Nissan e-NV200 Camper-Edition

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Nissan e-NV200 Camper-Edition

von jonn68 » 25. Jul 2018, 20:54

Ich darf noch 7.5t fahren, aber ich will mobil bleiben, deshalb bleibt da nur einer unter 3.5t übrig.
Model S 90D, schwarz
 
Beiträge: 1829
Registriert: 29. Mai 2016, 07:24
Land: Deutschland

Re: Nissan e-NV200 Camper-Edition

von Snuups » 25. Jul 2018, 21:33

So viel 'mobiler' ist man mit 3.5 t WoMos nicht.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 12/13 (Retrofit: Mittelkonsole, Doppellader, LTE, CCS)
58.000 km Batterie gewechselt
95.000 km alle Radlager getauscht.
110'000 km DU getauscht
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3877
Registriert: 17. Mär 2015, 21:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Nissan e-NV200 Camper-Edition

von Wim » 25. Jul 2018, 22:16

es ist schon ein kleiner unterschied, ob man(n) mit max. 80km/h dem urlaubsziel zustrebt oder halt "etwas" schneller ...
wer an jeder teslasäule noch andere stecker sehen möchte, der setzt sich sicherlich auch dafür ein, dass phev beim tanken auch strom ziehen können und rewe ihre eigenmarke nur anbieten darf, wenn sie auch die eigenmarken von edeka&co ins regal stellen
 
Beiträge: 1067
Registriert: 14. Mär 2017, 16:10
Land: Deutschland

Re: Nissan e-NV200 Camper-Edition

von harlem24 » 26. Jul 2018, 07:03

Mit einem WoMo darf man in Deutschland auch bei einem Gewicht über 3,5to schneller als 80 fahren.
Erst ab 7,5to greift die LKW Regelung.
Ein umgebauter Ducato als EV wäre schon cool.
Man kann ja mal bei Maske fragen, ob die einen Maxxus als Testräger für einen Umbau zur Verfügung stellen, der hat immerhin 200km Reichweite und ist in 2h an CCS wieder voll.
Gruß

CHris

e-flat.com ZOE ZE40
 
Beiträge: 1641
Registriert: 20. Sep 2016, 21:50
Land: Deutschland

Re: Nissan e-NV200 Camper-Edition

von KLE-BSB » 26. Jul 2018, 07:07

harlem24 hat geschrieben:...Erst ab 7,5to greift die LKW Regelung....


nein, leider falsch.....

mein Junior fährt Traktor Pulling LKW mit Schlafkabinenaufbau, Hänger mit 2 Pulling Traktoren drauf.... Gesamtgewicht knapp 40 Tonnen, 100er Zulassung wg. WoMo Zulassung ;)

jetzt bitte keine Diskussion wg. dem Pulling Sport .....
Viele Grüße vom Niederrhein,
Rainer


ein Raven: P100D L, grau, 7/19 - ~ (Greyhound 2 - Er)
Fiat 500e (Luigi - Sie)
S85, 225.000 km, 3/15 - 4/19 (Greyhound One - Er)
Model 3 Reservierung storniert..
Benutzeravatar
 
Beiträge: 627
Registriert: 28. Jun 2014, 19:33
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Nissan e-NV200 Camper-Edition

von TeslaHH » 26. Jul 2018, 14:14

Wir haben den alten E-nv200.
Der macht im Sommer easy 130+ Km.
Der Neue mit 40Kwh Akku dürfte die 200 km locker knacken, auch mit mehr Gewicht.
2015 Model S P85D dunkelblau/beige (-03/2019)
2019 Model X P100D white/white (2019-
Renault ZOE (-2018)
Nissan e-NV200 (2018-)
 
Beiträge: 2066
Registriert: 23. Okt 2013, 21:51
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Nissan e-NV200 Camper-Edition

von TArZahn » 26. Jul 2018, 17:00

KLE-BSB hat geschrieben:jetzt bitte keine Diskussion wg. dem Pulling Sport .....


Was ist das denn für ein Sport? Hab ich noch nie in der Sportschau gesehen! :mrgreen:
Twizy seit 05/2013, Microlino reserviert, als Zweitwagen noch Model S: 85 10/14 - 04/19, P100D seit 04/19, PV 4,8 und 10 kWp und demnächst nochmal 8 kWp mit Powerwall
1500 km freies Supercharging
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2657
Registriert: 17. Apr 2014, 10:11
Wohnort: Friedrichshafen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Nissan e-NV200 Camper-Edition

von sunfreak » 26. Jul 2018, 18:40

harlem24 hat geschrieben:Man kann ja mal bei Maske fragen, ob die einen Maxxus als Testräger für einen Umbau zur Verfügung stellen, ...

Oder bei Voltia in CZ.
Viele Grüße aus dem Bergischen Land,
Jürgen


Model S 85D seit Juli 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 859
Registriert: 22. Okt 2014, 19:01
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Nissan e-NV200 Camper-Edition

von dusty » 27. Jul 2018, 07:27

Mein Traum:
Mit "etwas" Geld und Fachwissen einen 4,5t Fiat Ducato/MB Sprinter mit einem Antriebsstrang eines MS100 vereinen. Dazu vielleicht noch eine 75er-Batterie als Feeder für Hauptbatterie und Innenraum verwenden, gespiesen durch PV und camping-CEE16...

Der Nissan wäre mir/uns definitiv zu klein... Aber die Idee finde ich top!
 
Beiträge: 276
Registriert: 6. Mär 2015, 15:45
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: Nissan e-NV200 Camper-Edition

von CLG » 27. Jul 2018, 10:00

Bei einem Elektro-Tranporter darf das zulässige Gesamtgewicht 4,25 to betragen für PKW-Führerschein in D. Es gibt dazu eine Ausnahmeverordnung. Haben die KEP-Dienste durchgesetzt:

https://www.deutsche-handwerks-zeitung. ... 116/263919
S85D seit 08/15, 160.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1024
Registriert: 10. Mär 2015, 11:10
Wohnort: Landau in der Pfalz
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], RobT und 7 Gäste