Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Yellow » 16. Jan 2019, 23:36

uwet2277 hat geschrieben:https://www.youtube.com/watch?v=4H4UPMs2xMM

bei Minute 27 sieht man das Audi in Sachen laden wirklich nicht zu viel versprochen hat ;)

Danke für den Link auf das Video!
Ein wirklich sehr gutes Video von Herrn Bloch! Mit vielen Detail- und Hintergrundinfos und auch mit viel Lob und Respekt für Tesla :-)
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10108
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von BernhardLeopold » 16. Jan 2019, 23:53

uwet2277 hat geschrieben:https://www.youtube.com/watch?v=4H4UPMs2xMM

bei Minute 27 sieht man das Audi in Sachen laden wirklich nicht zu viel versprochen hat ;)

Der Audi erreicht aber auch nur 580 km/h Ladegeschwindigkeit. Das Tesla Model 3 mit nur 118 kW bis zu 775 km/h.
Tesla Model 3 LR AWD (VIN 5YJ3E7KF203xxx)
Mein Referral Link: https://ts.la/bernhard12455
Benutzeravatar
 
Beiträge: 499
Registriert: 21. Apr 2014, 16:39
Wohnort: Graz, Österreich
Land: Oesterreich

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von uwet2277 » 16. Jan 2019, 23:55

Finde ich auch, vorallem auch durchaus Kritische Worte über den Audi...Keine Lobhudelei!

Dieses Gebashe gegen Audi und Co. Sehe ich mittlerweile nur noch mit einem müden Lächeln :D auf YouTube wird man ja auch nicht müde, immer und immer wieder darauf hinzuweisen wie viel Lichtjahre Tesla angeblich allen vorraus ist.
In 5 Jahren werden wir ja sehen wer dann heult :lol:
 
Beiträge: 334
Registriert: 16. Jan 2019, 20:36
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Abgemeldet 05-2019 » 17. Jan 2019, 00:11

Bei Tesla investiert man in die Idee einer besseren Zukunft, beim VW-Konzern in die Zerstörung unserer Umwelt und Gesundheit.
 
Beiträge: 1772
Registriert: 9. Jul 2016, 14:44
Land: anderes Land

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von merlinfive » 17. Jan 2019, 00:14

ChrisB III hat geschrieben:Bei Tesla investiert man in die Idee einer besseren Zukunft, beim VW-Konzern in die Zerstörung unserer Umwelt und Gesundheit.


..und Betrug am Kunden !
seit 25.06.2015 S85D rot ,PV 5KWp mit Speicher , Pelletheizung mit Solarthermie
167260Km ~231Wh/Km, 9x22" VA 255/30 HA 265/30
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1602
Registriert: 23. Nov 2014, 14:09
Wohnort: Rexingen
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Hendrik » 17. Jan 2019, 00:19

Am Ende sind beide aber auch nur Autohersteller mit einer kleinen Energiesparte.
Panasonic ist vermutlich in der Zellherstellung CO2-ärmer als die Audi-Zulieferer, da in Nevada Erdgas und wenig Kohle zur Stromerzeugung eingesetzt wird. Audi produziert dafür die Fahrzeuge in Brüssel CO2-neutral.
Model S P85 (2013), Renault Zoe 22 kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1958
Registriert: 8. Apr 2012, 20:08
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von merlinfive » 17. Jan 2019, 00:21

Hendrik hat geschrieben:Audi produziert dafür die Fahrzeuge selbst in Brüssel CO2-neutral.


Beläge dafür ? , außer Audi eigener Presseerklärungen ?
seit 25.06.2015 S85D rot ,PV 5KWp mit Speicher , Pelletheizung mit Solarthermie
167260Km ~231Wh/Km, 9x22" VA 255/30 HA 265/30
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1602
Registriert: 23. Nov 2014, 14:09
Wohnort: Rexingen
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Hendrik » 17. Jan 2019, 00:22

merlinfive hat geschrieben:
Hendrik hat geschrieben:Audi produziert dafür die Fahrzeuge selbst in Brüssel CO2-neutral.


Beläge dafür ? , außer Audi eigener Presseerklärungen ?


5 Sekunden Google: https://www.umweltdialog.de/de/manageme ... uktion.php
Model S P85 (2013), Renault Zoe 22 kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1958
Registriert: 8. Apr 2012, 20:08
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von merlinfive » 17. Jan 2019, 00:26

macondo Kunden , auch nur 5 Sekunden , noch was anderes brauchbares ?
Dateianhänge
Lenzen.PNG
Lenzen.PNG (9.53 KiB) 68-mal betrachtet
macondo.PNG
macondo.PNG (9.29 KiB) 70-mal betrachtet
Zuletzt geändert von merlinfive am 17. Jan 2019, 00:27, insgesamt 1-mal geändert.
seit 25.06.2015 S85D rot ,PV 5KWp mit Speicher , Pelletheizung mit Solarthermie
167260Km ~231Wh/Km, 9x22" VA 255/30 HA 265/30
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1602
Registriert: 23. Nov 2014, 14:09
Wohnort: Rexingen
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Hendrik » 17. Jan 2019, 00:27

Du unterstellst macando Publishing also zu lügen, nur weil Audi einer ihrer Kunden ist?

Wir können das Spiel gerne weiter treiben, Google bietet noch etliche weitere Links:
https://www.elektroauto-news.net/2018/a ... produktion

PS: Audi nennt Vinçotte, den größten belgischen Zertifizierer. Die müssten also in der Verschwörung auch mit drin stecken.
Zuletzt geändert von Hendrik am 17. Jan 2019, 00:31, insgesamt 1-mal geändert.
Model S P85 (2013), Renault Zoe 22 kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1958
Registriert: 8. Apr 2012, 20:08
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: fränki1 und 3 Gäste