BMW 3er Elektro soll bei der IAA 2017 vorgestellt werden !

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: BMW 3er Elektro soll bei der IAA 2017 vorgestellt werden

von Healey » 11. Sep 2017, 08:14

UTs hat geschrieben:Danke, noch 2 Tage Schonzeit :mrgreen:

Nicht wirklich, sein "Hausarrest" ist vorüber.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 128.000 km, ALLES original, 203 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 7468
Registriert: 9. Nov 2014, 11:15
Wohnort: Ragnitz

Re: BMW 3er Elektro soll bei der IAA 2017 vorgestellt werden

von redvienna » 11. Sep 2017, 08:22

Die vollkommen ungerechtfertigte Sperre werde ich nicht weiter kommentieren. War mir aber auch egal.

Natürlich ist es für die Teslafanboys hier im Forum schwer zu ertragen, dass auch die Deutschen Hersteller mal ein gutes E-Auto bauen werden. :mrgreen:

Unser Livebericht folgt morgen ab 8.30 Uhr.

Facebook und hier.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 08:16
Wohnort: Vienna

Re: BMW 3er Elektro soll bei der IAA 2017 vorgestellt werden

von Andy » 11. Sep 2017, 08:34

Wir sind gespannt. [emoji42]
Familienflotte:
Model S 85 seit 11/13 170tkm, Roadster 2.5 seit 06/16 mit jetzt insgesamt 188tkm, ZOE seit 03/17 11tkm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 899
Registriert: 29. Jan 2013, 09:47

Re: BMW 3er Elektro soll bei der IAA 2017 vorgestellt werden

von cer » 11. Sep 2017, 08:47

Ich hab mich ja, mangels Kenntnis über die Vorgeschichte, gefragt, warum du gesperrt wurdest.
Aber wenn ich solchen paranoiden Schmarrn lese, verstehe ich es immer besser:
redvienna hat geschrieben:Natürlich ist es für die Teslafanboys hier im Forum schwer zu ertragen, dass auch die Deutschen Hersteller mal ein gutes E-Auto bauen werden.



Hier ein bißchen Journalismus zum Thema "elektrischer 3er":
http://www.manager-magazin.de/unternehm ... 55020.html
 
Beiträge: 1547
Registriert: 13. Jan 2014, 11:12
Wohnort: Bayern

Re: BMW 3er Elektro soll bei der IAA 2017 vorgestellt werden

von redvienna » 11. Sep 2017, 10:19

Ne, lieber CER. Mit Paranoia hat das absolut nichts zu tun.

Wie man im Forum verbreitet nachlesen kann wird über Mitbewerber (Ja, die Deutschen Autohersteller sind langsam) immer extrem geschimpft. Auch hier in diesem Beitrag wird über BMW gemosert.

Persönlich finde ich jedes E-Auto besser als einen Verbrenner.


Werde morgen genau berichten. :)
Zuletzt geändert von redvienna am 11. Sep 2017, 10:24, insgesamt 1-mal geändert.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 08:16
Wohnort: Vienna

Re: BMW 3er Elektro soll bei der IAA 2017 vorgestellt werden

von Kalocube » 11. Sep 2017, 10:24

redvienna hat geschrieben:Persönlich finde ich jedes E-Auto besser als einen Verbrenner.


Da bin ich voll bei Dir, aber wenn ich schon wieder 2021 (!) für den elektrischen 3er als Erscheinungstermin lese, dann handelt es sich bei der Vorstellung auf der IAA 2017 wohl nur um einen PR-Gag, den ich mir aber nächste Woche trotzdem vor Ort in Frankfurt angucken werden! ;)
Tesla S 75D, Titanium, 09/16 Bild
Meine Frau - BMW i3 (94Ah), Protonic Blue, Suite, 07/16 Bild
City - Smart ForTwo ED Coupé (451), 11/13 Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 281
Registriert: 7. Mär 2016, 09:36
Wohnort: Hamburg

Re: BMW 3er Elektro soll bei der IAA 2017 vorgestellt werden

von redvienna » 11. Sep 2017, 10:27

Ne, da wird wieder einiges durcheinander gebracht.

2021 soll der I-Next kommen.

Der elektrische 3er oder 4er ist spätestens 2019/2020 zu erwarten.

Es bleiben trotzdem bei den Deutschen Herstellern 2 große Fragen offen.

1.) Ladeinfrastruktur (CCS mit über 50 kW ? )

2.) Stückzahlen (Wo kommen die vielen Akkus her ?)
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 08:16
Wohnort: Vienna

Re: BMW 3er Elektro soll bei der IAA 2017 vorgestellt werden

von Kalocube » 11. Sep 2017, 10:29

redvienna hat geschrieben:Der elektrische 3er oder 4er ist spätestens 2019/2020 zu erwarten.


Wollen wir es hoffen, der von cer geteilte Artikel aus dem Manager Magazin meint hingegen 2019 elektrischer Mini, 2020 elektrischer X3 und erst danach der elektrische 3er...
Tesla S 75D, Titanium, 09/16 Bild
Meine Frau - BMW i3 (94Ah), Protonic Blue, Suite, 07/16 Bild
City - Smart ForTwo ED Coupé (451), 11/13 Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 281
Registriert: 7. Mär 2016, 09:36
Wohnort: Hamburg

Re: BMW 3er Elektro soll bei der IAA 2017 vorgestellt werden

von redvienna » 11. Sep 2017, 10:56

Der Artikel ist von Juni.

BMW legt einen Zahn zu.

2019 ist auch der X3 zu erwarten.

X4 detto.

Ende 2019 der 3er.

Ist ja nicht schwierig, da die Plattform CLAR bereits für E-Antrieb ausgelegt wurde.

Morgen frage ich aber genau nach ! ;)
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 08:16
Wohnort: Vienna

Re: BMW 3er Elektro soll bei der IAA 2017 vorgestellt werden

von KrassesPferd » 11. Sep 2017, 11:04

redvienna hat geschrieben:Der Artikel ist von Juni.

BMW legt einen Zahn zu.

2019 ist auch der X3 zu erwarten.

X4 detto.

Ende 2019 der 3er.

Ist ja nicht schwierig, da die Plattform CLAR bereits für E-Antrieb ausgelegt wurde.

Morgen frage ich aber genau nach ! ;)


Und er macht genau da weiter, wo er aufgehört hat. Anscheinend hast Du nichts gelernt. Jetzt kommst Du aber auf die Ignore-Liste.

Eines noch: Die meisten hier schimpfen auf die deutschen Hersteller weil sich sich freuen würden, wenn es etwas aus deren Hause gäbe. Ich war lange Jahre zufriedener Mercedes-Kunde, und würde auch wieder einen kaufen. Allerdings hat man dort einfach nichts getan, so wie es bei allen anderen auch der Fall war/ist. Die Markentreue ist verspielt, auf viele Jahre hinaus. Deswegen wird geschimpft.
Gruß Hendrik

Tesla Model S 75D (10/2016 - 12/2018)
Tesla Model 3 LR (2019 - ....)

Empfehlungslink: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1921
Registriert: 11. Okt 2016, 22:18
Wohnort: Hannover/Pattensen

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste