Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von merlinfive » 19. Mär 2019, 13:18

Chris King hat geschrieben:
TeslaHH hat geschrieben:
Man muss aber immer wieder bedenken: Tesla ist immer noch ein amerikanischer
Das Audi Niveau wird Tesla vielleicht nie erreichen (wollen?).
Aber das schaffen Toyota oder DS auch nicht.
So what??



Das kann man aber nicht vergleichen.


Welcher Toyota kostet 100.000,-€?


die heißen dann Lexus...
seit 25.06.2015 S85D rot ,PV 5KWp mit Speicher , Pelletheizung mit Solarthermie
167260Km ~231Wh/Km, 9x22" VA 255/30 HA 265/30
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1602
Registriert: 23. Nov 2014, 13:09
Wohnort: Rexingen
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von tesla3.de » 19. Mär 2019, 13:46

Chris King hat geschrieben:Welcher Toyota kostet 100.000,-€?


Zum Beispiel der Lexus LC 500 und den würde ich jederzeit einem gleichteuren Audi vorziehen ;)
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 4323
Registriert: 28. Mär 2016, 21:52
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von TeslaHH » 19. Mär 2019, 13:48

Da hast Du recht ChrisKing.
2015 Model S P85D dunkelblau/beige (-03/2019)
2019 Model X P100D white/white (2019-
Renault ZOE (-2018)
Nissan e-NV200 (2018-)
 
Beiträge: 2222
Registriert: 23. Okt 2013, 21:51
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von stelen » 19. Mär 2019, 14:00

Healey hat geschrieben:@stelen
Du erinnerst mich hier an den ehemaligen User Naheris. Der hat auch ununterbrochen neue Gründe gefunden sich (noch) kein Elektroauto zu kaufen. Egal welcher Marke. Wenn Du beim Kauf eines Verbrenners ebenso kritisch bist, dann fährst Du wohl immer noch, seit Jahrzehnten, einen VW Käfer.
:mrgreen:
LGH


Sofern seine Signatur bei GE stimmt fährt besagter Naheris nun E-Golf, aber irgendwas muß mit ihm und Tesla wohl schief gelaufen sein, so negativ wie er dort in jeglichem Tesla-Thread schreibt.

Bei mir dauert es noch ein Weilchen aber die Bestellbestätigung für meinen China-Schwedischen M3-Verschnitt habe ich schon mal bekommen. ;)
BMW i3 REX, BMW Z3, VOLVO XC90 T8 PHEV

Meine persönliche Argumentation bzgl. Lithium (Videolink) und Kobalt (Videolink) gegenüber E-Auto-Gegnern
 
Beiträge: 1662
Registriert: 2. Aug 2018, 10:18
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von ChrEgger » 19. Mär 2019, 15:50

merlinfive hat geschrieben:
Chris King hat geschrieben:
Welcher Toyota kostet 100.000,-€?


die heißen dann Lexus...


Zumindest in Europa und in den USA. In Asien werden diese Modelle als Toyota verkauft.
Model X 100D 09/2018
Red Multi-Coat, Premium Upgrade, Enhanced Autopilot AP2.5, Full Self Driving


Hier klicken um 1500 km kostenloses Supercharging zu erhalten
Benutzeravatar
 
Beiträge: 758
Registriert: 13. Jul 2018, 17:10
Wohnort: Zug, Schweiz
Land: Schweiz

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von trayloader » 21. Mär 2019, 11:21

stelen hat geschrieben:
Healey hat geschrieben:@stelen
Du erinnerst mich hier an den ehemaligen User Naheris. Der hat auch ununterbrochen neue Gründe gefunden sich (noch) kein Elektroauto zu kaufen. Egal welcher Marke. Wenn Du beim Kauf eines Verbrenners ebenso kritisch bist, dann fährst Du wohl immer noch, seit Jahrzehnten, einen VW Käfer.
:mrgreen:
LGH


Sofern seine Signatur bei GE stimmt fährt besagter Naheris nun E-Golf, aber irgendwas muß mit ihm und Tesla wohl schief gelaufen sein, so negativ wie er dort in jeglichem Tesla-Thread schreibt.

Bei mir dauert es noch ein Weilchen aber die Bestellbestätigung für meinen China-Schwedischen M3-Verschnitt habe ich schon mal bekommen. ;)



Auf gehts:
http://www.volvo-forum.de
Amazing how when things get a little dark around TSLA, certain people appear but then disappear when things are brighter. Just like roaches.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1881
Registriert: 1. Sep 2016, 21:05
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Technics1200LTD » 21. Mär 2019, 16:12

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... aacda.html

Auszüge aus dem Artikel:

Coole Location, lässige Atmosphäre, spritziger Weißwein im Glas und grüne Gummifrösche als Dessert: Am Mittwochabend hat die Audi-Niederlassung Stuttgart rund 400 Kunden ins Wizemann eingeladen, um den neuen E-Tron vorzustellen

Die ersten E-Trons seien schon auf der Straße unterwegs, auch im „Feinstaub-Hotspot“ Stuttgart, sagte Gunnar Severin, der Geschäftsführer der Audi Stuttgart GmbH

Die Gretchenfrage – wie weit komme ich mit aufgeladener Batterie? – beantwortete der Rallyefahrer und Audi-Experience-Trainer Stefan Eichhorner: „Die Reichweite an sich gibt es so nicht.“
Benutzeravatar
 
Beiträge: 899
Registriert: 23. Okt 2015, 12:00
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von tesla-andi » 22. Mär 2019, 20:03

Ja, den Walter Röhrl dürfen sie bei so einer Veranstaltung nicht hinstellen. Der wettert immer voll gegen EVs.
Aber ob er dann aktuell besser bei Porsche aufgehoben ist?
Model S - P85+ - 6/2014 - weiß - 21" - Doppellader
Smart Electric Drive 5/2013 - Smart forfour EQ mit 22 kW Bordlader 12/2018 - eGolf 10/2019
PV Anlagen insg. 140 kWp - Powerwall 2 seit 08/2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1885
Registriert: 17. Mär 2017, 10:02
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von stelen » 22. Mär 2019, 21:16

Er ist kürzlich den Taycan gefahren. Fazit: Fährt sich wie ein richtiger Porsche, EVs sind trotzdem nix
BMW i3 REX, BMW Z3, VOLVO XC90 T8 PHEV

Meine persönliche Argumentation bzgl. Lithium (Videolink) und Kobalt (Videolink) gegenüber E-Auto-Gegnern
 
Beiträge: 1662
Registriert: 2. Aug 2018, 10:18
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von jonn68 » 22. Mär 2019, 23:12

stelen hat geschrieben:Er ist kürzlich den Taycan gefahren. Fazit: Fährt sich wie ein richtiger Porsche, EVs sind trotzdem nix

Ich habe dieses Video mit meinem Porscheverkäufer besprochen:

O-Ton: Die Alten müssen sich halt noch umstellen, denn Porsche wird elektrisch, auch ein Röhrl wird es noch erleben 8-)
Model S 90D, schwarz, CT reserviert
 
Beiträge: 2049
Registriert: 29. Mai 2016, 07:24
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: eig60, Leander und 4 Gäste