Toyota RAV4 EV

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Toyota RAV4 EV

von Mischa » 6. Aug 2012, 08:48

Toyota RAV4 EV kommt noch 2012: Das mit einem Tesla-Antrieb ausgestattete Elektro-SUV soll noch im Spätsommer in den Handel kommen – allerdings nur in Kalifornien. Produziert werden zunächst nur 2.600 Exemplare. Toyota kann sich eine Ausweitung des Vertriebs auf Boston und New York vorstellen
Quelle:Rabbit Publishing GmbH.
TESLA Roadster - Meine bislang beste Automobilentscheidung
Bester Wert: 119Wh/km / Derzeit 165Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 3. Jul 2011, 19:17
Wohnort: Alpen, Niederrhein

Toyota RAV4 EV

von Mischa » 8. Aug 2012, 08:46

ich hab noch einen Artikel gefunden.

ist sehr interessant auch bzgl. der RAV4 Historie und wegen der Vetriebskosten.

darüberhinaus was zum neuen Akku:-)

zitat:
...wobei Toyota in den Entwicklungstests problemlos auf 450 000 Kilometer Laufleistung pro Stromspeicher kam....

http://www.handelsblatt.com/auto/nachri ... 6-all.html
TESLA Roadster - Meine bislang beste Automobilentscheidung
Bester Wert: 119Wh/km / Derzeit 165Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 3. Jul 2011, 19:17
Wohnort: Alpen, Niederrhein

Re: Toyota RAV4 EV

von Talkredius » 8. Aug 2012, 20:58

Mischa hat geschrieben:ich hab noch einen Artikel gefunden.

ist sehr interessant auch bzgl. der RAV4 Historie und wegen der Vetriebskosten.

darüberhinaus was zum neuen Akku:-)

zitat:
...wobei Toyota in den Entwicklungstests problemlos auf 450 000 Kilometer Laufleistung pro Stromspeicher kam....

http://www.handelsblatt.com/auto/nachri ... 6-all.html


Hans Jörg überlegt bestimmt schon wie er den nach Europa bekommt, einfach um mal zu schauen ob das auch stimmt mit den 450.000 km, wenns klappt wissen wir in 3 Jahren Bescheid :lol:

Hat der eigentlich einen eingebauten 4 Farben Tintenstrahl Drucker ? Der Blick in den Motorraum lässt so etwas vermuten :D
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3592
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven

Toyota RAV4 EV

von Mischa » 8. Aug 2012, 21:14

:lol das möchte ich erleben:
Montags an der Tinten-Tanke: einmal auffüllen bitte, Magenta habe ich noch - ich fahre derzeit wenig Autobahn...

Toyota hat einiges an Erfahrung mit Akku-Management. Der Prius hat 8 Jahre Garantie auf den Akku!
TESLA Roadster - Meine bislang beste Automobilentscheidung
Bester Wert: 119Wh/km / Derzeit 165Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 3. Jul 2011, 19:17
Wohnort: Alpen, Niederrhein

Re: Toyota RAV4 EV

von Chris » 8. Aug 2012, 22:29

Talkredius hat geschrieben:Hat der eigentlich einen eingebauten 4 Farben Tintenstrahl Drucker ? Der Blick in den Motorraum lässt so etwas vermuten :D


Mischa hat geschrieben::lol das möchte ich erleben:
Montags an der Tinten-Tanke: einmal auffüllen bitte, Magenta habe ich noch - ich fahre derzeit wenig Autobahn...


WAHHH wie geil. Bin gerade von Stuhl gefallen :D :D :D

Gruß Chris
Benutzeravatar
 
Beiträge: 228
Registriert: 4. Jun 2012, 20:45

Toyota RAV4 EV

von T@oo » 8. Aug 2012, 22:40

450TKm. Das waere wirklich sensationell. Zu klaeren bliebe nur was "problemslos" genau bedeutet....
 
Beiträge: 39
Registriert: 28. Mär 2012, 10:49

Re: Toyota RAV4 EV

von UdoW » 9. Aug 2012, 00:49

Mischa hat geschrieben:ich hab noch einen Artikel gefunden.

ist sehr interessant auch bzgl. der RAV4 Historie ...
http://www.handelsblatt.com/auto/nachri ... 6-all.html



... Der 12-Volt-95 Ah-Stromspeicher mit Nickel-Metallhydridtechnik lieferte 27 Kilowattstunden Leistung. ...

