Das kann doch nicht so schwer sein...

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Das kann doch nicht so schwer sein...

von Cooper » 5. Sep 2019, 13:31

Spark hat geschrieben:
...wobei das "Nicht-wollen" keinen Sinn ergibt.

Sie wollen so lange nicht, wie es ihnen noch gelingt, den Leuten weißzumachen, E-Autos seien noch nicht soweit.


"Inwieweit Gewerkschaften solche unternehmerischen Umorientierungen verhindern, weiß ich nicht, könnte es mir allerdings sehr gut vorstellen."

Auch da würde ich behaupten, Gewerkschaften verhindern aktuell noch. Würde nat. keiner zugeben.
Finde es grad nicht. Auch Bernd Osterloh ist nicht grad ein Freund der E-Mobilität.
Ein Satz, der mir von ihm in Erinnerung geblieben Ist: Jetzt wollen die auch noch, dass VW Ladesäulen baut.
Aber da konnte er sich zum Glück wohl nicht durchsetzen. ;)
https://ecomento.de/2019/08/23/vw-start ... tandorten/
Für mich muss kein neuer Verbrenner mehr gebaut werden.
 
Beiträge: 47
Registriert: 23. Dez 2015, 12:07
Land: Deutschland

Re: Das kann doch nicht so schwer sein...

von Kellergeist2 » 5. Sep 2019, 13:47

Es ist richtig und wichtig, dass sich die Gewerkschaften stark dafür einsetzen, dass durch unternehmerische Entscheidungen die Belegschaft keine Nachteile erleidet.
Wenn ein Unternehmen gravierende Umstrukturierungen vornimmt, die dazu führen, dass zukünftig nicht mehr soviel Personal gebraucht wird, dann kann man verstehen, dass die Gewerkschaften dagegen sind und alle Hebel in Bewegung setzen, dass kein Personal abgebaut werden muss.
Wenn allerdings diese "Blockade" der Gewerkschaften dazu führt, dass sich das Unternehmen nicht (rechtzeitig) umstrukturieren kann und damit den Anschluss an den Markt verliert, dann sollten sich die Gewerkschaften mal überlegen, ob es nicht sinnvoller ist, in den nächsten 2-3 Jahren 5-10% der Belegschaft abzubauen, als dass in 5-6 Jahren ganze Standorte geschlossen werden müssen.
Belegschaftsabbau kann man auch ohne betriebsbedingte Kündigungen erreichen, indem man einfach einen Einstellungs-Stopp verhängt. Den Rest erledigt dann die Altersrente sowie die branchenübliche Fluktuation.
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | FIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44Tkm 04/17 | 2. 12V-Batt @ 93Tkm 04/19 | 2. MCU @ 101Tkm 09/19
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3531
Registriert: 24. Aug 2014, 11:24
Wohnort: DE-49716 Meppen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Das kann doch nicht so schwer sein...

von Bones » 5. Sep 2019, 14:26

......Threads einen vernünftigen, aussagekräftigen, dem Thema angemessenen Titel zu geben, damit man weiß worum es geht.


--
scnr
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4073
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07
Land: Deutschland

Re: Das kann doch nicht so schwer sein...

von Kellergeist2 » 5. Sep 2019, 16:02

Bones hat geschrieben:......Threads einen vernünftigen, aussagekräftigen, dem Thema angemessenen Titel zu geben, damit man weiß worum es geht.

Ich dachte, das wird hier ein Sammel-Thread über "Dinge, die doch nicht so schwer sein können". :lol: :twisted: :mrgreen:
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | FIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44Tkm 04/17 | 2. 12V-Batt @ 93Tkm 04/19 | 2. MCU @ 101Tkm 09/19
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3531
Registriert: 24. Aug 2014, 11:24
Wohnort: DE-49716 Meppen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Das kann doch nicht so schwer sein...

von Teslanova56 » 9. Sep 2019, 11:39

Spark hat geschrieben:Die wohl belastbarste Quelle ist ein Bekannter, welcher als Fahrzeugtester die "neuen" Modelle/Erlkönige der dt. Automobilhersteller testet. Dieser meinte, Tesla könne einpacken, wenn die Deutschen ihre eAutos rausbringen. Auf das Rausbringen warte ich seit ca. 4 Jahren ^.^

@Spark, frag ihn doch mal wieder, wann es soweit ist. ;)

Gruß
 
Beiträge: 118
Registriert: 6. Jun 2019, 08:29
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Neticle [Bot] und 3 Gäste