Volkswagen ID.3

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Volkswagen ID.3

von Bones » 12. Sep 2019, 12:50

Aussage aus 2018: via manager-Magazin

Wir werden 2020 kommen mit Fahrzeugen, die alles können wie Tesla und um die Hälfte billiger sind"


Nun kommt die Zeit, an der man anfangen muss, zu diesen Aussagen zu liefern.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4058
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07
Land: Deutschland

Re: Volkswagen ID.3

von hannesmodel-3 » 12. Sep 2019, 14:07

Klappt wohl nicht ganz
Sogar wenn man nur die Preise vergleicht

Basis VW € 30k

Basis Tesla € 45k

Vielleicht der Seat ? € 27k

Oder später der Skoda ?? € 25k

;)
 
Beiträge: 273
Registriert: 26. Feb 2019, 09:35
Land: Deutschland

Re: Volkswagen ID.3

von stelen » 12. Sep 2019, 14:09

Vielleicht meinte Diess ja nicht den ID.3 sondern den Citigo ?
BMW i3 REX, BMW Z3, VOLVO XC90 T8 PHEV
 
Beiträge: 1340
Registriert: 2. Aug 2018, 11:18
Land: Deutschland

Re: Volkswagen ID.3

von hannesmodel-3 » 12. Sep 2019, 14:10

:lol:

Ja aber das ist wirklich ganz eine andere Fahrzeugklasse

PS: Glaube das war wohl einfach flapsig daher gesagt.

Vielleicht gibt es später niedrigere Basispreise oder 10% Rabatt
 
Beiträge: 273
Registriert: 26. Feb 2019, 09:35
Land: Deutschland

Re: Volkswagen ID.3

von KrassesPferd » 12. Sep 2019, 14:46

hannesmodel-3 hat geschrieben:Klappt wohl nicht ganz
Sogar wenn man nur die Preise vergleicht

Basis VW € 30k

Basis Tesla € 45k

Vielleicht der Seat ? € 27k

Oder später der Skoda ?? € 25k

;)


Nicht zu vergessen: Da steht, ein Fahrzeug das gleiches kann wie ein Tesla. Ein ID3 in der Basisversion ist Meilen von einem Model 3 in der Basisversion entfernt.
Gruß Hendrik

Tesla Model 3 Performance (03/2019 - ....)
Tesla Model S 75D (10/2016 - 12/2018)

1500 Freikilometer: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2499
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Volkswagen ID.3

von cer » 12. Sep 2019, 14:53

Nene, wegen des schmalen Angebots von Elektroautos muss man doch jedes Fahrzeug mit jedem vergleichen. Hab ich gestern gelernt.
Wenn er was hat, was fährt und halb so viel kostet wie ein Model 3 , dann hat Diess Wort gehalten! Und dann kann Tesla sofort einpacken, mit ihren schlechten Regensensoren.
Forumspause
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2723
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: 91154
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Volkswagen ID.3

von KrassesPferd » 12. Sep 2019, 15:09

hannesmodel-3 hat geschrieben:
Vielleicht gibt es später niedrigere Basispreise oder 10% Rabatt


Ich lese das hier irgendwie sehr oft, dass bei Fahrzeugen von VW pauschal mit Rabatt gerechnet wird. Ich habe zwar keine Erfahrungen mit dem Kauf eines neuen VW, aber ich kann mir vorstellen, dass es auch bei VW keinen Rabatt auf Elektrofahrzeuge gibt. Jedenfalls nicht, bevor das Nachfolgemodell in den Startlöchern steht und man noch Lagerbestand hat.

Die Marge dürfte beim ID3 noch schlechter sein als bei den Verbrennern von VW.
Gruß Hendrik

Tesla Model 3 Performance (03/2019 - ....)
Tesla Model S 75D (10/2016 - 12/2018)

1500 Freikilometer: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2499
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Volkswagen ID.3

von xdaswarsx » 12. Sep 2019, 15:30

hannesmodel-3 hat geschrieben::lol:
Ja aber das ist wirklich ganz eine andere Fahrzeugklasse


Ja vielleicht ist es eine andere Fahrzeugklasse; aber wenn man für das gleiche Geld, ein etwas größeres, besseres Auto bekommt, da wird der ein-oder-andere doch nochmal überlegen.
BMW i3 - 94Ah seit 09/17
Audi e-tron quattro seit 05/19
 
Beiträge: 19
Registriert: 21. Nov 2018, 18:19
Land: Deutschland

Re: Volkswagen ID.3

von Teslanova56 » 12. Sep 2019, 21:15

Den e-Golf bekommst du seit 2 Wochen ein paar Tausender billiger.

Gruß
 
Beiträge: 114
Registriert: 6. Jun 2019, 08:29
Land: Deutschland

Re: Volkswagen ID.3

von honkytonk » 13. Sep 2019, 10:28

KrassesPferd hat geschrieben:
hannesmodel-3 hat geschrieben:
Vielleicht gibt es später niedrigere Basispreise oder 10% Rabatt


Ich lese das hier irgendwie sehr oft, dass bei Fahrzeugen von VW pauschal mit Rabatt gerechnet wird. Ich habe zwar keine Erfahrungen mit dem Kauf eines neuen VW, aber ich kann mir vorstellen, dass es auch bei VW keinen Rabatt auf Elektrofahrzeuge gibt. Jedenfalls nicht, bevor das Nachfolgemodell in den Startlöchern steht und man noch Lagerbestand hat.

Die Marge dürfte beim ID3 noch schlechter sein als bei den Verbrennern von VW.

Beim e-tron ging von Anfang an Rabatt, zumindest für Bestandskunden von Audi, aber eben abhängig vom Händler und Verhandlungsgeschick und auch eher im unteren Bereich. Ist die Nachfrage sehr hoch wird der 0815 Kunde bei VW auch kaum 10% erreichen. Großkundenrabatte gelten i.d.R. immer bei Standardfahrzeugen, ausgenommen sind da nur Sondereditionen wie R8 LMS o.ä. Die Rabatte sind ja in den Preisen/Margen eingerechnet.
 
Beiträge: 132
Registriert: 7. Jul 2019, 22:43
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast