Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Dringi » 5. Mai 2019, 21:39

Danke.
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3606
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von lero » 6. Mai 2019, 08:25

der Typ ist Super:

https://www.youtube.com/channel/UC5bFzr ... X4Yzr06noQ

vom Tesla S 85 auf E-Tron
"blind" gekauft (einfach mal so, weil mans kann ..)
Empfehlungslink für 1500 km kostenloses Supercharging
oder kostenlos 20km auf &charge
Model 3 LR AWD Schwarz Schwarz 18" ohne Autopilot
nix reserviert, bestellt ende Jänner, ausgeliefert 27.2. in Wien
Sharan 4motion Euro5 Schummeldiesel
 
Beiträge: 1286
Registriert: 31. Jan 2019, 17:28
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Teatime » 6. Mai 2019, 12:39

Die Aussage des in Europa vielleicht meistgefragtesten Spezialisten bezüglich Elektromobilität

"Eight years later and Tesla still has the better car than the Audi E-Tron, or the Mercedes EQC. It is not because the Germans are stupid. It is because they are not 'all-in'. They work from the basis of the combustion engine toward electrification. I started electric only."

Mate Rimac, Gründer von https://www.rimac-automobili.com/en/
Consulent und Lieferant von elektromobilen Lösungen für Aston Martin, Koenigsegg, Porsche usw.
YCT
 
Beiträge: 1091
Registriert: 25. Jul 2018, 17:01
Land: Oesterreich

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von hansa23r » 6. Mai 2019, 13:24

lero hat geschrieben:der Typ ist Super:

https://www.youtube.com/channel/UC5bFzr ... X4Yzr06noQ

vom Tesla S 85 auf E-Tron
"blind" gekauft (einfach mal so, weil mans kann ..)


In seinem Video ist auch kurz der Durchschnittsverbrauch über die ersten 527 km zusehen. 29,3 kWh/100km bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 32 km/h.
Wenn da nicht ganz viel Kurzstrecke mit entsprechendem Heizungsanteil dabei ist, ist der Wert schon erschreckend hoch.
Dateianhänge
audi.jpg
Model 3 Performance Deep Blue Metallic Autopilot.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 322
Registriert: 16. Aug 2013, 15:43
Wohnort: 26316 Varel
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von chr20 » 6. Mai 2019, 13:36

Das Symbol bei der Reichweite von 183km würde auch auf Anhieb was anderes als eine Ladesäule vermuten lassen... ;) :roll:
Model S Besitzer seit 02/2016
S 85, EZ 12/2014, km Stand ca. 197.000 km (Vorbesitzer 88.000 km), weiss, Pano, AP, tech. Paket, Smart Air, Doppellader und UHF Sound
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 864
Registriert: 5. Okt 2015, 09:58
Wohnort: St. Andrä i. L.
Land: Oesterreich

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von 1234567890 » 6. Mai 2019, 16:26

hansa23r hat geschrieben:
lero hat geschrieben:der Typ ist Super:
In seinem Video ist auch kurz der Durchschnittsverbrauch über die ersten 527 km zusehen. 29,3 kWh/100km bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 32 km/h.
Wenn da nicht ganz viel Kurzstrecke mit entsprechendem Heizungsanteil dabei ist, ist der Wert schon erschreckend hoch.
Du hättest auch die Infoseite zur Aktuellen Fahrtstrecke posten könne, dann wären es 25,7 kwh/100 km und 89 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit auf eine Strecke von 132,1 km gewesen.
https://youtu.be/eMYSIgwicuA?t=780

zum Ende des Videos sagt er noch, dass er bei seiner Fahrweise (nicht schneller als 130 km/h) wohl weiter kommen wird als er erwartet hätte. Zum Ende der Fahrt hat er einen Verbrauch von 23,7 kWh bei 10 Grad Außentemperatur und 22 Grad Innentemperatur.
https://youtu.be/eMYSIgwicuA?t=1904
 
Beiträge: 391
Registriert: 20. Jun 2017, 09:22
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von pollux » 6. Mai 2019, 16:49

1234567890 hat geschrieben:.... Zum Ende der Fahrt hat er einen Verbrauch von 23,7 kWh bei 10 Grad Außentemperatur und 22 Grad Innentemperatur.
https://youtu.be/eMYSIgwicuA?t=1904

Ja, auf einer relativ kurzen Strecke mit einiger Höhendifferenz (bergab). Von Brohltal bis in den Köllner Raum verbrauche ich auch immer sehr wenig.

Er selbst sagt ja, dass man für genauere Angaben über den Verbrauch noch etwas warten muss. Finde ich richtig. Endlich mal jemand der die Ruhe und Geduld hat das in der Praxis auszutesten. Und er hat den Vergleich zu seinem Tesla. Wahrscheinlich die erste Quelle, deren Aussagen ich vertrauen kann. Ich freue mich auf die Ergebnisse.
S85D seit Mai 2015 (verkauft mit >200.oookm)
M3 LR seit Feb 2019
Bagger (Elektrolader Schäffer 24e) ab Jan 2020 :-)
 
Beiträge: 3043
Registriert: 9. Nov 2014, 13:47
Wohnort: Hunsrück
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Mico » 6. Mai 2019, 18:59

Zu den oben übereinander gelegten Ladekurven hätte ich noch eine Frage.. war es bei NextMove nicht so, dass die Ladekurve entstanden ist, nachdem der Akku unter Vollast auf der Autobahn (200 km/h Dauertest) leer gefahren wurde? Wenn ich das so richtig in Erinnerung habe, finde ich die NextMove-Ladekurve sogar noch beeindruckender als das „Vorserienmodell“.
 
Beiträge: 5
Registriert: 29. Jan 2019, 18:12
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von messi1974 » 6. Mai 2019, 19:02

Hatte gerade das letzte Wochenende den e-tron zum Testen, obwohl ich eigentlich den Tesla X diese Woche bestellen wollte. Zum Verbrauch kann ich folgendes sagen. Im Schnitt bin ich über das Wochenende je nach Stadt oder Autobahn auf 24kw/h bis 28 kw/h gekommen. Gefahren bin ich in der Stadt mit max 65 und auf der Autobahn mit max 150 km/h. Also bei über 130 km/h schluckt der schon gewaltig und über 30 kw/h. Insgeamt bin ich so 300km gefahren. Ich muss sagen, ich habe das Auto auch ziemlich getreten, aber der Verbrauch ist nicht viel höher als bei einem Tesla X, welchen ich die Woche davor hatte. Insgesamt war ich vom Verbrauch positiv überrascht.

Allerdings muss ich sagen, dass die Dynamik und die reine Beschleunigung beim Tesla X um einiges besser ist. Das hat einfach mehr Rums :-)
 
Beiträge: 81
Registriert: 24. Feb 2019, 17:07
Land: Oesterreich

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von gitterkind » 6. Mai 2019, 20:06

T-Fan bitte übernehmen das kann doch nicht sein das der Verbrauch ähnlich dem MX ist. gg
 
Beiträge: 222
Registriert: 11. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Weimar
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: egn und 1 Gast