Renault ZOE

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Renault ZOE

von past_petrol » 3. Mär 2018, 09:11

@Snuups: Herzlichen Glückwunsch! Unsere ZE40 macht hier mit ständigen -12 Grad und draussen stehend einen perfekten Job als daily driver car...Hammer Fahrzeug für den Preis ! Gute Entscheidung ! Die ZOE mit dem kleinen Akku wäre bei diesen Temperaturen für uns nicht einsetzbar...mit dem 40er gibt es keine Probleme...
S85D, seit 03/2015
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3339
Registriert: 11. Nov 2014, 11:17

Re: Renault ZOE

von Snuups » 3. Mär 2018, 09:18

Ja, ist ein 40er, mit Bose Ohrmassage. Der 20er währe von Fahrprofil nicht in Frage gekommen. Selbst der 40er ist schon etwas knapp, sollte aber im Winter noch reichen, mal sehen.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 01/14
Mein referal Link: https://ts.la/yannick37808
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2466
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Renault ZOE

von AbHotten » 3. Mär 2018, 09:42

So, wir haben jetzt auch hin und her überlegt was wir machen...
Wir brauchen auf jeden Fall ein zweites Auto weil die bessere Hälfte demnächst wieder Arbeit geht und da wir die Yellow-Strom Aktion mit dem i3 leider verpasst haben und eigentlich bis das M3 kommt flexibel sein wollten kommt kein Kauf sondern nur Leasing in Frage.

Wir haben uns jetzt für eine Zoe Life ZE40 über e-Flat (199€/Monat incl. Batteriemiete für 3 Monate, danach 279€/Monat, monatlich kündbar) entschieden weil wir damit am flexibelsten sind. Wenn das M3 weiter verzögert, können wir einfach den Vertrag weiter laufen lassen.

Die hauptsächliche Kilometerlast macht eh der i-MiEV, deswegen "sollten" die 10.000km eigentlich reichen. Jeder Mehrkilometer über 10k im Jahr kostet 0,131€, also auch noch im erträglichen Bereich.
Renault Zoé (Carsharing) vom 31.10.2014 bis zum 31.09.2015
Tesla Model ≡ reserviert am 02.03.2016
Mitubishi i-MiEV seit dem 16.04.2016
Renault Zoé ZE40 seit dem 30.03.2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 37
Registriert: 17. Mär 2015, 22:31
Wohnort: Bad Sooden-Allendorf

Re: Renault ZOE

von Mittelhesse » 5. Mär 2018, 21:45

Meine kleine steht in Marburg beim AH Gnau, und wartet darauf das die 41kWh Batterie eingebaut wird :twisted: :mrgreen:
hoffentlich bekomme ich sie bald zurück. Ich muss zurzeit einen neuen Twingo als Leihwagen fahren, das geht nicht voran, da beschleunigt jeder 40 Tonner schneller :o
Liebe Grüße
Stefan Becker


Renault ZOE Q210 schwarz seit Juni 2015. Upgrade auf Z.E. 40 Batterie am 07.03.18 bei 114.019km.
Model 3 reserviert am 02.04.16
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1303
Registriert: 8. Apr 2014, 20:08
Wohnort: Biskirchen

Re: Renault ZOE

von OS Electric Drive » 5. Mär 2018, 22:59

Wir werden uns von unserem ZOE trennen müssen. Mein Mitarbeiter ist leider überhaupt nicht mehr zufrieden. Für die 40kWh Batterie fehlt mir aber die Schnellladung von daher fällt das auch aus.

Wir denken gerade über den LEAF nach auch wenn der Chademo mir ein Dorn im Auge ist.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8400
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Renault ZOE

von Mittelhesse » 5. Mär 2018, 23:01

OS Electric Drive hat geschrieben:Wir werden uns von unserem ZOE trennen müssen. Mein Mitarbeiter ist leider überhaupt nicht mehr zufrieden. Für die 40kWh Batterie fehlt mir aber die Schnellladung von daher fällt das auch aus.

Wir denken gerade über den LEAF nach auch wenn der Chademo mir ein Dorn im Auge ist.


Dann ist vielleicht der Ioniq oder Kona die bessere Wahl für euch. :mrgreen:
Liebe Grüße
Stefan Becker


Renault ZOE Q210 schwarz seit Juni 2015. Upgrade auf Z.E. 40 Batterie am 07.03.18 bei 114.019km.
Model 3 reserviert am 02.04.16
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1303
Registriert: 8. Apr 2014, 20:08
Wohnort: Biskirchen

Re: Renault ZOE

von OS Electric Drive » 6. Mär 2018, 06:29

Der Kona ist ja noch nicht da, soll aber mit 60kWh kommen fü rund 40.000€ wenn ich das richtig verstanden habe. Wird bestimmt spannend. Beim Ioniq kommt man ja vom Regen in die Traufe mit 28kWh.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8400
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Renault ZOE

von McFly3 » 6. Mär 2018, 09:12

OS Electric Drive hat geschrieben:Wir werden uns von unserem ZOE trennen müssen. Mein Mitarbeiter ist leider überhaupt nicht mehr zufrieden. Für die 40kWh Batterie fehlt mir aber die Schnellladung von daher fällt das auch aus.

Wir denken gerade über den LEAF nach auch wenn der Chademo mir ein Dorn im Auge ist.


Der 40kWH Akku mit Q90 Motor Variante hat den 43kW Schnelllader wie der 22er Akku. Gibt es nur nicht so offen am Markt, zumindest in Deutschland.
Zoe Z.E. 40 Bose
M3 Reserviert am 01.04.2016
 
Beiträge: 480
Registriert: 22. Jun 2016, 11:27
Wohnort: PB

Re: Renault ZOE

von volker » 6. Mär 2018, 10:46

McFly3 hat geschrieben:Der 40kWH Akku mit Q90 Motor Variante hat den 43kW Schnelllader wie der 22er Akku. Gibt es nur nicht so offen am Markt, zumindest in Deutschland.


Auch damit wird die Zoe nicht zum Schnelllader. Man liest und hört, dass die Ladeleistung nicht über 37kW hinaus kommt.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9268
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Renault ZOE

von Südstromer MS85 » 6. Mär 2018, 10:52

Ob soo viele Leute mit der ZOE40 mehr als einen Akku am Tag benötigen werden... dazu lächeln tausende AC Säulen freudig mit Elektronen. Die Welt wird immer hektischer. Wenn man liest, das die meisten die Akkumiete zwischen 10 und 15T KM eingeordnet haben, passt der Wagen für die allermeisten wie Arsch auf Eimer. Selbst mit 22kW Lader.
Der MS ist unser erster schöne Kombi
MS85 / Pano / DL / AP / Tec

Tesla Empfehlungsprogramm: http://ts.la/sebastian5322
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1791
Registriert: 13. Sep 2017, 07:06

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 1234567890, elrond, Haraldt1, Manu, odugael und 4 Gäste