Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von douglasflyer » 25. Apr 2019, 20:05

Habe eben versucht, eine Probefahrt mit dem Audi e-tron zu vereinbaren:

6030619E-3532-4D15-856C-844327D735DF.png


Na ja - dann geh‘ ich wohl besser in den Urlaub... :mrgreen:
TESLA MS 75D Midnight 03/18 2020.4.1 AP2.5/NoA/FSD0.0 CCS 179 Wh/km
ZOE R90 Intense rot met. 41kWh seit 06/18
PV 9kWp seit 13.04.18 - 18.82MWh - 7.36T CO2 gespart + 3.4kWp geplant
1'500km freies Supercharging? -> http://ts.la/urs123
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1683
Registriert: 6. Okt 2017, 12:52
Wohnort: Hinterthurgau CH
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Dringi » 25. Apr 2019, 20:06

Das scheint was mit Dir zu tun zu haben. :mrgreen:
Bei mir funktioniert es. Ich will aber garnicht. :lol:
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3509
Registriert: 2. Mär 2016, 20:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von douglasflyer » 25. Apr 2019, 20:18

Dringi hat geschrieben:Das scheint was mit Dir zu tun zu haben. :mrgreen:
Bei mir funktioniert es. Ich will aber garnicht. :lol:


Wahrscheinlich ahnten die Horch-Audis, dass ich nicht echt wollte! :mrgreen:

Bin froh, dass ich nun nicht muss, obwohl ich mich für den Verbrauchsvergleich interessiert hätte. ;)
TESLA MS 75D Midnight 03/18 2020.4.1 AP2.5/NoA/FSD0.0 CCS 179 Wh/km
ZOE R90 Intense rot met. 41kWh seit 06/18
PV 9kWp seit 13.04.18 - 18.82MWh - 7.36T CO2 gespart + 3.4kWp geplant
1'500km freies Supercharging? -> http://ts.la/urs123
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1683
Registriert: 6. Okt 2017, 12:52
Wohnort: Hinterthurgau CH
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von TeslaHH » 25. Apr 2019, 22:24

Alles falsch...
Der Server kann die ganzen Anfragen nicht verarbeiten. Einfach später wieder versuchen! :twisted:
2015 Model S P85D dunkelblau/beige (-03/2019)
2019 Model X P100D white/white (2019-
Renault ZOE (-2018)
Nissan e-NV200 (2018-)
 
Beiträge: 2212
Registriert: 23. Okt 2013, 21:51
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von prodatron » 25. Apr 2019, 22:43

Hendrik hat geschrieben:Auf jeden Fall schon zulassungsfähige Fahrzeuge.

Schon wieder so ein einseitiger Hendrik-Post pro klassischer Hersteller.
Der führt wie immer seinen öffentlich dargestellten angeblichen Anspruch, objektiv und neutral zu sein, ins Absurde.
Hendrik, warum bist Du nicht wirklich mal objektiv und neutral? Das wär doch mal was!
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D "BFR" seit 04/18 (AP2.5, MCU1)
Tesla Model 3 LR AWD bestellt am 27.10.19
9,8kWp PV Anlage mit Akku seit 03/13; Opel Ampera 07/13 - 05/18
 
Beiträge: 2556
Registriert: 3. Nov 2013, 21:08
Wohnort: Moers
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Hendrik » 25. Apr 2019, 23:44

prodatron hat geschrieben:
Hendrik hat geschrieben:Auf jeden Fall schon zulassungsfähige Fahrzeuge.

Schon wieder so ein einseitiger Hendrik-Post pro klassischer Hersteller.
Der führt wie immer seinen öffentlich dargestellten angeblichen Anspruch, objektiv und neutral zu sein, ins Absurde.
Hendrik, warum bist Du nicht wirklich mal objektiv und neutral? Das wär doch mal was!


Prodatron, dein Post ist hier völlig Offtopic. In diesem Thread geht es um den e-tron und nicht um mich.

Ich hab eine Rechnung aufgemacht um zu zeigen, dass im Orginalpost die Januar und 2018-Zahlen fehlten und die Rechnung damit verzerrt war. AMPD hat dann ja auch korrigiert indem er die Januar-Zahlen hinzugefügt hat (danke dafür). Wie man genau die Dezember-Zulassungen einordnen kann, weiß ich nicht genau, ich bin davon ausgegangen, dass im Dezember zugelassene Fahrzeuge auch verkauft werden können. Wenn du genaue Informationen hast, dass z.B. alle Dezember-Zulassungen nicht weiter verkauft werden können, dann kannst du das ja gerne anbringen.

