Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von shunty » 5. Feb 2019, 11:46

Ganz ehrlich:
da würde ich mir bei Audi keine Sorgen machen. Das Geld bekommst du sicher zurück. Das ist keine Garagenfirma aus Fernost.

Wenn man das bei Tesla macht, ist das Chaos auch in der Regel ziemlich groß, aber auch bei Tesla kommt das Geld irgendwann zurück, was man so hört.

Den Porsche erst anzuahlen, wenn von Audi das Geld zurück ist allerdings, finde ich eine vernünftige Idee. Wichtig wäre aber, dass bei Porsche auch so zu kommunizieren.
 
Beiträge: 929
Registriert: 7. Mär 2014, 18:19
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Dazzler » 5. Feb 2019, 16:50

Mein Geld werde ich vermutlich zurück bekommen. Ich erinnere mich nur, wie sich hier im Forum oft über Tesla bezüglich Rücküberweisungen erregt wurde. Tesla Chaos eben. Und jetzt habe ich das gleiche bei Audi trotz deren Vorsprung durch Technik. :)
P85+ sig., 2013, > 400.000 tkm

Euch allen kWh im Überfluss!
Gruß Dazzler
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1229
Registriert: 2. Dez 2013, 19:45
Land: Oesterreich

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von volker » 6. Feb 2019, 01:30

Mod Note: Ein Schwung Beiträge wurde hierher verschoben: Unsachliches und andere Nickeligkeiten

An die selbsternannten Sheriffs, die ihr andere vor Tesla-Aktien, Produkten des VAG Konzerns oder Troll-Geschreibsel schützen wollt: Dazu ist der Button "Beitrag melden" da und dann machen das die Mods. Alles andere stört die Diskussion und wir werden dem nicht mehr so tatenlos zusehen.

Ein Benutzer wurde für die letzte Provokation temporär gesperrt.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11356
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Healey » 8. Feb 2019, 13:38

Ich probiere es mit einer "vorsichtigen" Öffnung dieses Threads. Aber ich warne Euch, es geht hier um das Auto und nicht um die Verfehlungen des Konzerns und auch nicht darum Euch gegenseitig zu provozieren.
LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10785
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von MS-FL_ZH » 8. Feb 2019, 15:02

Ein Video von einer Beschleunigung 0-200
https://youtu.be/gkLhCgK9k7w
(Ich hoffe das geht in Ordnung :) )
Model S P100DL
Benutzeravatar
 
Beiträge: 349
Registriert: 29. Jun 2016, 16:34
Land: Schweiz

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von prodatron » 8. Feb 2019, 15:39

MS-FL_ZH hat geschrieben:Ein Video von einer Beschleunigung 0-200
https://youtu.be/gkLhCgK9k7w
(Ich hoffe das geht in Ordnung :) )

Laut dem Meßgerät:
5,5s von 0-100km/h

Dem Video kann man entnehmen:
ca. 26s von 0-200km/h

Akku scheint (fast?) voll aufgeladen zu sein (oder interpretier ich das falsch?) und zeigt eine Reichweite von 286km an.
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D seit 04/18 (AP2.5, MCU1, FSD)
Tesla Model 3 LR AWD seit 03/20 (AP3, MCU2)
9,8kWp PV Anlage mit Akku seit 03/13; Opel Ampera 07/13 - 05/18
 
Beiträge: 2690
Registriert: 3. Nov 2013, 22:08
Wohnort: Moers
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von shunty » 8. Feb 2019, 17:03

V max wird da aber nur 192 km/h angezeigt. 8 km/h Differenz.
5,5 von 0 auf 100 km/h.
 
Beiträge: 929
Registriert: 7. Mär 2014, 18:19
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von sustain » 8. Feb 2019, 17:21

Aktuell ist die Stadt(Berlin) ist voll mit E-Trons. Die Flotte ist als Berlinaleshuttle im Einsatz.
S100D - FW 20.20.8.2 dc9bc402da23 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3885
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von PeterMüller » 8. Feb 2019, 22:48

Mal ehrlich, solche Eimer sollten eh alle auf Vmax 180 abgeregelt werden. Wenn ich seh wie manche ihre Verbrenner SUVs mit über 200 km/h und 4 Personen die Autobahn runter prügeln... :?
Theorie ist, wenn alle alles wissen und nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 590
Registriert: 26. Dez 2018, 18:34
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Cupra » 8. Feb 2019, 23:35

sustain hat geschrieben:Aktuell ist die Stadt(Berlin) ist voll mit E-Trons. Die Flotte ist als Berlinaleshuttle im Einsatz.


Das dürften die gleichen sein die auch am WEF unterwegs waren..
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V10.1 2020.4.1- AP2.5 FSD
Model X75D "Sonic" :) Firmware V10 2019.40.2.5- AP2.5 FSD

Tage seit dem letzten durch Fehler erzwungenem Reset: 0
Historie: 33/3/6/10/6/4
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4604
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Adastramos, Bing [Bot] und 1 Gast