187 Wh/km bei 130 km/h ...

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: 187 Wh/km bei 130 km/h ...

von Chris King » 20. Apr 2017, 13:59

eggerhd hat geschrieben:Mein Verbrauch liegt bei 201 Wh/km im Schnitt!
Zeitraum vom Juni 2016 bis heute.
Also mit einem Winter dabei.
Auto steht über Nacht in einer Garage.
Bei "vernünftiger Fahrweise" - wie auch schon mit dem Diesel (Q5 - Allrad und 8 l/100km) vorher.
Total 22 000 km mit ~50% Autobahn (.. da auch mal etwas schneller..) und Bergfahrten.
Ich finde das ist nicht soooo schlecht! :D


Sorry...aber das glaube ich dir nicht...

8 L mit einem Audi Diesel kann nicht gleiche Fahrweise wie 20 kWh beim Tesla sein.
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
 
Beiträge: 2929
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58

Re: 187 Wh/km bei 130 km/h ...

von eggerhd » 20. Apr 2017, 14:12

Chris King hat geschrieben:
eggerhd hat geschrieben:Mein Verbrauch liegt bei 201 Wh/km im Schnitt!
Zeitraum vom Juni 2016 bis heute.
Also mit einem Winter dabei.
Auto steht über Nacht in einer Garage.
Bei "vernünftiger Fahrweise" - wie auch schon mit dem Diesel (Q5 - Allrad und 8 l/100km) vorher.
Total 22 000 km mit ~50% Autobahn (.. da auch mal etwas schneller..) und Bergfahrten.
Ich finde das ist nicht soooo schlecht! :D


Sorry...aber das glaube ich dir nicht... 8 L mit einem Audi Diesel kann nicht gleiche Fahrweise wie 20 kWh beim Tesla sein.
Muss Du ja nicht...... :roll: Vom MS hab ich ein Foto....
20170420_100345.jpg
Model S90D - 19" Reifen, Titanium Metallic-Lackierung - FW 8.1 - 2018.48.12.1 - AP1
ab 29.06.2016 - 60000 km gefahren und 5 m3 Diesel nicht verbrannt! :-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 702
Registriert: 24. Apr 2016, 19:27
Wohnort: CH 8953 Dietikon + AT 8720 Knittelfeld

Re: 187 Wh/km bei 130 km/h ...

von Chris King » 20. Apr 2017, 14:13

Habe auch nicht deinen Verbrauch angezweifelt. Nur die Aussage der vergleichbaren Fahrweise...[emoji6]
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
 
Beiträge: 2929
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58

Re: 187 Wh/km bei 130 km/h ...

von tornado7 » 20. Apr 2017, 14:17

Vielleicht spielt ja die Topografie zu Ungunsten des Verbrenners, dem die Rekuperation fehlt?

Auf Langstrecke mit Autobahn dürfte der Unterschied kleiner sein als bei einem Fahrprofil in der Stadt / auf Kurzstrecke / in hügeligem Terrain o.ä.

20 kWh im Tesla Model S vs. 8 Liter Diesel im Audi Q5 sind also durchaus realistisch. Der Wagen hat sich als ich ihn 2015 für's WEF in Davos sehr sparsam gefahren bin auch zwischen 6.5 und 7.5 Litern gegönnt.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2928
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur

Re: 187 Wh/km bei 130 km/h ...

von eggerhd » 20. Apr 2017, 14:18

Chris King hat geschrieben:Habe auch nicht deinen Verbrauch angezweifelt. Nur die Aussage der vergleichbaren Fahrweise...[emoji6]
Dazu habe ich auch kein Foto....... ;)
Model S90D - 19" Reifen, Titanium Metallic-Lackierung - FW 8.1 - 2018.48.12.1 - AP1
ab 29.06.2016 - 60000 km gefahren und 5 m3 Diesel nicht verbrannt! :-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 702
Registriert: 24. Apr 2016, 19:27
Wohnort: CH 8953 Dietikon + AT 8720 Knittelfeld

187 Wh/km bei 130 km/h ...

von Chris King » 20. Apr 2017, 14:21

tornado7 hat geschrieben:Vielleicht spielt ja die Topografie zu Ungunsten des Verbrenners, dem die Rekuperation fehlt?