Aber warum immer wieder Offtopic-Angriffe gegen jemanden, der auf Ungenauigkeiten in Rechnungen hinweist. Warum darf man nicht auch positiv über z.B. VW schreiben, wenn sie sich Richtung Elektromobilität bewegen. Da die Antworten darauf Offtopic wären, bitte in diesem Thread: viewtopic.php?f=56&t=1733&start=10#p646867

Wenn dieser Post hier und gleichzeitig die Offtopic-Beiträge von cer, Dringi, prodatron und die Lügen von George weggelöscht werden, hätte ich kein Problem damit.

PS: Perfekt neutral kann man nicht sein, ich versuche aber objektiv zu sein.
Model S P85 (2013), Renault Zoe 22 kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1816
Registriert: 8. Apr 2012, 19:08
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Darkdiver » 26. Apr 2019, 06:24

Der etwas größerer Audi Händler hat so ein Auto zu Testfahrten bei sich stehen. Hmm, alleine das macht schon eine ordentlich Anzahl an Zulassungen aus. Dann die Demo Flotte noch dazu.

Ganz ehrlich, ich denke die Tatsächlichen Zulassung an Kunden also normale Kunden ist verschwinden klein. :!:

Kopf einschalten, nachdenken und dann posten oder sich Gedanken über wichtigeres machen :D

Just my 5 cent

Grüsse
Eric
Zuletzt geändert von Darkdiver am 26. Apr 2019, 06:54, insgesamt 1-mal geändert.
The FLASH Model X 100D EAP, 2.5 HW mit FSD aus Zürich. FW:V10
The STEALTH CYBERTRUCK reserviert 22.11.2019 um 7 Uhr 7 :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 530
Registriert: 7. Feb 2019, 16:13
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von lero » 26. Apr 2019, 06:38

ein paar (echte) e-tron Fahrer gibts wohl schon (und ein paar die drauf warten)

Aufgefallen ist mir der hier:
https://www.motor-talk.de/forum/bilder- ... st56149154

hat eine 100000€ Auto und freut sich über kostenlos tanken...
(das soll jetzt keine "Wertung" sein, also ich freu mich ja auch über 1/2 Jahr Gratis "tanken", .. im vergleich zu den Gesamtkosten .. naja.. vielleicht wäre das eine Idee für Audi: 1/2 Jahr Ionity gratis..)
Empfehlungslink für 1500 km kostenloses Supercharging
oder kostenlos 20km auf &charge
Model 3 LR AWD Schwarz Schwarz 18" ohne Autopilot
nix reserviert, bestellt ende Jänner, ausgeliefert 27.2. in Wien
Sharan 4motion Euro5 Schummeldiesel
 
Beiträge: 1215
Registriert: 31. Jan 2019, 16:28
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Chris King » 26. Apr 2019, 08:15

lero hat geschrieben:hat eine 100000€ Auto und freut sich über kostenlos tanken...
(das soll jetzt keine "Wertung" sein, also ich freu mich ja auch über 1/2 Jahr Gratis "tanken", .. im vergleich zu den Gesamtkosten ..



Ich freue mich auch jedes Mal am SuC mit meinen 250.000,-€ Teslas, dass ich nichts zahlen muss. Was ist daran schlimm?

Ich freue mich auch wenn mir mein Nachbar ein Glas Wein spendiert...
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 07:58
Land: Oesterreich

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von lero » 26. Apr 2019, 08:34

Genau um das gehts...
du bist von deinem Nachbarn eingeladen, zu einer Feier in einem noblen Hotel, viele Gäste, große Feier, tolle Sachen sind passiert (auch ein paar Negative) und das erste was du erzählst ist, dass es ein Glas Wein gratis gab...

aber das hat ja jetzt nix mit dem Auto direkt zu tun, .. vergiss es einfach
Empfehlungslink für 1500 km kostenloses Supercharging
oder kostenlos 20km auf &charge
Model 3 LR AWD Schwarz Schwarz 18" ohne Autopilot
nix reserviert, bestellt ende Jänner, ausgeliefert 27.2. in Wien
Sharan 4motion Euro5 Schummeldiesel
 
Beiträge: 1215
Registriert: 31. Jan 2019, 16:28
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Burton, metz, Sunrider und 10 Gäste