Mercedes EQC SUV

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Mercedes EQC SUV

von sustain » 19. Feb 2018, 22:24

smartgrid hat geschrieben:Neue Bilder und Details vom EQC (EVA 1) und EVA2...Achtung: nix für Tesla-Fanboys und Mercedes Disliker :lol: ;)

http://blog.mercedes-benz-passion.com/2 ... r-strasse/

u.a. 70 kWh bzw. 110 kWh und eine Reichweite von 500km...


Mit 70kWh Akku Reichweite bis zu 500km so so, da bin ich aber sehr gespannt drauf wie das gehen soll außer im NEFZ Zyklus. Trotzdem toll das sich da langsam was tut.
Jeder der free Supercharging bei der Bestellung eines Neuwagens bekommen will + 500 EUR Service-Guthaben(erster Bestellplatz noch frei), kann diesen link ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906

S100D - FW 2018.21.9 75bdbc11/AP2
 
Beiträge: 1918
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21

Re: Mercedes EQC SUV

von OS Electric Drive » 19. Feb 2018, 23:32

Yellow hat geschrieben:Oh jetzt fühle ich mich mit meinen 90 kWh aber so richtig unnormal ... :-(


Die Frage wird sein, wie die kWh bei Daimler angegeben werden (nutzbar). Klar hat jeder seine eigene Wahrnehmung für mich sind die 100kWh auch ausreichend.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8400
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Mercedes EQC SUV

von volker » 20. Feb 2018, 17:27

OS Electric Drive hat geschrieben:Cool 110kWh, genau das richtige für einen SUV. Die 100kWh im Model X sind für Tesla Fans genau das richtige, für normale Anwender eher 10-20% zu wenig. Vielleicht kommt der Daimler noch etwas effizienter daher als das MX oder MS der aktuellen Version.


Dein Wort in Gottes Ohr. Wenn ein Mercedes EQC genauso "säuft" wie eine B-Klasse ed, sind die 110kWh dringend nötig. ;)
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9268
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Mercedes EQC SUV

von Spidy » 5. Mär 2018, 15:27

 
Beiträge: 1125
Registriert: 7. Feb 2015, 13:12

Re: Mercedes EQC SUV

von ChrisB III » 5. Mär 2018, 17:18

Der neue Smart EQ ist mit optionalem 22kW-AC-Lader erhältlich. Sollte dann auch bei anderen EQ-Modellen verfügbar sein.
 
Beiträge: 1111
Registriert: 9. Jul 2016, 14:44

Re: Mercedes EQC SUV

von tesla-andi » 5. Mär 2018, 17:59

Ist der neue Smart EQ denn schon bestellbar?
Model S - P85+ - 6/2014 - weiß - 21" - Doppellader
Smart Electric Drive 5/2013 - Sion reserviert - Smart forfour EQ mit 22 kW Bordlader bestellt
PV Anlage 110 kWp - Powerwall 2 bestellt
Benutzeravatar
 
Beiträge: 171
Registriert: 17. Mär 2017, 11:02

Re: Mercedes EQC SUV

von ChrisB III » 5. Mär 2018, 18:06

In Europa soll der Lader ab Mai 2018 bestellbar sein. Gehe mal davon aus, dass der Rest des Fahrzeugs dann ebenfalls bestellbar sein wird. :D
 
Beiträge: 1111
Registriert: 9. Jul 2016, 14:44

Re: Mercedes EQC SUV

von tesla-andi » 5. Mär 2018, 18:37

Achso. Ich hatte das so rausgelesen, dass der Smart mit Schnell- Lader jetzt schon bestellbar wäre.
Nach Aussage des Smart-Centers meines Vertrauens soll man den Smart mit Schnell-Lader schon ab Mitte März bestellen können. Lieferzeit voraussichtlich Anfang 2019 :lol:
Model S - P85+ - 6/2014 - weiß - 21" - Doppellader
Smart Electric Drive 5/2013 - Sion reserviert - Smart forfour EQ mit 22 kW Bordlader bestellt
PV Anlage 110 kWp - Powerwall 2 bestellt
Benutzeravatar
 
Beiträge: 171
Registriert: 17. Mär 2017, 11:02

Re: Mercedes EQC SUV

von trayloader » 6. Mär 2018, 10:03

70Kwh für 500km.

Hat was von 40 µg/m³ NOx im Realbetrieb bei ihren Dieseln.

Sie hören nicht auf zu lügen.....
 
Beiträge: 846
Registriert: 1. Sep 2016, 22:05

Re: Mercedes EQC SUV

von plock » 6. Mär 2018, 10:12

 
Beiträge: 1704
Registriert: 3. Jun 2013, 13:09

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Adastramos, Dr. Schiwago, elrond, Haraldt1, joergen, Manu, odugael und 5 Gäste