certain people appear but then disappear when things are brighter. Just like roaches.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1900
Registriert: 1. Sep 2016, 22:05
Land: Deutschland

Re: Porsche: Mission e Concept

von raptorsf » 21. Feb 2018, 14:02

habe dieses Interview gestern auf Papier gelesen (wusste gar nicht, dass es auch online ist). Aber so einen "high-level" Quatsch habe ich selten gelesen. So ein Interview hätte auch meine 11ährige Tochter nicht schlechter gegeben.

Zusammengefasst steht da nur: Elektromobilität wird kommen, Porsche wird dabei sein, laden geht flächendeckend inntert 15 Minuten und in 2019 ist Tesla platt weil alle anderen über Nacht besser weden... mmmmh, ich weiss ja nicht...
MS 75D seit 13.10.2017
Benutzeravatar
 
Beiträge: 179
Registriert: 1. Nov 2015, 18:39
Wohnort: Luzern
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Porsche: Mission e Concept

von OS Electric Drive » 21. Feb 2018, 14:05

Healey hat geschrieben:Hier ein relativ gutes Interview, für die Porsche Freunde unter Euch:
https://www.handelszeitung.ch/unternehm ... -betreiben
...der Digitalchef (was immer das ist) von Porsche.
LGH


Wir Habe nun der Nachbarschaft ein größeres PV Kraftwerk gebaut und zur Eröffnung kam der Bürgermeister und hat diese Ecke gerade wegen Porsche als das kleine SV in ludwigsburg bezeichnet.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14308
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Porsche: Mission e Concept

von Healey » 1. Mär 2018, 13:56

Ich glaube da sind ein paar neue Details enthalten:

Zitat:
Der Kofferraum in der Fahrzeugfront wird mit 100 Litern allerdings nicht sonderlich groß sein — schließlich benötigt der Elektroporsche zusätzlichen Platz für elektronische Bauteile.

https://www.wired.de/collection/busines ... n-bekommen

Das soll wohl heißen, er hat hinten gar keinen Kofferraum :?: :?

LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10781
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Porsche: Mission e Concept

von Wim » 1. Mär 2018, 14:09

bemerkenswert fand ich, dass von der ladefähigkeit (irgendwas von 400km in 20minuten) im zusammenhang mit 800v-ladetechnik für die us-porschehändler zu lesen war.
sind das dann 400 amerikanische porsche km (also bei 100km/h) oder 400 deutsche porsche km (also bei > 150km/h)?
wer an jeder teslasäule noch andere stecker sehen möchte, der setzt sich sicherlich auch dafür ein, dass phev beim tanken auch strom ziehen können und rewe ihre eigenmarke nur anbieten darf, wenn sie auch die eigenmarken von edeka&co ins regal stellen
 
Beiträge: 1067
Registriert: 14. Mär 2017, 17:10
Land: Deutschland

Re: Porsche: Mission e Concept

von redvienna » 1. Mär 2018, 14:39

15 min. für 80% Ladestand. (350 kW Ladestation mit 800 V notwendig !)

Batteriegröße + 100 kWh (Manche Quellen sagen auch 90 kWh)

Also rund 80 kWh werden nachgeladen.

Real sind das wohl ca. 400 km bei 130 km/h.

Bei 150 km/h gehe ich von rund 300 km Reichweite aus.

PS: In einigen Tagen wissen wir vielleicht mehr wenn der Mission E eventuell schon in Genf vorgestellt wird.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: Porsche: Mission e Concept

von dow696 » 1. Mär 2018, 14:49

Wofür baut man so eine Ladetechnik um sie dann vor die Autohäuser zu stellen? Für Langestreckenfahrten, wo die Schnellladetechnik ja besonders benötigt wird, vollkommen ungeeignet.

Gut, ich kenne natürlich nicht alle Porsche Autohäuser weltweit, aber die die ich kenne oder gesehen habe liegen doch eher nicht direkt an der Autobahn. Das Porschezentrum bei uns in Hannover ist bestimmt 15min (one way) von der nächsten Autobahn entfernt. Und das auch nur wenn man gut durchkommt.

Klar, bei Auslieferung oder Reperatur sicher ganz nett aber das wars auch schon.
Model S 60 (75) FL
Model 3 Performance
Model 3 SR+ (bestellt)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 630
Registriert: 14. Nov 2016, 15:08
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland

Re: Porsche: Mission e Concept

von redvienna » 1. Mär 2018, 14:58

Naja es kommen ja verschiedene Ladenetze mit 150 + 350 kW direkt an den Autobahnen. ;)

Einige 100er und 150er gibt es bereits jetzt.

Porsche will vermutlich einfach zeigen war derzeit technisch möglich ist.

15 Minuten für 80% Ladung ist schon eine Hausnummer.

https://www.porsche.com/microsite/missi ... rmany.aspx

Zitat Porsche:
80% des maximalen Ladezustands in weniger als 15 Minuten. Anders gesagt: In etwa 4 Minuten Ladezeit erhöht sich die Reichweite um ca. 100 km.

Bei Tesla sind 80 km Reichweite in ca. 10 min. erreicht. Also wäre da Porsche mehr als doppelt so schnell.
Zuletzt geändert von redvienna am 1. Mär 2018, 15:04, insgesamt 3-mal geändert.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: Porsche: Mission e Concept

von OS Electric Drive » 1. Mär 2018, 14:58

Nun mit 280kW Strom zum Fahrzeug werden vielleicht 250kW im Akku ankommen. Das wären dann in 20 Minuten 83kWh und somit 210Wh Verbrauch auf 100km, was ich für sehr realistisch halte.

Das wäre wirklich mehr als die doppelte Geschwindigkeit wie beim MS und würde Langstrecken echt attraktiver machen.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14308
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste