Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von tesla-andi » 27. Feb 2019, 20:08

Wer macht denn sowas, wenn die gesamte Produktion schon ausverkauft ist? Also eine der beiden Aussagen ist fake.
Model S - P85+ - 6/2014 - weiß - 21" - Doppellader
Smart Electric Drive 5/2013 - Smart forfour EQ mit 22 kW Bordlader 12/2018 - eGolf 10/2019
PV Anlagen insg. 140 kWp - Powerwall 2 seit 08/2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2099
Registriert: 17. Mär 2017, 11:02
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von teslacharger » 27. Feb 2019, 20:41

Das mit der ausverkauften Produktion war meines Wissens Mercedes beim EQC...

Was ich von der SuC-Aktion halten soll weiß ich nicht so wirklich. Dass das durch die Foren geht war wohl gerade beabsichtigt. ;)
Model S LR Raven (EZ 09/19) Solid Black | 19 Zoll | FSD | Schwarz/Weiß Interieur
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2008
Registriert: 5. Mär 2016, 20:11
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Alfred » 27. Feb 2019, 20:49

teslacharger hat geschrieben:Allein im Januar wurden laut KBA 407 Stück zugelassen. Wo sind die denn alle gelandet? Alle im Windkanal und am Polarkreis "verheizt"? Oder schon auf dem Weg nach China? :D
Die nach China gehen werden wohl nicht vorher in DE zugelassen.
 
Beiträge: 527
Registriert: 30. Jul 2015, 20:18
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von prodatron » 27. Feb 2019, 20:56

DerSchwabe hat geschrieben:Wundert mich das dies noch nicht Thema im Thread ist:

https://teslamag.de/news/audi-passt-tes ... n-ab-23743

Audi passt Tesla-Kunden an Superchargern ab

Schade, daß ich im Durschnitt nur alle 2 Monate am SuC rumhänge. Denen würde ich was erzählen, das würde lustig werden :D
Statt die bestehenden Stinkerfahrer zum BEV zu holen, wird jetzt bei EV-Fahrern gewildert, die eh schon angekommen sind. Führt alles andere als dazu, meine Sympathie für den Laden zu steigern
Zuletzt geändert von prodatron am 27. Feb 2019, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D seit 04/18 (AP2.5, MCU1, FSD)
Tesla Model 3 LR AWD seit 03/20 (AP3, MCU2)
9,8kWp PV Anlage mit Akku seit 03/13; Opel Ampera 07/13 - 05/18
 
Beiträge: 2688
Registriert: 3. Nov 2013, 22:08
Wohnort: Moers
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von teslacharger » 27. Feb 2019, 20:57

Alfred hat geschrieben:
teslacharger hat geschrieben:Allein im Januar wurden laut KBA 407 Stück zugelassen. Wo sind die denn alle gelandet? Alle im Windkanal und am Polarkreis "verheizt"? Oder schon auf dem Weg nach China? :D
Die nach China gehen werden wohl nicht vorher in DE zugelassen.

War auch nicht ganz ernst gemeint. ;) Nur wo sind denn die ganzen Fahrzeuge? Die werden doch nicht alle gecrasht worden sein...
Model S LR Raven (EZ 09/19) Solid Black | 19 Zoll | FSD | Schwarz/Weiß Interieur
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2008
Registriert: 5. Mär 2016, 20:11
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von prodatron » 27. Feb 2019, 21:01

DerSchwabe hat geschrieben:Wundert mich das dies noch nicht Thema im Thread ist:

https://teslamag.de/news/audi-passt-tes ... n-ab-23743

Audi passt Tesla-Kunden an Superchargern ab

Warum fahren die nicht an stinkige Tankstellen und passen dort ICE-Kunden ab?
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D seit 04/18 (AP2.5, MCU1, FSD)
Tesla Model 3 LR AWD seit 03/20 (AP3, MCU2)
9,8kWp PV Anlage mit Akku seit 03/13; Opel Ampera 07/13 - 05/18
 
Beiträge: 2688
Registriert: 3. Nov 2013, 22:08
Wohnort: Moers
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Hendrik » 27. Feb 2019, 21:33

prodatron hat geschrieben:
DerSchwabe hat geschrieben:Wundert mich das dies noch nicht Thema im Thread ist:

https://teslamag.de/news/audi-passt-tes ... n-ab-23743

Audi passt Tesla-Kunden an Superchargern ab

Schade, daß ich im Durschnitt nur alle 2 Monate am SuC rumhänge. Denen würde ich was erzählen, das würde lustig werden :D
Statt die bestehenden Stinkerfahrer zum BEV zu holen, wird jetzt bei EV-Fahrern gewildert, die eh schon angekommen sind. Führt alles andere als dazu, meine Sympathie für den Laden zu steigern


Moment mal. Du weißt gar nicht was hier genau passiert ist. Im Video steht es noch als Vermutung "der am SuperCharger wohl ein paar potentielle Kunden abgreifen wollte :-)". Teslamag.de hat das dann als Fakt dargestellt und noch einiges mehr darein interpretiert. Ziemlich unseriös, wenn die keine weiteren Quellen haben.
Model S P85 (2013), Renault Zoe 22 kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1958
Registriert: 8. Apr 2012, 20:08
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von teslacharger » 27. Feb 2019, 21:37

In diversen Facebook-Beiträgen geschlossener Gruppen (die ich auch gelesen habe) berichten Tesla-Fahrer, dass sie von dem Audi-Mitarbeiter angesprochen wurden, ob sie nicht während dem Laden ein Probefahrt machen wollen. Teslamag interpretiert das schon richtig bzw. hat diese Beiträge auch recherchiert.
Model S LR Raven (EZ 09/19) Solid Black | 19 Zoll | FSD | Schwarz/Weiß Interieur
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2008
Registriert: 5. Mär 2016, 20:11
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Eugenius » 27. Feb 2019, 21:48

"Audi E-Tron", dachte ich heute Abend als ich im Dunklen eine lange leuchtende rote Linie am Auto gesehen habe...
es war irgendein Porsche... uff... nicht mal das ist neu bei Audi :/
Model ≡ LR AWD
Für Dich und für mich 372 kWh (~1500 km) kostenloses Supercharging: https://ts.la/eugen32884
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2424
Registriert: 25. Sep 2017, 13:14
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Chris King » 27. Feb 2019, 21:53

Eugenius hat geschrieben:"Audi E-Tron", dachte ich heute Abend als ich im Dunklen eine lange leuchtende rote Linie am Auto gesehen habe...
es war irgendein Porsche... uff... nicht mal das ist neu bei Audi :/



Tesla S, X und 3 haben auch ziemlich ähnliche Rückleuchten. Ist das schlimm? Nein.
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58
Land: Oesterreich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Max90 und 3 Gäste