Audi R8 eTron

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Audi R8 eTron

von OS Electric Drive » 22. Dez 2015, 01:27

Aber der R8 ist halt nunmal eher ein Rennwagen als ein sportliches Alltagsauto. Von daher kann der P90D hier nicht als Vergleich dienen. Ist ja auch nicht schlimm.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8559
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Audi R8 eTron

von Peter_67 » 22. Dez 2015, 07:25

Leto hat geschrieben:...
Äpfel und Birnen sind das schon, gell. Der R8 ist ein tolles Auto, durfte den neuen V10 mal einen Tag im strömenden Regen um Spa bewegen. Ich glaube das MS hätte ich alle 3 Runden mal überrundet...


Da war nur die Strecke in Spa zu lang für den Tesla:
viewtopic.php?f=32&t=9177&start=80
:mrgreen:
S85D | schwarz | seit April 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2261
Registriert: 8. Sep 2014, 20:23
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss

Re: Audi R8 eTron

von Leto » 22. Dez 2015, 13:31

Boris hat geschrieben:Ja das ist natürlich klar. Jetzt mal nicht unter Rennaspekten gesehen gibt es doch keine Vorteile eines R8 mehr (auch keine eines 911er etc.). Aber wenn Dir das 200K wert ist, dann bist Du ja ein potentieller Käufer des R8-etron, weil die anderen Parameter müsste er ja erfüllen.


Leider glaube ich weder an schnelle Ladung noch ausreichend niedriges Gewicht noch Standfestigkeit. Denn bei den Batterien sind die hinten dran und nicht weit voraus. Und die determinieren irgendwie alles...

Und 200k sind viel Geld, zu viel für Kompromisse :roll:
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7025
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: Audi R8 eTron

von tux » 22. Dez 2015, 13:49

Und selbst wenn sie das mit den Batterien hinbekommen würden - wo soll man denn schnell laden? An CCS mit 50kW?
Model S 85D seit 08/2015
 
Beiträge: 876
Registriert: 5. Jun 2014, 21:59

Re: Audi R8 eTron

von r.wagner » 22. Dez 2015, 14:08

tux hat geschrieben:Und selbst wenn sie das mit den Batterien hinbekommen würden - wo soll man denn schnell laden? An CCS mit 50kW?


da kommt doch der Porsche CCS Lader - mit 800V. VAG interne Querunterstützung.
bG, Richard
___________________________________________________

MS P85D seit 31.3.2015 - blue/pano/air
MX Signature P90DL seit 30.09.2016 - Sig.red/6-seater/fully loaded
Roadster Sport Signature 250 (#239 of 250) seit 30.06.2017 - Brilliant Yellow
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1966
Registriert: 2. Jan 2015, 13:46
Wohnort: Wolfsgraben, AT

Re: Audi R8 eTron

von tux » 22. Dez 2015, 14:25

r.wagner hat geschrieben:
tux hat geschrieben:Und selbst wenn sie das mit den Batterien hinbekommen würden - wo soll man denn schnell laden? An CCS mit 50kW?


da kommt doch der Porsche CCS Lader - mit 800V. VAG interne Querunterstützung.

Stimmt, ich vergaß. Für wann war der noch angekündigt? 2019?
Model S 85D seit 08/2015
 
Beiträge: 876
Registriert: 5. Jun 2014, 21:59

Re: Audi R8 eTron

von Peter_67 » 22. Dez 2015, 14:45

tux hat geschrieben:
r.wagner hat geschrieben:
tux hat geschrieben:Und selbst wenn sie das mit den Batterien hinbekommen würden - wo soll man denn schnell laden? An CCS mit 50kW?


da kommt doch der Porsche CCS Lader - mit 800V. VAG interne Querunterstützung.

Stimmt, ich vergaß. Für wann war der noch angekündigt? 2019?


Genau. Und übermorgen ist Weihnachten, da darf man sich ja was wünschen...
S85D | schwarz | seit April 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2261
Registriert: 8. Sep 2014, 20:23
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss

Re: Audi R8 eTron

von ulki13 » 22. Dez 2015, 19:05

audi hat auf jeden Fall noch 400 V. Da wird gerade Konzernintern noch schwer drum gestritten.
Tesla S85 seit November 2014, Nissan Leaf seit 2013
 
Beiträge: 264
Registriert: 9. Aug 2014, 14:31

Re: Audi R8 eTron

von Talkredius » 23. Dez 2015, 18:21

ulki13 hat geschrieben:audi hat auf jeden Fall noch 400 V. Da wird gerade Konzernintern noch schwer drum gestritten.


Und was sind die Pro/Cons ?
stellv. Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Talkredius, waiting for delivery of Tesla Roadster 4.0
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 3605
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven

Re: Audi R8 eTron

von segwayi2 » 23. Dez 2015, 18:29

lol der war gut :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7528
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Granada, Healow, Rkronemann, Tesla-77 und 9 Gäste