E-Mobile mit Range Extender (z.b. Ampera)

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: E-Mobile mit Range Extender (z.b. Ampera)

von Talkredius » 27. Okt 2012, 19:45

Tachy hat geschrieben:Nette Diskussion, die ihr da führt :)

Nun, ich fahre meinen Ampera ja nun auch schon seit 13.000 km (seit Januar '12), davon 12000 km rein elektrisch... Meiner Meinung nach ist der Ampera mit keinem anderen "Hybrid" mit Verbrennungsmotor an Bord zu vergleichen


Ich würde das etwas anders formulieren : Meiner Meinung nach ist der Ampera Fahrer mit keinem anderen Fahrer von "Hybrid" mit Verbrennungsmotor an Bord zu vergleichen.
Mit welchem Enthusiasmus Ihr den Kampf mit Eurer Kugel um die grüne Farbe führt ist echt liebens- und bewundernswert, das ist glaube ich vielen Teslafahrern (noch) nicht so bewusst.
Ich konnte gestern/heute wieder jede Menge nette Ampera Fahrer(innen) kennenlernen, der Ampera Fahrer(in) macht den Unterschied. :D


Tachy hat geschrieben:Ein Tesla-Fan war ich schon immer :) Damals stand ich aber vor der Herausforderung, ein familien- und langstreckentaugliches E-Auto besorgen zu müssen. Der Tesla S war als einzige Alternative in weiter Ferne und der Roadster hat leider Probleme mit Sprudelkisten :)


keine Angst, ein rein temporäres Problem :D

Wie sieht es eigentlich mit Deinem Gutshof aus, welche Lademöglichkeiten ?
Dann können wir Dich direkt in die Liste der EV-freundlichen Hotels aufnehmen. ;)
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3603
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: E-Mobile mit Range Extender (z.b. Ampera)

von Tachy » 28. Okt 2012, 19:28

Hallo Talkredius,

hmm, ... gute Idee mit dem Gutshof in Eurer Liste...:) Ich würde mich freuen, mal jemanden von Euch bei uns zu haben!

http://www.gutshof-guentert.de

Wir haben 2 x CEE blau 230V/16A (die sind aber meist mit unserem Lupo und dem Ampera belegt), 1 x Drehstrom CEE rot 400V/16A und 2 x Schuko 230V/10A. Bei gutem Wetter gibts auch Solarstrom (6,88 kWp), ansonsten Ökostrom von naturstrom AG Düsseldorf.
Tesla Model S 85 #57442 steel grey/Pano/Luft/Tech/Autopilot seit 9.12.2014
Mitsubishi i-MiEV grau-metallic, Bj. 2012
PV 6,88 kWp mit Überschussladesteuerung
WAVE-Team 2015: http://www.mission-e-possible.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 849
Registriert: 2. Jul 2012, 09:36
Wohnort: Sulzburg-Laufen

Re: E-Mobile mit Range Extender (z.b. Ampera)

von Talkredius » 28. Okt 2012, 20:14

Hast Du noch Platz für eine Drehstromkiste mit 32A ?
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3603
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: E-Mobile mit Range Extender (z.b. Ampera)

von Tachy » 28. Okt 2012, 20:19

Talkredius hat geschrieben:Hast Du noch Platz für eine Drehstromkiste mit 32A ?


Nun, Platz schon, aber grade die 400V-Kabelage ist noch aus den 80ern und müsste runderneuert werden, kurzfristig sicher nicht.... Aber geplant hab ich das schon mal irgendwann.
Tesla Model S 85 #57442 steel grey/Pano/Luft/Tech/Autopilot seit 9.12.2014
Mitsubishi i-MiEV grau-metallic, Bj. 2012
PV 6,88 kWp mit Überschussladesteuerung
WAVE-Team 2015: http://www.mission-e-possible.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 849
Registriert: 2. Jul 2012, 09:36
Wohnort: Sulzburg-Laufen

Re: E-Mobile mit Range Extender (z.b. Ampera)

von EcoCarer » 1. Nov 2012, 01:30

@ pvmike: Super, der Aufkleber! Kannst Du mir den wirklich besorgen? Bei mark32 würde er auch passen. Soll ich Dir 'ne Kontakt-PN senden?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1432
Registriert: 29. Jul 2012, 17:47

Re: E-Mobile mit Range Extender (z.b. Ampera)

von Mike » 1. Nov 2012, 06:09

Ja - gerne
.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 222
Registriert: 11. Mär 2012, 20:11

Re: E-Mobile mit Range Extender (z.b. Ampera)

von EcoCarer » 2. Nov 2012, 16:51

Hallo pvmike,
habe den Aufkleber auf der W-EMobil 100 FB-Page gepostet... Er hat verstärktes Interesse ausgelöst. Wenn Du mehrere organisieren könntest? Da warten einige noch auf ihre bestellten E-Mobile. Denen erleichtert der Aufkleber die Wartezeit und das Verbrenner-Fahren wird erträglicher. Ist meine PN angekommen? Das kann ich komischer Weise hier mobil gerade nicht erkennen.
EcoCarer
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1432
Registriert: 29. Jul 2012, 17:47

Re: E-Mobile mit Range Extender (z.b. Ampera)

von mark32 » 2. Nov 2012, 17:46

Da würde ich mich anschließen, so ein Aufkleber passt perfekt :D auf meinen Ampera: Wo kann man die kaufen?
Model S P85 seit 11/2013 * Ampera seit 07/2012 * PV 8,1kWp mit Solar/BHKW-Akku 16kWh LiIon von E3DC * Intelligente Wallbox von E3DC * nano-BHKW
Benutzeravatar
 
Beiträge: 513
Registriert: 21. Aug 2012, 17:58

Re: E-Mobile mit Range Extender (z.b. Ampera)

von Mike » 2. Nov 2012, 17:56

die Aufkleber wurden während des letzten Swiss Tesla owners Club Event in Luzern verteilt - leider habe ich jetzt keine mehr ...

versuche aber gerne noch welche zu bekommen ...
.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 222
Registriert: 11. Mär 2012, 20:11

Re: E-Mobile mit Range Extender (z.b. Ampera)

von Chris » 3. Nov 2012, 18:24

So einen Aufkleber brauche ich auch ;)
Fahre ja noch so einen ollen Verbrenner^^
Der bekommt dann so einen Aufkleber verpasst :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 228
Registriert: 4. Jun 2012, 20:45

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste