BMW 3er Elektro soll bei der IAA 2017 vorgestellt werden !

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: BMW 3er Elektro soll bei der IAA 2017 vorgestellt werden

von dst11 » 8. Aug 2017, 20:29

Gib mir noch 4 wochen, dann weiß ich mehr :D

Zwischenzeitlich ist das hier vielleicht recht interessant:
Audi sagt, sie kaufen Akkus für ~100€/kWh ein. 2 Jahre früher als allgemein angenommen (2018 statt 2020)
https://electrek.co/2017/06/28/audi-ele ... tery-cost/

Wenn BMW nicht gerade ganz tief Luft holt und 2019-2021 dann wirklich all Modellreihen auch als BEV anbietet, dann sind sie ganz schön hinten dran.
 
Beiträge: 57
Registriert: 31. Mär 2016, 23:54

Re: BMW 3er Elektro soll bei der IAA 2017 vorgestellt werden

von OS Electric Drive » 8. Aug 2017, 20:54

Sind zwar "nur" Zell Kosten und da kommt noch eine convertion rate dazu zum Pack aber das ist mal ne Ansage.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8587
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: BMW 3er Elektro soll bei der IAA 2017 vorgestellt werden

von Abgemeldet 06-2018 » 8. Aug 2017, 20:58

OS Electric Drive hat geschrieben:Bei Audi und Porsche weiß ich sehr wohl dass die Gas geben. Da passiert sehr viel bei uns in der Umgebung und da arbeiten auch viele in meiner Umgebung. Bei BMW sehe ich das nicht und habe einfach nur den Eindruck dass die mit aller Gewalt beweisen müssen dass BEV niemand will.


Da muss ich dir aus Münchner Sicht leider recht geben, denn es wäre mir auch neu dass BMW irgendwelche großen Elektropläne hat, mal abgesehen von dem Alibi-3xx und den mehr oder weniger angekündigten Modellen aus der i-Reihe.
Und wenn doch, dann sind diese Pläne so geheim, dass sie in noch praktisch keinem Unternehmensbereich bekannt sind und selbst die bisherigen E-Auto-Entwickler in die Flucht geschlagen haben.
Dazu passt auch, dass Seehofer sich so fest an der Vergangenheit fest klammert und versucht die Geschäfte der Motorenwerke politisch zu flankieren.
Allerdings muss BMW echt aufpassen, denn Seehofer ist berüchtigt dafür, dass er selbst mächtige Konzerne und Politiker fallen lässt, wenn er von einer Sache überzeugt ist und gleichzeitig des Volkes Meinung mehrheitlich in diese Richtung tendiert.
Irgendwie schade, dass dieser einst so innovative Konzern seit Jahren auf der Stelle tritt und gegen Tesla bis heute, aus technologischer Perspektive, kein Land mehr sieht.
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München

Re: BMW 3er Elektro soll bei der IAA 2017 vorgestellt werden

von Naheris » 8. Aug 2017, 22:19

Ja, das ist wirklich schade. :(

Ich denke, die hatten Angst vor der eigenen Courage. Und dann ist es ja angeblich auch so, dass die Familie Quandt BMW mehr oder weniger zu einem BEV gezwungen hat. Danach war halt der Druck wieder weg. Und dann die Furcht, man könnte die eine oder andere Milliarde weniger Dividende ausschütten müsse. Dramatisch. Da wartet man doch lieber...

Wirklich sehr schade. :(
Ist: e-Golf. Bild. War: Passat GTE. Bild.
Firma: 75% PEV, Tendenz steigend.
I paced (#22).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3955
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg

Re: BMW 3er Elektro soll bei der IAA 2017 vorgestellt werden

von redvienna » 27. Aug 2017, 09:27

BMW zeigt 4er Gran Coupe electric auf der IAA 2017.


http://www.bmwblog.com/2017/08/25/many- ... otor-show/
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: BMW 3er Elektro soll bei der IAA 2017 vorgestellt werden

von redvienna » 29. Aug 2017, 19:34

Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

BMW 3er Elektro soll bei der IAA 2017 vorgestellt werden !

von Earlian » 29. Aug 2017, 20:22

Die Ankündigung der Ankündigung vor der eigentlichen Ankündigung.[emoji6]

Bis die liefern ist das Model 3 schon Jahre im Markt.

Sorry, man wird Newsmüde und schaut nur noch auf Hersteller, die liefern.

Das kann sogar Hyundai besser.
Model S70D 07/15
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2418
Registriert: 19. Apr 2014, 15:42
Wohnort: Fritzlar

Re: BMW 3er Elektro soll bei der IAA 2017 vorgestellt werden

von snooper77 » 31. Aug 2017, 14:25

Mod Note: Ein Schwall an OT-Nachrichten, die sich mit der temporären Sperrung eines Users befassen, finden sich nun hier:


viewtopic.php?f=23&t=4349&start=230#p421636

Und jetzt: Back to topic :-)
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5738
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich

Re: BMW 3er Elektro soll bei der IAA 2017 vorgestellt werden

von Bones » 8. Sep 2017, 08:49

500-700 km Reichweite?

Ein ominöses blaues Tuch..... :lol:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1919
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: BMW 3er Elektro soll bei der IAA 2017 vorgestellt werden

von KrassesPferd » 8. Sep 2017, 09:23

"BMW war Vorreiter bei der Elektromobilität"? Ähm, nein? Nissan verkauft den Leaf seit 2010, Renault die Zoe seit März 2013. BMW hat erst Ende 2013 mit dem Verkauf des i3 begonnen. Das ist weit enternt von Vorreiter. Wer schreibt solche Texte?
Gruß Hendrik

Tesla Model S 75D (FL 09.2016) Multicoat-Red | Leder hellbraun | Premium | AP1 | Pano | SmartAir | Sound | Performance
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1735
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste