Mercedes EQC SUV

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Mercedes EQC SUV

von cer » 5. Feb 2020, 13:42

Naja wir wissen ja, dass der Produktionsstart vorgelegt wurde. Laut der üblichen Quellen sind die ersten Auslieferungen für Februar geplant.
Natürlich sagt das nichts darüber, wann es nach Europa kommt. Im Grunde ist jetzt jeder Termin zwischen »Q2 2020« und »nie« denkbar.
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2957
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: 91154
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Mercedes EQC SUV

von Holger Pramhaas » 5. Feb 2020, 16:19

Wsl. kommen die Modell Y genau gleichzeitig mit den EQC....
Wenn man in Österreich jetzt einen EQC bestellt bekommt man ihn frühestens im Dezember dieses Jahr... :lol:
TESLA MODEL S Standard Range "Raven"
referral: https://ts.la/holger84143
 
Beiträge: 171
Registriert: 23. Jun 2019, 22:35
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Mercedes EQC SUV

von bero » 5. Feb 2020, 18:18

Holger Pramhaas hat geschrieben:Wenn man in Österreich jetzt einen EQC bestellt bekommt man ihn frühestens im Dezember dieses Jahr:

Das ist irrelevant, weil kein vernünftiger Österreicher sich einen EQC kauft :twisted:
Model 3 LR AWD, AccBoost, schwarz/schwarz, 18"Aero, EAP+FSD, HW2.5, 2019-03
 
Beiträge: 1024
Registriert: 20. Feb 2019, 13:55
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Mercedes EQC SUV

von Holger Pramhaas » 5. Feb 2020, 20:09

sag ich ja, man muss schon hardcore mercedes fan sein um sich das auto zu kaufen... :lol: :D
oder völlig ahnungslos welche elektrofahrzeuge es sonst noch gibt. ;)
TESLA MODEL S Standard Range "Raven"
referral: https://ts.la/holger84143
 
Beiträge: 171
Registriert: 23. Jun 2019, 22:35
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Mercedes EQC SUV

von jonn68 » 5. Feb 2020, 20:43

bero hat geschrieben:
past_petrol hat geschrieben:Der EQC hat keinen frunk.

Dafür einen Mitteltunnel und <10cm Bodenfreiheit und das bei einem SUV. Man kann das Akkupack sogar unten rausstehen sehen, einfach unten drangeklatscht.

Ehrlich gesagt, das verkorkste Ding würde ich nicht mal für 50k nehmen, für 70k oder mehr nie und nimmer.

Mir müsste man Geld geben, bevor ich das Auto kaufen würde, das Auto ist vom Design so grenzwertig, dagegen ist das MY eine Designikone.
Model S 90D, schwarz, CT reserviert
 
Beiträge: 2118
Registriert: 29. Mai 2016, 08:24
Land: Deutschland

Re: Mercedes EQC SUV

von OS Electric Drive » 5. Feb 2020, 21:46

Von außen ist er echt "schwer" zu ertragen. Aber innen finde ich ihn schon gut gemacht, da fehlt mir beim Tesla doch so ein paar coole Features. Außerdem funktionieren einfach auch Dinge auf die man bei Tesla wohl noch auf 14.0 warten muss :-)

Das Auto ist halt einfach zu teuer für das was es bietet und für das was es ist.. eine gebastelte Kutsche.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14346
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Mercedes EQC SUV

von atomsmart » 5. Feb 2020, 22:31

Naja, bin an einer Messe in einen EQC eingestiegen. Ich Fahrerseite und mein Sohn (15 Jahre alt/ 180cm gross) auf der Beifahrerseite. Nachdem er sich reingequetscht hatte waren seine ersten Worte: Wow, ist das eng! Damit möchte ich aber nicht in den Urlaub fahren. Als ich nachher den Kofferraum öffnete hatte ich die gleichen Gedanken: Wow, ist das eng hier! Das Model S ist einfach ein grosszügiges Fahrzeug im Vergeich.

Vor meinem Model S sind wir übrigens 2 Jahre lang die aktuelle V-Klasse gefahren. Diese hatte das Sportfahrwerk und war 3cm tiefer. Das Ding war so tief, dass ich bedingt durch den langen Radstand mehrmals am Boden aufgesetzt hatte. Wenn ich nun den EQV ansehe mit dem gleichen Problem wie der EQC: den unten angeklatschten Akku, dann hätte ich grosse Bedenken an die Alltagstauglichkeit! Irgendwie Schade, finde den EQV sonst ein interessantes Fahrzeug; aber bei dem Akku Konzept unten kommt er nicht in Frage. Und dann die Probleme die ich hatte: 14x ausserplanmässig in die Werkstatt in 2 Jahren - Nein Danke, ich bin mit Tesla im Vergleich höchst zufrieden. Kein EQC und kein EQV.
Model S75D FL in Schwarz mit AP1 - EZ 09.2016 - Premium Interieur - Kaltwetter-Paket - CCS-Adapter - Spass-Generator

Link für Gratis Supercharching
Benutzeravatar
 
Beiträge: 466
Registriert: 9. Sep 2018, 16:52
Wohnort: Aargau
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Mercedes EQC SUV

von tom9404 » 6. Feb 2020, 00:48

Woran erinnert mich der, die, das EhKuHCe? :roll:

Daran?:

Hängebauchschwein.png
ohne Kommentar


Unterschiede?

EQC.png


Beide sehen nicht sonderlich geländegängig aus. :lol:

Wobei ja fast alle JuTuhbe-Tester unglaublich vom Fahrkomfort begeistert sind. Naja wahrscheinlich kommen einige Kilos an Dämmmaterial dazu. Irgendwie muss man ja die 2,5 Tonnen auf die Räder bekommen.
seit 09.04.2019 Model 3 LR AWD / Alternative: Honda GL 1800 f6c
Wirklich tolles Auto, das Model 3. Aber leider sind die "Assistenzsysteme" z.T. unbrauchbar bis gefährlich.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 168
Registriert: 13. Mär 2019, 19:05
Wohnort: 8500
Land: Schweiz

Re: Mercedes EQC SUV

von douglasflyer » 6. Feb 2020, 01:00

Heute kam mir der erste EQC entgegen - nicht wirklich attraktives Design. Sowas von SUV-klobig. Eventuell sind ja seine inneren Werte überzeugend. Schaut aber wohl nicht so aus... :lol:
TESLA MS 75D Midnight 03/18 2020.8.2 AP2.5/NoA/FSD0.0 CCS 179 Wh/km
ZOE R90 Intense rot met. 41kWh seit 06/18
PV 9kWp seit 13.04.18 - 20.50MWh - 8.03T CO2 gespart + 3.4kWp geplant
1'500km freies Supercharging? -> http://ts.la/urs123
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1719
Registriert: 6. Okt 2017, 13:52
Wohnort: Hinterthurgau CH
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Mercedes EQC SUV

von BalticTesla » 6. Feb 2020, 01:04

douglasflyer hat geschrieben:Heute kam mir der erste EQC entgegen - nicht wirklich attraktives Design. Sowas von SUV-klobig. Eventuell sind ja seine inneren Werte überzeugend. Schaut aber wohl nicht so aus... :lol:


Blondine an Board :?:
Im Ernst, ist ein Mercedes :!: Wer das aktuelle Innendesign mag, ist ja gut bedient soweit.
Viele Grüße von der Ostsee!

Model S 85 Blau/Beige 6/14
http://ts.la/henning85357
Benutzeravatar
 
Beiträge: 927
Registriert: 25. Apr 2019, 17:42
Wohnort: Fresendorf bei Rostock
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast