Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von stelen » 20. Aug 2018, 07:25

Ich denke mal, das sind schon die Endautos, da kommt nur noch die Folie runter
BMW i3 REX, BMW Z3, VOLVO XC90 T8 PHEV

Meine persönliche Argumentation bzgl. Lithium (Videolink) und Kobalt (Videolink) gegenüber E-Auto-Gegnern
 
Beiträge: 1664
Registriert: 2. Aug 2018, 10:18
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Teatime » 20. Aug 2018, 19:47

stelen hat geschrieben:Weltpremiere ist am 17.9. in San Francisco. Er sollte eigentlich früher vorgestellt werden dann kam dem Laden ja bekanntermassen der Boss abhanden

Bin schon gespannt wer vom VAG-Konzern zur Premiere hinüberfliegt.
Und wer davon wieder zurück kommt :lol:
YCT
 
Beiträge: 1067
Registriert: 25. Jul 2018, 16:01
Land: Oesterreich

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Helmut1 » 20. Aug 2018, 22:31

Teatime hat geschrieben:
stelen hat geschrieben:Weltpremiere ist am 17.9. in San Francisco. Er sollte eigentlich früher vorgestellt werden dann kam dem Laden ja bekanntermassen der Boss abhanden

Bin schon gespannt wer vom VAG-Konzern zur Premiere hinüberfliegt.
Und wer davon wieder zurück kommt :lol:

:D
Vermutlich forscht die Personalabteilung gerade nach frisch eingestellten die einen Krawattenknoten hinbekommen und ein paar Sätze Englisch schaffen. ;)
M3 reserviert 31.3.16 (In Hamburg vor Ladenöffnung in der Schlange gestanden. Bestellung/Konfiguration 9.9.19 M3 AWD weiß ohne Extras; Rechnung 13.9.19; Übergabe ohne Mängel am 19.9.19
Mein Referallink (Weiterempfehlungslink): https://ts.la/helmut82876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4164
Registriert: 4. Mär 2015, 02:24
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Bones » 3. Sep 2018, 14:58

Scheinbar ist heute die Produktion in Brüssel angelaufen.
2 Wochen vor der offiziellen Vorstellung.
Unveiling Event am 17.09.2018 in San Francisco


Details unter Audi-Mediacenter.com
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4771
Registriert: 20. Apr 2017, 07:07
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von trayloader » 4. Sep 2018, 13:47

Hektische Betriebsamkeit an allen Fronten.
Sie versuchen sich gegenseitig zu überbieten, da am 5.9. erneut der Hammer fällt (denke mal es wird das ModelS Facelift vorgestellt, das Richtige in der Phase von Tesla).
Musk ist in der komfortablen Situation, daß er ab jetzt immer nachziehen kann.
Die anderen müssen liefern, haben keine Infrastruktur und keine vernünftigen Designer.
Mark Lichte ist der schlechteste, danach kommt der neue BMW Mann (Kaban).
Lichjahre von Holzhausen entfernt.
Amazing how when things get a little dark around TSLA, certain people appear but then disappear when things are brighter. Just like roaches.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1881
Registriert: 1. Sep 2016, 21:05
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von krouebi » 4. Sep 2018, 14:21

@trayloader:

Herzlichen Glückwunsch zum 1.000'sten Beitrag :D !

Mit ein wenig mehr Fleißigkeit hättest du vielleicht die Tausender-Marke pünktlich zum 2. Jahrestag als TFF'ler schaffen können ;) .

Mag sein, daß "die anderen" keine g'scheiten Designer haben - wir (und andere) haben nur gewisse Schwierigkeiten ein Model S von ein Audi A7 zu differenziieren, solange man die Fahrzeuge von hinten oder die Seite betrachtet.
MfG,
Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-) (in EU)
ICE: '02 Chevy Tahoe LS V8 (01/18-) (in PH)

Referral-Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2882
Registriert: 4. Jul 2016, 19:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von prodatron » 4. Sep 2018, 14:35

trayloader hat geschrieben:Sie versuchen sich gegenseitig zu überbieten, da am 5.9. erneut der Hammer fällt (denke mal es wird das ModelS Facelift vorgestellt, das Richtige in der Phase von Tesla).

Ups, hab ich was verpaßt? Was ist morgen?
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D "BFR" seit 04/18 (AP2.5, MCU1)
Tesla Model 3 LR AWD bestellt am 27.10.19
9,8kWp PV Anlage mit Akku seit 03/13; Opel Ampera 07/13 - 05/18
 
Beiträge: 2580
Registriert: 3. Nov 2013, 21:08
Wohnort: Moers
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von trayloader » 4. Sep 2018, 14:46

krouebi hat geschrieben:@trayloader:

Herzlichen Glückwunsch zum 1.000'sten Beitrag :D !

Mit ein wenig mehr Fleißigkeit hättest du vielleicht die Tausender-Marke pünktlich zum 2. Jahrestag als TFF'ler schaffen können ;) .

Mag sein, daß "die anderen" keine g'scheiten Designer haben - wir (und andere) haben nur gewisse Schwierigkeiten ein Model S von ein Audi A7 zu differenziieren, solange man die Fahrzeuge von hinten oder die Seite betrachtet.


Hi Krouebi,

danke für die Glückwünsche. Da ich weder Elektroniker, noch Stelen, noch Wiesel heiße habe ich für die 1000 doch ein wenig gebraucht
Dafür jetzt 1001e Nacht.

Zurück zum Thema:
Ich weiß ja nicht, was Ihr von Audi da für eine Ähnlichkeit seht. Ich sehe NULL Ähnlichkeit mit dem schlecht geratenen neuen A7 (DeSilva wird schmerzlichst vermißt). Nur verkorkste, "zusammengekniffene" Proportionen beim Audi.
Der A7 war einmal eine Großtat, und dann haben sie ihn im lauf der Jahre sukzessive VERSAUT.
Hier die original Studie von 2009, die übrigens NACH dem Tesla white Star vorgestellt wurde:
https://www.sueddeutsche.de/auto/audi-a ... e-1.131171

Es hat einen Grund, warum Tesla dem Audi Marktanteile abnimmt. Holzhausen ist ein ganz Großer. Wahrscheinlich theoretisch der würdige Nachfolger von DeSilva :lol:
Übrigens neue E-Tron ist an Spiessigkeit kaum zu überbieten. Und beim "Doimler" heute abend wird es nicht anders sein.
Die Frage ist Absicht oder nicht.
DAS hier findet MORGEN, Sept.5 statt:
https://www.digitaltrends.com/cars/what ... ptember-5/

Hier Dein Tesla-Vergleich :oops:
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2018-09-04 um 15.41.17.jpg
Amazing how when things get a little dark around TSLA, certain people appear but then disappear when things are brighter. Just like roaches.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1881
Registriert: 1. Sep 2016, 21:05
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von krouebi » 4. Sep 2018, 15:12

Hi @Trayloader:

Unser Ähnlichkeits-Vergleich bezieht sich auf die "klassische" A7, die wir auch schöner als was heute angeboten wird, finden.

Interessant zu wissen, daß die Vorstudie zum MS vor die des A7 erschienen ist - wir dachten das Gegenteil.
MfG,
Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-) (in EU)
ICE: '02 Chevy Tahoe LS V8 (01/18-) (in PH)

Referral-Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2882
Registriert: 4. Jul 2016, 19:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Yellow » 4. Sep 2018, 15:17

trayloader hat geschrieben:DAS hier findet MORGEN, Sept.5 statt:
https://www.digitaltrends.com/cars/what ... ptember-5/

Und deswegen setzt Du gleich das Gerücht in die Welt, dass ein Model S Facelift dort vorgestellt wird?

Das Rätsel ist doch schon gelöst: der neue Roadster wird dort ausgestellt!

Hier der passende Thread dazu: Roadster an der Grand Basel?
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10084
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste