eActros - Vollelektrischer Mercedes-Benz Lkw

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: eActros - Vollelektrischer Mercedes-Benz Lkw

von Naheris » 26. Feb 2018, 14:20

Ich zitiere es mal für dich, mit Hervorhebung:

Mitsubishi Fuso (MF) war bis Januar 2003 ein Spin-Off von der Muttergesellschaft Mitsubishi Motors Corporation. Im gleichen Jahr erwarb die heutige Daimler AG einen Aktienanteil von 43 %; seit 2011 besitzt sie 89,29 % der Aktien des Unternehmens.Heute ist die Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation Bestandteil der Daimler Trucks Division der Daimler AG, welche die Mitsubishi-Fuso-Nutzfahrzeuge auch in Deutschland vertreibt. Allerdings wird seit 1981 in Deutschland ausschließlich die Modellreihe Canter verkauft (Stand 2011), die für den europäischen Markt im Werk Tramagal (Portugal) von Mitsubishi Fuso Truck Europe gebaut wird.


Es ist egal welches Logo vorne drauf ist. Volvo Autos und LKW haben auch dasselbe Logo, sind aber unterschiedliche Firmen. Und Saab hatte (und Scania hat noch) auch den Greif und Namen des Rüstungsunternehmens drauf, waren aber trotzdem unabhängig. Ja, sie hatten einmal dieselbe Mutter - Saab eben. Genau wie der Mitsubishi Fuso früher einmal ein Mitsubishi war. Ist er aber nicht mehr.

Und wenn der eCanter nicht mindestens 8 Jahre alt ist, dann hat Mitsubishi wenig mit der Entwicklung zu tun.

Meinung ist eine Sache. Aber so an den Fakten vorbei argumentieren ist eine Leistung. ;)
Ist: e-Golf. Bild. War: Passat GTE. Bild.
Firma: 75% PEV, Tendenz steigend.
I paced (#22).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3825
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Dane, dst11 und 2 Gäste