Auf Langstrecke mit Autobahn dürfte der Unterschied kleiner sein als bei einem Fahrprofil in der Stadt / auf Kurzstrecke / in hügeligem Terrain o.ä.

20 kWh im Tesla Model S vs. 8 Liter Diesel im Audi Q5 sind also durchaus realistisch. Der Wagen hat sich als ich ihn 2015 für's WEF in Davos sehr sparsam gefahren bin auch zwischen 6.5 und 7.5 Litern gegönnt.



Genau. Und sehr sparsam würde man auch 20 kWh beim Tesla brauchen.


Einen 3 Liter Audi Diesel im A7 fährt man mit 8 Liter Momentan Verbrauch bei 180 km/h.

Ich fahre seit 11 Jahren alle möglichen Audi Modelle. Den Verbrauch und die dazu passende Fahrweise kann ich sehr gut einschätzen...und 20 kWh im Model S auch...das ist für meinen Begriff in Deutschland sehr sehr gemütlich.

Aber lassen wir das...wird sonst noch mehr OT. [emoji6]
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
 
Beiträge: 2929
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58

Re: 187 Wh/km bei 130 km/h ...

von Chris King » 20. Apr 2017, 14:32

Nein Volker. Aber ich konnte mit den Fahrzeugen immer auch die Reichweite erzielen, die sie errechnet haben. Mehr oder weniger.

Heißt für mich, dass es halbwegs genau war. Selbst wenn es dann 8,5 Liter waren. Trotzdem für mich unerreichbar mit dem Tesla.
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
 
Beiträge: 2929
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58

Re: 187 Wh/km bei 130 km/h ...

von McFly3 » 20. Apr 2017, 15:30

Das der Tacho nicht weniger anzeigen darf als real gefahren wird, macht ja sinn...

Das die Amis es ziemlich genau halten ist wohl ganz einfach dem Rechtsystem geschuldet, wer schon ein paar Mio $$ kriegt weil er zu doof zum Kaffeetrinken ist, wird bei einem zu schnell fahren weil der Tacho falsch anzeigt wohl auch direkt zum Anwalt rennen ;)

Das voreilen des Tachos soll ja gerüchteweise dem Verbrauch geschuldet sein.... 10km/h weniger in wirklichkeit spart direk den ein oder anderen Lister Benzin/Diesel *hust* :twisted:
M3 AWD 19" Deep Blue Metallic
 
Beiträge: 1978
Registriert: 22. Jun 2016, 11:27
Wohnort: PB

Re: 187 Wh/km bei 130 km/h ...

von Beatbuzzer » 20. Apr 2017, 20:03

McFly3 hat geschrieben:Das voreilen des Tachos soll ja gerüchteweise dem Verbrauch geschuldet sein.... 10km/h weniger in wirklichkeit spart direk den ein oder anderen Lister Benzin/Diesel *hust* :twisted:

Achso... Der Fahrzyklus orientiert sich also zu allem Überfluss auch noch am Fahrzeugtacho und nicht der realen Geschwindigkeit? Und in dem Abwasch sind die ganzen 0-100 Zeiten bei den Verbrennern wohl auch eher nur reale 0-90 Zeiten, das würde einiges erklären :mrgreen:
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
Moderator
 
Beiträge: 4403
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: 187 Wh/km bei 130 km/h ...

von redvienna » 20. Apr 2017, 20:27

Das stimmt schon.

20 kWh / 100 km sind umgerechnet 2,2 l

Also passen 8l im Vergleich das ist mehr als das 3,5fache. :D
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: jaundna, tschaeff und 2 Gäste