Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von ChrisKing » 4. Apr 2019, 19:30

naturstrom hat geschrieben:Die recht alltagsnahe EPA Reichweite beim Audi sind lächerliche 328 km. Das Model X 100 hat 475 km. Das sind 45% mehr Reichweite. Und das X ist das deutlich größere, geräumigere und leistungsstärkere Fahrzeug.

Freunde, ihr könnt hier schreiben was ihr wollt, das ist eine lausige Ingenieursleistung von Audi.



Wenn 328 beim etron Alltagstauglich sind ist das gut.

Mein X hat alltagstaugliche 300 bis 350 km.
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von OS-Electric-Drive » 4. Apr 2019, 19:41

Cooles Video von NM... Die machen echt so dermaßen viel für die BEVs :-)

https://www.youtube.com/watch?v=NE2HSfC ... BWYwU4d_9A
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14652
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von naturstrom » 4. Apr 2019, 19:42

@ Chris King Dann kommst du bei deiner Fahrweise mit dem Audi umgerechnet auf 207-242 km Reichweite. Toll!
Model 3 LR AWD+ 19" FSD 2020.12.5
 
Beiträge: 465
Registriert: 16. Mai 2016, 23:48
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von kai » 4. Apr 2019, 20:01

Mal zum Thema SUV vs. Model 3.

Heute bei 12 Grad AT und mit Heizung an auf 20 Grad
33,7 km in 26 Minuten ( 78km/h Schnitt) mit 177 Wh/km
Davon ca. 25km Autobahn mit 115-120km/h

Für ohne Wärmepumpe not bad. Ist kein SUV ich weis, aber mal zur Einordnung ...
Dateianhänge
IMG_1513.jpg
Zuletzt geändert von kai am 4. Apr 2019, 20:04, insgesamt 1-mal geändert.
M3 LR AWD+ in Midnight Silver Metallic, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit EV und 9,43 kWp.
PW2.0 mit Backup GW2.0 und Notstrom-Inselfunktion. Referal Link: https://ts.la/kai75442
Benutzeravatar
 
Beiträge: 266
Registriert: 16. Aug 2013, 23:27
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von hannesmodel-3 » 4. Apr 2019, 20:01

 
Beiträge: 579
Registriert: 26. Feb 2019, 09:35
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Helmut1 » 4. Apr 2019, 20:24

OS Electric Drive hat geschrieben:Cooles Video von NM... Die machen echt so dermaßen viel für die BEVs :-)

https://www.youtube.com/watch?v=NE2HSfC ... BWYwU4d_9A

Super Nextmove!
Du bzw. Ihr bringt immer das was wirklich wichtig ist. (Im Sinne das was nicht aus technischen Daten ablesbar ist bzw schon laengst von anderen getestet wurde)
Fazit vom Test: Der Audi haelt seine im Vergleich zu Tesla geringe Performance immerhin voll durch. (Das war aus den Audiangaben nicht abzulesen. Es haette auch sein koennen, das der Wagen nachdem er kurz auf 200 mal war kaum mehr die Geschwindigkeit halten kann).

Aber wie ist der Verbrauch bzw. Reichweite einzuschaetzen? Was verbraucht ein Tesla X bei Tempo 200?
M3 reserviert 31.3.16 (In Hamburg vor Ladenöffnung in der Schlange gestanden. Bestellung/Konfiguration 9.9.19 M3 AWD weiß ohne Extras; Rechnung 13.9.19; Übergabe ohne Mängel am 19.9.19
Mein Referallink (Weiterempfehlungslink): https://ts.la/helmut82876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4164
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von hannesmodel-3 » 4. Apr 2019, 20:27

Schau hier

S und X zum Vergleich
Dateianhänge
20190404_202717.png
 
Beiträge: 579
Registriert: 26. Feb 2019, 09:35
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Hendrik » 4. Apr 2019, 20:44

Guter Test, aber: Bei 5km Restreichweite auf der Autobahn 170km/h fahren hätte auch schief gehen können.
Model S P85 (2013), Renault Zoe 22 kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2047
Registriert: 8. Apr 2012, 20:08
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von jonn68 » 4. Apr 2019, 20:52

hannesmodel-3 hat geschrieben:Schau hier

S und X zum Vergleich

Komisch, das so tolle MX braucht da 56 und der E-tron 60, also keine 10% mehr, das finde ich marginal....

Und hier zeigt sich einfach ein SUV ist kein Effizienzwunder, aber deswegen kauft man es auch nicht, sondern aus anderen Gründen.
Model S 90D, schwarz, CT reserviert
 
Beiträge: 2164
Registriert: 29. Mai 2016, 08:24
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von T-Fan » 4. Apr 2019, 23:12

jonn68 hat geschrieben:
hannesmodel-3 hat geschrieben:Schau hier

S und X zum Vergleich

Komisch, das so tolle MX braucht da 56 und der E-tron 60, also keine 10% mehr, das finde ich marginal....

Und hier zeigt sich einfach ein SUV ist kein Effizienzwunder, aber deswegen kauft man es auch nicht, sondern aus anderen Gründen.


Hast Du auch gesehen, wie schnell das Model X fährt?
Nur so als kleine Anregung: Der e-tron kann nur 200km/h
Model 3 seit 05/2019
Model S seit 2015
 
Beiträge: 2299
Registriert: 20. Jun 2015, 08:06
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 4 Gäste