Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Chris King » 27. Okt 2017, 23:36

Ohje...immer wieder erschreckend was hier vorgeht...bitte Fakten und Diskussionen zum Audi und für alles andere bitte einen separaten Thread eröffnen! [emoji6]
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 07:58
Land: Oesterreich

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von UTs » 27. Okt 2017, 23:56

Chris King hat geschrieben:Ohje...immer wieder erschreckend was hier vorgeht...bitte Fakten und Diskussionen zum Audi und für alles andere bitte einen separaten Thread eröffnen! [emoji6]

+1
Mein Referal Link: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 5516
Registriert: 4. Jan 2013, 05:23
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Chris King » 27. Okt 2017, 23:58

UTs hat geschrieben:
Chris King hat geschrieben:Ohje...immer wieder erschreckend was hier vorgeht...bitte Fakten und Diskussionen zum Audi und für alles andere bitte einen separaten Thread eröffnen! [emoji6]

+1



Hey das galt für alle Äußerungen...deine eingeschlossen. [emoji16]
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 07:58
Land: Oesterreich

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von OS Electric Drive » 28. Okt 2017, 06:22

Was aber schon auch auffällt ist, dass viele bei Tesla eine große Toleranz und bei Audi keine Geduld haben (zu denen ich auch zähle) Dennoch sieht man ja am M3 dass Tesla da im Juli ne große PR macht und bis heute sind keine echten Autos auf der Straße. Audi hat da auch noch eine gewisse Zeit das zu korrigieren. Und ich würde mir wünschen dass Tesla nun endlich mal Wettbewerb bekommt denn bis dahin müssen die die Probleme im Griff haben die es bei Audi nicht gibt...

Dann endlich werden Autos und ihre Leistungen verglichen werden. Nun muss aber auch Audi liefern und zeigen dass die elektrisch auch können. Ich habe da zwar mein berechtigten Zweifel aber die haben auf jeden Fall den Vorteil der Marke!

Leider wird auf dem E-Automarkt auch 2018 gar nichts neues passieren das mir Hoffnung auf eine baldige Transformationen machen würde...

Tesla haut vielleicht 200.000 Autos raus...
Vielleicht kommen noch ein paar Upgrades wie Leaf und Co ...
Für deutlich mehr als 1% der Zulassungen wird das kaum reichen.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 13939
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von cer » 28. Okt 2017, 08:30

Vielleicht würde es zur Versachlichung des Threads beitragen, wenn wir nicht ständig vergleichen würden – und wenn, dann nicht den Audi mit dem Model 3, das sind nämlich verschiedene Preisklassen.
Der Audi wird gegen das Model X antreten, und zwar nicht gegen das von 2016, sondern gegen das von 2018. Das Model 3 hat hier im Grunde gar nichts verloren. Sorry, auch ich hab mich da verführen lassen, aber ich schlage trotzdem vor, das in der Diskussion künftig zu berücksichtigen.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2825
Registriert: 13. Jan 2014, 11:12
Wohnort: 91154
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Boris » 28. Okt 2017, 08:33

Der Audi ist deutlich kleiner als das Model X. Insofern ist auch dieser Vergleich fraglich, vielleicht eher Model Y.

Und wenn schon, dann Model X des Jahres 2019. Denn der Audi kommt wohl erst 2019.
Model S: P90+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014 (07/2019 90er Akku erhalten)
Model 3: LR DualDrive, AP, Midnight, ausgeliefert 15.02.2019
1x Model 3 Reservierung vom 02.04.2016 in Reserve
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4181
Registriert: 5. Jul 2013, 14:37
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von redvienna » 28. Okt 2017, 08:34

Recht so !

Auch bei E-Autos gibt es verschiedene Fahrzeugklassen. Da hat sich nix geändert. ;)


cer hat geschrieben:Vielleicht würde es zur Versachlichung des Threads beitragen, wenn wir nicht ständig vergleichen würden – und wenn, dann nicht den Audi mit dem Model 3, das sind nämlich verschiedene Preisklassen.
Der Audi wird gegen das Model X antreten, und zwar nicht gegen das von 2016, sondern gegen das von 2018. Das Model 3 hat hier im Grunde gar nichts verloren. Sorry, auch ich hab mich da verführen lassen, aber ich schlage trotzdem vor, das in der Diskussion künftig zu berücksichtigen.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 08:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Chris King » 28. Okt 2017, 10:26

Boris hat geschrieben:Der Audi ist deutlich kleiner als das Model X. Insofern ist auch dieser Vergleich fraglich, vielleicht eher Model Y.

Und wenn schon, dann Model X des Jahres 2019. Denn der Audi kommt wohl erst 2019.



Woher weißt du das?

Der Wagen soll zwischen Q7 und Q5 angesiedelt werden.

Q7: 5,052 Meter

Model X: 5,037 Meter

Q5: 4,663 Meter


Kann also alle Längen zwischen 4,66 und 5,05 Meter sein...[emoji16]

Oder anders. Wenn er ja nicht mehr Q6 etron heißt, dann muss er auch nicht so groß sein wie ein angenommener Q6.
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 07:58
Land: Oesterreich

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Boris » 28. Okt 2017, 10:28

Hier die Maße, wahrscheinlich 4,88 m

https://www.auto-motor-und-sport.de/new ... 70725.html
Model S: P90+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014 (07/2019 90er Akku erhalten)
Model 3: LR DualDrive, AP, Midnight, ausgeliefert 15.02.2019
1x Model 3 Reservierung vom 02.04.2016 in Reserve
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4181
Registriert: 5. Jul 2013, 14:37
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von UTs » 28. Okt 2017, 11:17

Chris King hat geschrieben:
UTs hat geschrieben:
Chris King hat geschrieben:Ohje...immer wieder erschreckend was hier vorgeht...bitte Fakten und Diskussionen zum Audi und für alles andere bitte einen separaten Thread eröffnen! [emoji6]

+1

Hey das galt für alle Äußerungen...deine eingeschlossen. [emoji16]

Natürlich, genauso wie Deine :-) .
Mein Referal Link: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 5516
Registriert: 4. Jan 2013, 05:23
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Checkcaptain, Samson39, Stromkutscher und 5 Gäste