Allradautos - Welche gibt es - Versuch einer Marktübersicht

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Allradautos - Welche gibt es - Versuch einer Marktübersicht

von Walchi » 21. Sep 2019, 13:29

Hallo,

einen schönen Gruss aus Österreich.

Eine Frage - eine Grundvoraussetzung zumindest bei mir daheim ist für ein Auto Allrad.
Will jetzt eventuell unseren Zweitwagen austauschen - ein zweiter Tesla M3 AWD ist mir zu teuer.
Jetzt kommen ja schön langsam erschwingliche Zweitwagen auf den Markt - ist da auch ein Allrad irgendwo in Sicht?

Also starte ich mal mit der Marktübersicht:

- Tesla Model 3 AWD LR / 560 km WLTP / 56.100,- EUR (Österreich)
- Tesla Model 3 AWD LR Performance / 530 km WLTP / 61.890,- EUR
- Tesla Model S / 610 km WLTP / 87.000,- EUR
- Tesla Model S Performance / 590 km WLTP / 103.700,- EUR
- Tesla Model X / 505 km WLTP / 92.700,- EUR
- Tesla Model X Performance / 485 km WLTP / 108.700,- EUR

- Jaguar iPace / 480 km ? / 79.710,-

So, irgendwie bin ich noch nicht im Preissegment Zweitwagen.
War's das schon?

LG Michi
BMW i3 seit 02/1914 / Model 3 AWD LR seit 28.02.2019
 
Beiträge: 48
Registriert: 16. Aug 2016, 08:29
Land: Oesterreich

Re: Allradautos - Welche gibt es - Versuch einer Marktübersi

von olex » 21. Sep 2019, 13:48

Von aktuell verfügbaren fällt mir da auch nichts mehr ein.

Von bald kommenden gibt's ein paar mehr die mit Allrad ausgestattet werden:
- Porsche Taycan (preistechnisch jenseits vom Model S/X)
- Polestar 2 (preis- und leistungstechnisch vergleichbar mit dem Model 3 LR AWD)
- VW ID.3 GTI (nicht offiziell angekündigt, aber in diversen Quellen spekuliert dass es eine Version des ID.3 mit dem großen Akku und mehr Lesitung durch zwei Motoren geben wird)
- VW ID.4 aka ID.Crozz
- Model Y :)
Model 3 Performance - Pearl White, Premium Black - EAP
Benutzeravatar
 
Beiträge: 157
Registriert: 12. Feb 2016, 00:52
Wohnort: Bad Homburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Allradautos - Welche gibt es - Versuch einer Marktübersi

von LittleRedExpress » 21. Sep 2019, 14:11

Walchi hat geschrieben:Hallo,

einen schönen Gruss aus Österreich.

Eine Frage - eine Grundvoraussetzung zumindest bei mir daheim ist für ein Auto Allrad.
Will jetzt eventuell unseren Zweitwagen austauschen - ein zweiter Tesla M3 AWD ist mir zu teuer.
Jetzt kommen ja schön langsam erschwingliche Zweitwagen auf den Markt - ist da auch ein Allrad irgendwo in Sicht?

Also starte ich mal mit der Marktübersicht:

- Tesla Model 3 AWD LR / 560 km WLTP / 56.100,- EUR (Österreich)
- Tesla Model 3 AWD LR Performance / 530 km WLTP / 61.890,- EUR
- Tesla Model S / 610 km WLTP / 87.000,- EUR
- Tesla Model S Performance / 590 km WLTP / 103.700,- EUR
- Tesla Model X / 505 km WLTP / 92.700,- EUR
- Tesla Model X Performance / 485 km WLTP / 108.700,- EUR

- Jaguar iPace / 480 km ? / 79.710,-

So, irgendwie bin ich noch nicht im Preissegment Zweitwagen.
War's das schon?

LG Michi



Zur Zeit ist das Model 3 mit AWD wohl die preisgünstigste Möglichkeit elektrisch mit Allrad in einem Neuwagen unterwegs zu sein. Darum lautet die Antwort auf deine Frage im Moment: Ja das war's schon.
Model 3 LR, Red Multi-Coat, Aero-Felgen, weiss, EAP > FSD,
    Vorher: BMW i3 (2015)
    2. Wagen: VW T5 Highline
Benutzeravatar
 
Beiträge: 137
Registriert: 16. Feb 2019, 13:47
Land: Schweiz

Re: Allradautos - Welche gibt es - Versuch einer Marktübersi

von Walchi » 21. Sep 2019, 18:17

Gut, dann danke ich mal für die Antworten.
Dann habe ich nichts übersehen.

Tja, dann muss ich entweder noch warten,
das Geldbörserl weiter aufmachen, oder meine
Fahrprofile überdenken.

Wobei der Y schon juckt - LG Michi
BMW i3 seit 02/1914 / Model 3 AWD LR seit 28.02.2019
 
Beiträge: 48
Registriert: 16. Aug 2016, 08:29
Land: Oesterreich

Re: Allradautos - Welche gibt es - Versuch einer Marktübersi

von Walchi » 21. Sep 2019, 18:22

... und der VW ID.Crozz mit ca. 40.000,- lt. Internet schon ganz interessant ist.
Noch nicht ganz Zweitwagensegment, aber doch günstiger ...
BMW i3 seit 02/1914 / Model 3 AWD LR seit 28.02.2019
 
Beiträge: 48
Registriert: 16. Aug 2016, 08:29
Land: Oesterreich

Re: Allradautos - Welche gibt es - Versuch einer Marktübersi

von IBUZA » 21. Sep 2019, 18:51

AUDI e-tron hat noch keiner erwähnt. Preislich aber kein Zweitwagenniveau.
Wenn man auf den üblichen Portalen nach elektrischen Allradfahrzeugen sucht, kann man schon so einiges komische finden. Vieles davon zwar falsch als Allrad oder elektrisch deklariert (meist Hybride, für die es eigene Kategorien gibt)... Im Preisniveau für Zweitwagen gibt es aber selten Fahrzeuge, sondern eher Scheidungsgründe....
Allrad-Elektrisch.jpg

Hier die Links für suche nach Elektro&Allrad:
Autoscout CH
AutoScout DE
mobile DE
Gebt Dränglern keine Chance! FAHRT RECHTS
 
Beiträge: 355
Registriert: 1. Okt 2017, 15:34
Land: Schweiz


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: sustain und 21 Gäste