RENAULT ZOE E-Sport

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: RENAULT ZOE E-Sport

von Bones » 12. Jul 2017, 09:22

Nanu? Keine Reaktion auf electreks Artikel zur Zoe RS ? :D
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4283
Registriert: 20. Apr 2017, 07:07
Land: Deutschland

Re: RENAULT ZOE E-Sport

von segwayi2 » 12. Jul 2017, 09:23

Vielleicht war der Artikel, die Info, die Spekulation einfach zu dünn ;)
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
280.000 km
Vers.: 2019.28.2
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8489
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: RENAULT ZOE E-Sport

von Abgemeldet 05-2019 » 12. Jul 2017, 10:17

Wir brauchen definitiv solche Fahrzeuge, damit die Tuner- und Performance-Szene mal gedanklich weg von diesen lärmenden Stinkern kommt. Ich frage mich jeden Tag auf's Neue, wieso einzelne Individuen mit lauten Autos und Motorrädern hunderte, wenn nicht tausende Menschen pro Tag nerven dürfen. Überall wird gegen Lärm vorgegangen, aber statt das Übel bei der Wurzel zu packen, werden lediglich die Symptome bekämpft (Lärmschutzwände etc.). Fängt bei Mofas und Rollern an und hört bei lauten Bussen auf. Dass sich da bislang kein Widerstand formiert hat, ist mir ein Rätsel.
 
Beiträge: 1772
Registriert: 9. Jul 2016, 13:44
Land: anderes Land

Re: RENAULT ZOE E-Sport

von past_petrol » 12. Jul 2017, 10:30

Es ist noch gesellschaftlich akzeptiert.

Eine Klappenabgasanlage habe ich nie verstanden - technisch schon, aber wie kann man das guten Gewissens sogar in der Serie einbauen.

Nur weil die Norm vorschreibt, dass bei einer bestimmten Drehzahl das Fahrzeug entsprechend leise/laut zu sein hat, macht die Industrie in ihrer Arroganz daraus, dass darunter oder darüber ggf. das Fahrzeug lauter sein darf ? Bzw. es einen Zulassungskonformen Betrieb gibt und einen, der nicht den Regeln entspricht.

Das ist so abgedreht dreist, wie der Abgasskandal in dem es dann um das geht, was man mit viel Lärm eben durch solche Anlagen schickt.

Was für eine Welt...

:(
X100D, ab 03/2019
S85D, 03/2015 - 03/2019
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4512
Registriert: 11. Nov 2014, 10:17
Land: Deutschland

Re: RENAULT ZOE E-Sport

von past_petrol » 12. Jul 2017, 10:34

Zum RS...

Ich habe gehört, dass sie das Ding so nicht bauen, aber darüber nachdenken, eine sportlichere ZOE mit Anleihen aus dieser Studie in den nächsten Jahren auf den Markt zu bringen.

Die Studie ist bretthart gefedert, hat Rennsitze, keine Klimaanlage - ist mäßig gedämmt und auch nicht lange belastbar.

Dennoch macht sie Spaß - für Puristen wäre das etwas - aber sie wäre auch immens teuer in diesem Trimm !

;)
X100D, ab 03/2019
S85D, 03/2015 - 03/2019
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4512
Registriert: 11. Nov 2014, 10:17
Land: Deutschland

Re: RENAULT ZOE E-Sport

von past_petrol » 17. Jul 2017, 09:13

X100D, ab 03/2019
S85D, 03/2015 - 03/2019
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4512
Registriert: 11. Nov 2014, 10:17
Land: Deutschland

Re: RENAULT ZOE E-Sport

von UTs » 17. Jul 2017, 17:31

Schade :-(
Mein Referal Link: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 5441
Registriert: 4. Jan 2013, 05:23
Land: Deutschland

Re: RENAULT ZOE E-Sport

von ulki13 » 17. Jul 2017, 22:35

Da noch eine ordentlichen media player rein und leto würde sofort zuschlagen :D
Tesla S85 seit November 2014, Nissan Leaf seit 2013, Model 3 LR AWD seit Juni 2019
 
Beiträge: 282
Registriert: 9. Aug 2014, 13:31
Land: Deutschland

Re: RENAULT ZOE E-Sport

von Volker.Berlin » 27. Jul 2017, 07:18

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15225
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 5 Gäste