Langstrecken-Test des Toyota Mirai bei Autoextrem

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Langstrecken-Test des Toyota Mirai bei Autoextrem

von Schoettker » 30. Mai 2017, 20:32

1kg Wasserstoff kostet 9,50.
Tankstelle in Bad Rappenau war kürzlich immer noch aus...
Tesla S75, blau, FL, 2017 verkauft, Toyota Prius Plug-In
 
Beiträge: 271
Registriert: 19. Jun 2016, 13:55
Wohnort: Niederfüllbach
Land: Deutschland

Re: Langstrecken-Test des Toyota Mirai bei Autoextrem

von Healey » 30. Mai 2017, 23:46

Danke, ich finde den Bericht sehr ausgewogen, so sehr dass ich mir sicher bin, im Pkw wird das nichts ;)
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 145.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.März 2019 und 12.000 km, 161 Wh/km über alles
PV Anlage mit 9 MWh/a http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9878
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Langstrecken-Test des Toyota Mirai bei Autoextrem

von KrassesPferd » 30. Mai 2017, 23:53

Healey hat geschrieben:Danke, ich finde den Bericht sehr ausgewogen, so sehr dass ich mir sicher bin, im Pkw wird das nichts ;)
LGH


Ganz Deiner Meinung. In meinen Augen wird da höchstens noch Fördergeld verbrannt, so es denn welches gibt.
Gruß Hendrik

Tesla Model 3 Performance (03/2019 - ....)
Tesla Model S 75D (10/2016 - 12/2018)

1500 Freikilometer: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2369
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Langstrecken-Test des Toyota Mirai bei Autoextrem

von dago » 31. Mai 2017, 01:54

da für mich ausschlaggebenden ko-kriterium ist schon die herstellung des rohstoffs:

65kwh sind nötig um 1kg wasserstoff herzustellen

diese menge reicht dann mit sparfuss gerade mal für knapp 100km
in meinem tesla fahre ich damit fast 450km
ein hyundai ioniq könnte damit rund 700-800km weit fahren

da überlege ich doch garnicht erst was sonst noch alles an pro´s und con´s existiert :roll:
8-)

ps. in hirschberg, neben dem suc, wird (leider) auch so eine tankstelle in betrieb genommen / ist schon so gut wie fertig...... :cry:
das Leben ist zu kurz, um sich lange zu ärgern - 2013 MS 85 grau (161Wh/km), 2017er MS 90D blau (153Wh/km), E-Smart, Mopped Zero S (50-60Wh/km) - reserviert: M3 + Sion - PV 12kWp + 40kWh 3xPW2 - DSK + Typ2 bis 22kW in Mannheim-Süd
Benutzeravatar
 
Beiträge: 638
Registriert: 24. Apr 2013, 21:48
Wohnort: Mannem
Land: Deutschland

Re: Langstrecken-Test des Toyota Mirai bei Autoextrem

von Boris » 31. Mai 2017, 17:58

Das ist natürlich wirklich eine so extrem schlechte Energiebilanz von Wasserstoff, dass man das in der Tat nicht als echte Alternative ansehen kann. Hinzu kommt ja auch noch die Transportenergie, die aufgewendet werden muss um den Wasserstoff zur Tankstelle zu bringen. Schliesslich noch die Verkehrsbelastung/Umweltverschmutzung durch den Transport. Da ist simpel Strom durch Leitungen zu schicken effizienter.
Model S: P85+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014
Model 3: LR DualDrive, AP, Midnight, ausgeliefert 15.02.2019
1x Model 3 Reservierung vom 02.04.2016 in Reserve
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4033
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Langstrecken-Test des Toyota Mirai bei Autoextrem

von geronimo » 22. Jun 2017, 17:07

Nachdem beim Test des Mirai einige Probleme aufgetreten sind, hat mir Toyota einen Lexus RC F als Testfahrzeug zur Verfügung gestellt. Wer daran interessiert ist, findet nachfolgend die Links zu den beiden Testberichten des herrlich anachronistischen Autos:


Lexus RC F: Coupé mit V8-Sauger und Heckantrieb im Langstrecken-Test - Teil 1


Lexus RC F: Coupé mit V8-Sauger und Heckantrieb im Langstrecken-Test - Teil 2


Viele Grüße und bis bald
geronimo 8-)
 
Beiträge: 28
Registriert: 11. Jan 2016, 11:41
Land: Deutschland

Re: Langstrecken-Test des Toyota Mirai bei Autoextrem

von ulki13 » 22. Jun 2017, 17:34

So ein sch...
Tesla S85 seit November 2014, Nissan Leaf seit 2013, Model 3 LR AWD seit Juni 2019
 
Beiträge: 281
Registriert: 9. Aug 2014, 14:31
Land: Deutschland

Re: Langstrecken-Test des Toyota Mirai bei Autoextrem

von plock » 22. Jun 2017, 18:39

geronimo hat geschrieben:Nachdem beim Test des Mirai einige Probleme aufgetreten sind, hat mir Toyota einen Lexus RC F als Testfahrzeug zur Verfügung gestellt. Wer daran interessiert ist, findet nachfolgend die Links zu den beiden Testberichten des herrlich anachronistischen Autos:


Lexus RC F: Coupé mit V8-Sauger und Heckantrieb im Langstrecken-Test - Teil 1


Lexus RC F: Coupé mit V8-Sauger und Heckantrieb im Langstrecken-Test - Teil 2


Viele Grüße und bis bald
geronimo 8-)

Und was hat die Karre mit dem Mirai zu tun? Völlig deplatziert hier.
 
Beiträge: 1706
Registriert: 3. Jun 2013, 13:09
Land: Deutschland

Re: Langstrecken-Test des Toyota Mirai bei Autoextrem

von Healey » 22. Jun 2017, 19:26

Da es bisher um den Mirai ging und nun der Threadersteller nun ein komplett anderes Fahrzeug präsentiert, schließe ich hier.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 145.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.März 2019 und 12.000 km, 161 Wh/km über alles
PV Anlage mit 9 MWh/a http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9878
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Johnson und 7 Gäste