E-Mobile mit Range Extender (z.b. Ampera)

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

E-Mobile mit Range Extender (z.b. Ampera)

von Eberhard » 30. Apr 2012, 10:17

mich stört, überstarke Motoren als Range Extender zu titulieren. Was man braucht ist eher eine stromerzeugende Heizung für die kalte Jahreszeit, die auch nur bis max 5kW elektrisch leisten muss. damit wäre zumindest im Stadtverkehr ein dauerhaftes Mitschwimmen bis zur nächsten Lademöglichkeit sichergestellt. Also nur 1-Zylinder anstatt 3-Zylinder Turbo.

lg

Eberhard
Roadster 2.5 11/2010-6/2016 nach fast 170.000km abgegeben, Range 254/320km, P85+ 349.529 km Range 365/456km MX #460 am 8.8. storniert, da bei drivetesla 2.0 dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5281
Registriert: 29. Mai 2011, 08:24

Re: E-Mobile mit Range Extender (z.b. Ampera)

von EcoCarer » 16. Aug 2012, 21:35

Nur mal zur Klarstellung der Begrifflichkeiten:
Ein Ampera oder ein Volt ist kein Hybrid!
Damit könnt Ihr uns echt ärgern. Mit einem Prius oder wohlmöglich mit einem Audi-Hybid auf eine Stufe gestellt werden, dass ist maximale Beleidigung. Es sei Euch aber verziehen. Schließlich schauen wir Amperisten ja respektvoll zu Euch Teslanauten auf (und mein Ampera wird dann mit einem weinenden und einem wahnsinnig jubelnden Auge von einem S abgelöst).

Also: Das sind E-Revs!
Und ja, auch ich fahre meinen Ampera fast nur elektrisch und habe schon einige Male gut 80 km aus einer Ladung rausgekitzelt. Auf den letzten 4200 km habe ich sogar nur 2,4 Liter verbraucht.

Ist hier etwa noch jemandem der Unterschied zwischen Hybrid und E-Rev unklar?

Viele Grüße
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1434
Registriert: 29. Jul 2012, 16:47

Re: E-Mobile mit Range Extender (z.b. Ampera)

von Mischa » 16. Aug 2012, 21:44

hi EcoCarer,

ich kann im Thred keine negative Kritik am Ampera finden, daher ist uns Teslanauten nichts zu verzeihen.

Sonald mein Tesla aus der Garantie ist und mein Nachbar seine Frauenhofer Lindenblütenzellen auf dem Dach hat um Wasserstoff zu produzieren werde ich überlegen wie ich eine ordentliche Brennstoffzelle in den Roadster bekomme um diese als RangeExtender zu benutzen -
nach der Definition in diesem Thread ist das dann auch ein Hybrid ;-)

lg
der mischa
TESLA Roadster - Meine bislang beste Automobilentscheidung
Bester Wert: 119Wh/km / Derzeit 165Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 3. Jul 2011, 18:17
Wohnort: Alpen, Niederrhein

Re: E-Mobile mit Range Extender (z.b. Ampera)

von volker » 16. Aug 2012, 21:47

Der Unterschied ist mir schon klar, aber das ist wie "es gibt Waschmittel und es gibt Perwoll". Ein Hybridfahrzeug verfügt über zwei unterschiedliche Energiequellen für den Antrieb und Punkt.

Ich stimme zu, dass der Voltec-Antrieb die Sache auf eine neue Stufe hebt, und man kann ja gerne dafür noch ein Bezeichnung erfinden. Aber bitte keine Vorschriften über den Sprachgebrauch im Alltag. Neusprech gibt's bei George Orwell. :mrgreen:
Zuletzt geändert von volker am 16. Aug 2012, 21:48, insgesamt 1-mal geändert.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9800
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: E-Mobile mit Range Extender (z.b. Ampera)

von EcoCarer » 16. Aug 2012, 21:48

Wieso? Treibt Dein Wasserstoffmotor den dann direkt die Räder an?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1434
Registriert: 29. Jul 2012, 16:47

Re: E-Mobile mit Range Extender (z.b. Ampera)

von Mischa » 16. Aug 2012, 21:49

btw: Den Begriff E-Rev höre ich zum ersten mal...
TESLA Roadster - Meine bislang beste Automobilentscheidung
Bester Wert: 119Wh/km / Derzeit 165Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 3. Jul 2011, 18:17
Wohnort: Alpen, Niederrhein

Re: E-Mobile mit Range Extender (z.b. Ampera)

von volker » 16. Aug 2012, 21:54

Mischa hat geschrieben:btw: Den Begriff E-Rev höre ich zum ersten mal...


ER-EV = Extended Range Electric Vehicle. Hat GM aus der Taufe gehoben, sie bewerben den Volt als "electric vehicle" das zu 100% elektrisch fährt und ausschließlich von Elektromotoren angetrieben wird. Daher sei es ein Elektroauto. Und der Generator sei nur für die "extended range" an Bord.

Fisker dreht es herum, dort steht "patented Ever™ powertrain". Quelle http://www.fiskerautomotive.com/en-us/k ... technology
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9800
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: E-Mobile mit Range Extender (z.b. Ampera)

von EcoCarer » 16. Aug 2012, 21:59

E-Rev oder E-REV (Electric-Range Extended Vehicle), das haben uns die Ampera Entwickler von Opel beim "1. Europäischen Ampera-Forum-Treffen" im Mai (Wörrstadt bei Juwi / Bingen) beigebracht.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1434
Registriert: 29. Jul 2012, 16:47

Re: E-Mobile mit Range Extender (z.b. Ampera)

von EcoCarer » 16. Aug 2012, 22:02

Der Volker, immer eine Minute schneller. Da kommt der Tesla-Vorteil also auch schon zum tragen... ;-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1434
Registriert: 29. Jul 2012, 16:47

Re: E-Mobile mit Range Extender (z.b. Ampera)

von volker » 16. Aug 2012, 22:08

nee, ich spare noch... nur keine Komplexe. Im Gegenteil, ich zieh den Hut vor deinem Fuhrpark!
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9800
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Epos, Google Adsense [Bot], Spidy und 3 Gäste