Da war ja wieder ein echter Fachjournalist am Werk :oops: ... 12V*95 Ah = 1,140 Kwh ?? oder 27.000 Wh / 95Ah = 284 V, was wohl wahrscheinlicher ist, denn bei 12 V müßten Kabelquerschnitte verwendet werden, das der Zeitwert des Fahrzeugs sich aus dem Kupferpreis ergeben würde. Den Jungs bei der Presse fällt techn. auch echt gar nix auf :lol: , Hauptsache butz abgeschrieben und in Physik früher in der Schule immer gefehlt.
24h = 1.016 km - ein Tesla Roadster kann das ;-)
 
Beiträge: 398
Registriert: 7. Jul 2011, 00:50
Wohnort: Osnabrück / Bielefeld

Toyota RAV4 EV

von Mischa » 9. Aug 2012, 09:45

UdoW hat geschrieben:
Mischa hat geschrieben:ich hab noch einen Artikel gefunden.

ist sehr interessant auch bzgl. der RAV4 Historie ...
http://www.handelsblatt.com/auto/nachri ... 6-all.html



... Der 12-Volt-95 Ah-Stromspeicher mit Nickel-Metallhydridtechnik lieferte 27 Kilowattstunden Leistung. ...

Da war ja wieder ein echter Fachjournalist am Werk :oops: ... 12V*95 Ah = 1,140 Kwh ?? oder 27.000 Wh / 95Ah = 284 V, was wohl wahrscheinlicher ist, denn bei 12 V müßten Kabelquerschnitte verwendet werden, das der Zeitwert des Fahrzeugs sich aus dem Kupferpreis ergeben würde. Den Jungs bei der Presse fällt techn. auch echt gar nix auf :lol: , Hauptsache butz abgeschrieben und in Physik früher in der Schule immer gefehlt.

orginaler eng. wikipedia artikel http://en.wikipedia.org/wiki/Toyota_RAV4_EV

zitat: The RAV4 EV has 24 12-volt 95Ah NiMH batteries capable of storing 27.4 kWh of energy.

24x12V=288V, dann passt es.
TESLA Roadster - Meine bislang beste Automobilentscheidung
Bester Wert: 119Wh/km / Derzeit 165Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 723
Registriert: 3. Jul 2011, 19:17
Wohnort: Alpen, Niederrhein

Re: Toyota RAV4 EV

von Thorsten » 9. Aug 2012, 11:56

Wenn es den RAV4 EV in Deutschland gäbe, wäre ich ggf. sogar interessiert. Die Reichweite von 150 km würde für die meisten Fahrten locker reichen, man kann bequem den Wocheneinkauf verstauen und den Preis finde ich auch OK.

Aber da der erstmal nur auf dem amerikanischen Markt verkauft wird und ein Import sicher mit allerlei Problemen verbunden ist, warte ich auf die Alternativen (Tesla Model S/X oder ggf. auch mal was von einem deutschen Hersteller)...

Grüße
Thorsten
Kostenlose Supercharger-Nutzung bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungslink des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3217
Registriert: 22. Apr 2011, 19:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: Toyota RAV4 EV

von Ombre2k6 » 15. Aug 2012, 16:42

Mischa hat geschrieben:ich hab noch einen Artikel gefunden.

ist sehr interessant auch bzgl. der RAV4 Historie und wegen der Vetriebskosten.

darüberhinaus was zum neuen Akku:-)

zitat:
...wobei Toyota in den Entwicklungstests problemlos auf 450 000 Kilometer Laufleistung pro Stromspeicher kam....

http://www.handelsblatt.com/auto/nachri ... 6-all.html


Also die 450.000km hören sich schon sehr viel an. Jetzt stellt sich mir nur die Frage wie testet Toyota? Wenn das irgendwie parallel zu ziehen ist mit der Reichweitenangabe von Elektroautos sollte man sich vielleicht nicht zu früh freuen. Wenn das wirklich nur der super ideal Fall ist, dann könnte es vielleicht in der Praxis doch anders aussehen aber wenn man mal ehrlich ist falls so ein Auto auch "nur" 200.000km mit den Akkus auskommt wäre es eigentlich schon ausreichend.
Reich sind die, die wahre Freunde haben.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 106
Registriert: 29. Apr 2012, 00:19
Wohnort: Mechernich / Obergartzem


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Drdoomguard, Jonny, MeSwissX, NortonF1 und 6 Gäste