Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Bones » 26. Jun 2018, 14:10

Und vor allem: was soll die Verschiebung von Brüssel in die USA?

Obwohl....können Sie alle hochrangigen VW und Audi Manager drüben gleich inhaftieren :D
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4864
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Elektroniker » 26. Jun 2018, 14:22

Aus gut unterrichteten Kreisen habe ich gehört, dass das KBA mit einem Rückruf gedroht hat, weil sie beim e-tron eine illegale Abschalteinrichtung entdeckt haben ...
... der e-tron fährt nur die ersten 22 Minuten elektrisch (die Dauer des Prüfzyklus) und schaltet dann den Elektromotor ab.
Fachleute vermuten, dass Audi in den e-tron heimlich einen Diesel eingebaut hat, der dann nach 22 Minuten den Vortrieb übernimmt ... völlig ohne Abgasnachbehandlung! Der gut versteckte Dieseltank sollte dann von der Audiwerkstatt immer beim Service heimlich aufgefüllt werden ... der große Dieseltank war auch der Grund für die Größe und das hohe Gewicht des e-tron. Die kleine Batterie konnte das hohe Gewicht ja auch gar nicht verursachen ... das hätten eigentlich alle Fachleute gleich erkennen müssen ...
 
Beiträge: 1394
Registriert: 8. Mai 2015, 18:08
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von volker » 26. Jun 2018, 14:59

Der Witz mit den Zellen war besser.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11345
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von lintorfer » 26. Jun 2018, 16:18

Zuletzt geändert von lintorfer am 26. Jun 2018, 16:30, insgesamt 4-mal geändert.
Es ist weder die stärkste der Spezies noch die intelligenteste die überlebt.
Es ist diejenige, die am anpassungsfähigsten ist.

-Charles Darwin-

Motto: Auf das Wesentliche konzentrieren
Model3 reserviert 4.4.16.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 927
Registriert: 28. Mär 2018, 10:43
Wohnort: bei Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Naheris » 26. Jun 2018, 16:25

Und die Fachpresse hat auch weiterführende Informationen:
Electrive.net hat geschrieben:Letztlich fällt die Terminfrage auch kaum ins Gewicht. Denn nach Informationen von electrive.net hat die Eventverschiebung keine Auswirkungen auf den geplanten Marktstart des e-tron.

https://www.electrive.net/2018/06/26/audi-sagt-premiere-des-e-tron-in-bruessel-ab/

Fazit von Electrive.net: Es wurde nur die Weltpremiere verschoben. Sonst nichts.
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von tvdonop » 26. Jun 2018, 16:39

Ich hab den Audi vor 2 Wochen am Rasthof Münchberg beim Laden gesehen. Die beiden Audi Mitarbeiter waren nicht sehr auskunftsfreudig und wenig freundlich. Sie haben am CCS Lader neben dem SUC geladen. Ich konnte mir den Wagen von außen anschauen - innen war alles mit Tüchern abgedeckt. Interessant fand ich, dass die Kameras als Ersatz für die Außenspiegel vorhanden waren, aber trotzdem normal Außenspiegel zusätzlich angebaut waren. Der Audi sieht aus wie alle anderen Audi's auch - wird also den Audi Fans gefallen - mir aber nicht. Ist halt ein Trumm und wenig elegant... Trotzdem gut, wenn es langsam mal ein paar Alternativen zu TESLA gibt :-)
Elektrisch unterwegs seit 3/2012 / TESLA Model S seit 1/2014
Model S90D FL Titanium, Pano, Luftfederung, AP1, Premium Upgrade - seit 28.6.2016
Model 3 D LR Grey AP2.x mit FSD seit 2.3.2019
2 x Powerwall2 & Senertec DACHS BHKW
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2220
Registriert: 6. Feb 2014, 13:41
Wohnort: Berlin Schlachtensee
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von OS Electric Drive » 26. Jun 2018, 17:11

markusX hat geschrieben:"Audi verschiebt Elektroauto-Premiere"

https://ecomento.de/2018/06/26/audi-ver ... -premiere/

... "aus organisatorischen Gründen". Ok, coole Begründung.


Wenn das Tesla machen würde, dann gäbe es gleich wieder ein Gewitter.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14335
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Mathie » 26. Jun 2018, 17:17

Naheris hat geschrieben:Fazit von Electrive.net: Es wurde nur die Weltpremiere verschoben. Sonst nichts.

Hoffen wir, dass das stimmt und es tatsächlich nur mit der U-Haft für Stadler und dem daraus resultierenden Führungswechsel zu tun hat und nicht andere Zellen das Problem sind ;)

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9385
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Spidy » 27. Jun 2018, 18:07

Grade auf Facebook gesehen.

https://www.audi.de/de/brand/de/neu-ang ... -tron.html
2018-06-27 18_03_17-Window.png
2018-06-27 18_03_17-Window.png (302.14 KiB) 282-mal betrachtet
 
Beiträge: 1350
Registriert: 7. Feb 2015, 13:12
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Alexandra » 27. Jun 2018, 23:15

Tschüss , Elektro Zweifel ???? Audi ist an Peinlichkeit nicht mehr zu überbieten.

Vorstellung des E Tron in Kalifornien totaler Grössenwahn. Elon Musk sollte den Roadster in Stuttgart vorstellen. Nein, so eine Peinlichkeit würde er nicht begehen. Ich schäme mich für diese Pappnasen.
Model S 75 Auslieferung 03-17 & Modell 3 vorbestellt
Ein Auto, dass vieles verändert! Wer free supercharging möchte bitte http://ts.la/alexandra7191 klicken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 797
Registriert: 1. Nov 2016, 22:47
Wohnort: München
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste