Chevrolet Bolt für 37.500$ in 2017

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Chevrolet Bolt für 37.500$ in 2017

von Naheris » 1. Nov 2017, 20:41

Das sind hochgerechnet 33.372/Jahr. Sieht gar nicht einmal so schlecht aus, finde ich.
Ist: e-Golf. Bild. War: Passat GTE. Bild.
Firma: 75% PEV, Tendenz steigend.
I paced (#22).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3961
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg

Re: Chevrolet Bolt für 37.500$ in 2017

von Boris » 1. Nov 2017, 21:46

Ja im Vergleich zu anderen BEV wirklich gut. Aber im Vergleich zu den von GM produzierten Verbrennern immer noch viel zu wenig. Warum bohren die das nicht auf die angepeilte M3-Kapazität auf ? Glauben die nicht an so eine Nachfrage ? Oder was könnte der Grund sein ? Nur Compliance-Car ?
P85+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014
2x Model 3, reserviert am 02.04.2016
 
Beiträge: 3767
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg

Re: Chevrolet Bolt für 37.500$ in 2017

von Naheris » 1. Nov 2017, 22:30

Vermutlich sind eher Lieferabmachungen mit LG Chem das Problem. Die sind ja langfristig und auch nur teilweise anpassbar. Wenn da die Planung zu gering ist, dann hängt man dann wohl als Hersteller erst einmal eine Zeit lang auf den maximal verfügbaren (d.h. bestellten) Lieferzahlen eingeschränkt.
Ist: e-Golf. Bild. War: Passat GTE. Bild.
Firma: 75% PEV, Tendenz steigend.
I paced (#22).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3961
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg

Re: Chevrolet Bolt für 37.500$ in 2017

von Bones » 1. Dez 2017, 21:35

Bild

~ 20.000 Einheiten bislang. Und steigend.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1934
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Chevrolet Bolt für 37.500$ in 2017

von Dringi » 2. Dez 2017, 13:15

Naheris hat geschrieben:Das sind hochgerechnet 33.372/Jahr. Sieht gar nicht einmal so schlecht aus, finde ich.


Aber hier stellt sich wieder die Frage: Will GM überhaupt soviele Bolt produzieren? Deswegen ist hochrechnen mehr als Problematisch.
Das Argument mit den Akkus mag stimmen zeigt aber das Problem ganz deutlich: GM hätte sich niemals darauf eingelassen sich längerfristig nur 30.000 ICE-Motoren liefern zu lassen. Bei den Akkus war es ihnen schei**-egal. Das zeigt - zumindest mir - ganz deutlich, dass der Bolt nur eine Feigenblatt-Produktion ist.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 844
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51

Re: Chevrolet Bolt für 37.500$ in 2017

von Bones » 3. Jan 2018, 19:42

Bild

Stete Entwicklung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1934
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Chevrolet Bolt für 37.500$ in 2017

von volker » 19. Jan 2018, 16:23

Hoffentlich bekommt GM mit steigenden Absatzzahlen die Kosten in den Griff!

Wenn sie nicht mehr drauflegen bei jedem produzierten Volt, können sie das Fahrzeug endlich in die Massenfertigung bringen. Das wär doch was.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9361
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Chevrolet Bolt für 37.500$ in 2017

von Abgemeldet 06-2018 » 19. Jan 2018, 17:12

Natürlich ist das wieder nur ein Compliance-Car, oder warum glaubt ihr dass man den Ampera-E bis heute nicht kaufen kann?
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München

Re: Chevrolet Bolt für 37.500$ in 2017

von Cupra » 19. Jan 2018, 19:49

Wer bitte erzählt so nen Mist? Nur weil die BRD in Sachen EMobilität an Unfähigkeit und Unwillen kaum zu toppen ist (muss man sich nur den LSV Thread angucken wie sich da die Erbesenzähler und Rechthaber in die Haare geraten und anstatt man etwas lockerer zu werden sich so richtig verbeissen in den hinterletzten Details) mussdas nicht für alle anderen gelten. Ich kenne persönlich Leute die einen Ampera-e GEKAUFT haben und weiss von etlichen mehr die das auch haben.
Ihr in D habt eure Diesel.. kauft die weiter und seid happy, der Rest der Welt winkt inzwischen beim üerholen....

Wenn das jetzt etwas emotional klingt dann war das Absicht... ich bin ja in vielen Foren, aber was hier untereinander teilweise abgeht ist echt nimmer schön. Kindergarten ist ja harmlos dagegen. Jeder weiss alles besser und kann gleich bestimmen wer was zu tun hat damit der eigene Elfenbeinturm bloss nicht einstürzt. Kein Wunder werde E-Autofahrer als Ökoterroristen etc. beschimpft.

PS Geht nicht gegen wen persönlich.... musste nur mal raus.. :twisted: Jetzt gehts mir besser...
Model S100D "Edelweiss" :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2094
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

Re: Chevrolet Bolt für 37.500$ in 2017

von GalileoHH » 20. Jan 2018, 13:03

hiTCH-HiKER hat geschrieben:Natürlich ist das wieder nur ein Compliance-Car, oder warum glaubt ihr dass man den Ampera-E bis heute nicht kaufen kann?


Zum wievielten Male ist dieser Gaul eigentlich schon totgeritten worden? Oder war der Roadster 1 für Dich auch ein Compliance Car?
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1289
Registriert: 23. Apr 2014, 18:54

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: BlackNoIce, Coderunner, dermichl, hippo_2, Oberfranke, OWEF und 8 Gäste