Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Audi Q6 e-tron (BEV)

von ChrisKing » 23. Feb 2017, 12:55

Und ich bestelle ihn als Erster. [emoji3][emoji3]
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58
Land: Deutschland

Re: Audi Q6 e-tron (BEV)

von Mathie » 23. Feb 2017, 13:38

Chris King hat geschrieben:Und ich bestelle ihn als Erster. [emoji3][emoji3]

Wenn Dein aktueller A7 ein 24Monate Leasing hat und Audi pünktlich bis Ende 2018 liefert, könnte das ja passen. Ich drück die Daumen!

Ich war mit dem A6 3.2 quattro, den ich bis vor ein paar Jahren hatte, sehr zufrieden. Würde Audi durchaus wieder in die engere Wahl ziehen, wenn sie was schönes Elektrisches rausbringen.

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9452
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Audi Q6 e-tron (BEV)

von ChrisKing » 23. Feb 2017, 13:42

Mathie hat geschrieben:
Chris King hat geschrieben:Und ich bestelle ihn als Erster. [emoji3][emoji3]

Wenn Dein aktueller A7 ein 24Monate Leasing hat und Audi pünktlich bis Ende 2018 liefert, könnte das ja passen. Ich drück die Daumen!



Q7 Mathie...[emoji16]

Muss ca. im März 2018 bestellen...das wird knapp...
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58
Land: Deutschland

Re: Audi Q6 e-tron (BEV)

von holli » 23. Feb 2017, 19:02

das ist aber eine kurze Laufzeit.
Bei mir könnte es zeitlich klappen, zumal ich schon die Zusage vom Chef für den ersten BEV von Audi vorliegt :D
ER: Model S 100D Pearl White Multi-Coast 11/2017 | K24 | Firmwareversion 2020.12.11.5. 98c8a3...
SIE: BMW i3 04/2019 - Model Y reserviert - Cybertruck reserviert
 
Beiträge: 315
Registriert: 20. Jun 2015, 10:42
Wohnort: Bremen
Land: Deutschland

Re: Audi Q6 e-tron (BEV)

von Mathie » 23. Feb 2017, 19:33

Chris King hat geschrieben:Q7 Mathie...[emoji16]

Äh, ja, entweder war ich total verpeilt oder die dicken Finger sind eine Reihe nach unten verrutscht... :oops:
Muss ca. im März 2018 bestellen...das wird knapp...


Na, da drücke ich die Daumen!

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9452
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Audi Q6 e-tron (BEV)

von OS-Electric-Drive » 23. Feb 2017, 20:36

Ich bin mal gespannt ob Audi das wirklich kann. Ich sehe hier zwar extrem viel Aufwand um mich herum aber Resultate sehe ich wenige! Ich glaube einfach mittlerweile dass die das einfach nicht können!
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14639
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Audi Q6 e-tron (BEV)

von ChrisKing » 23. Feb 2017, 21:07

holli hat geschrieben:das ist aber eine kurze Laufzeit.


Ich habe keine Laufzeit. [emoji16]
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58
Land: Deutschland

Re: Audi Q6 e-tron (BEV)

von volker » 24. Feb 2017, 10:12

OS Electric Drive hat geschrieben:Ich bin mal gespannt ob Audi das wirklich kann. Ich sehe hier zwar extrem viel Aufwand um mich herum aber Resultate sehe ich wenige! Ich glaube einfach mittlerweile dass die das einfach nicht können!


Das wäre extrem schade. Übertrag doch bitte etwas Optimismus was das Laden mit 350kW CCS angeht auch auf die Blechbieger! Dann wird das schon.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11397
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Audi Q6 e-tron (BEV)

von OS-Electric-Drive » 24. Feb 2017, 10:35

Ich sehe auch viel Aufwand im Bereich E-Motoren. Klar beim Laden sitze ich näher dran aber wie schon gesagt um mich herum passiert viel... Nur bei den Produkten eben nicht.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14639
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Audi Q6 e-tron (BEV)

von Naheris » 24. Feb 2017, 15:20

Keiner von uns hier sieht aber Fortschritt bei den 350kW Ladern, nur Du, weil Du näher dran bist. Der Rest glaubt das eben oder nicht. EGN sieht scheinbar mehr von autonomen Fahrzeugen in der Entwicklung. Man kann das jetzt glauben oder nicht. Und jemand anderes sieht halt mehr von den Blechbiegern. Kann man glauben oder nicht.

Aber anzunehmen, da passiere nichts und Audi produziert ein recht aufwändiges Werbevideo einfach mal so grundlos, oder gibt Führungen durch das im Tooling befindliche Werk in Belgien, oder so... ist letztendlich eher seltsamer als Dir mit Deinen Beteuerungen zu 350kW nicht zu glauben (ich glaube Dir übrigens).

Wenn ich derzeit etwas noch nicht glaube, dann ist das der Mercedes BEV. Für alle anderen Ankündigungen für 2018/19 (Audi e-Tron, Jaguar I-Pace, Porsche Mission-E) gibt es genügend starke Hinweise: Verträge, Pressemeldungen, Arbeitsplatzausschreibungen...

Es passiert etwas. Nur sehen wir es halt erst, wenn das Produkt auf die Straße kommt. Egal, ob 350kW Lader, Elektroauto oder autonomes Fahrzeug. Das war wie mit dem Ioniq oder Bolt oder Model S oder Roadster. Erst war er eine Ankündigung. Dann kam nichts. Dann war er da.
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Holly, pamo, tescroft, tubist88 und 2 Gäste