Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von ChrEgger » 6. Dez 2018, 10:02

Es gibt mittlerweile ein Video von der Veranstaltung: https://www.youtube.com/watch?v=vFE_5h6HSY4

Vom Innenraum bin ich ein bisschen enttäuscht, da war Audi zu wenig innovativ. Die Anzeige beim Armaturenbrett hätte man durchaus besser gestalten können und beispielsweise den Drehzahlmesser weg lassen können. Auch bin ich gespannt, wie das mit den beiden Bildschirmen so ist. Bis jetzt überzeugt mich das noch nicht so recht.
Model X 100D 09/2018
Red Multi-Coat, Premium Upgrade, Enhanced Autopilot AP2.5, Full Self Driving


Hier klicken um 1500 km kostenloses Supercharging zu erhalten
Benutzeravatar
 
Beiträge: 781
Registriert: 13. Jul 2018, 18:10
Wohnort: Zug, Schweiz
Land: Schweiz

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von ChrEgger » 6. Dez 2018, 10:05

pii hat geschrieben:Hier die Ladekurve an einer Fastned Ladestation (pre-production E-tron vehicle)
https://twitter.com/RolandvanderPut/sta ... 0784972800


Das sieht ja schon Mal sehr vielversprechend aus.

Im Video, welches ich gerade gepostet habe, ist die Rede von 400 km realer Reichweite, was ja weniger als beim Model X ist. Ich bin dann gespannt, was der E-Tron wirklich verbrauchen wird.
Model X 100D 09/2018
Red Multi-Coat, Premium Upgrade, Enhanced Autopilot AP2.5, Full Self Driving


Hier klicken um 1500 km kostenloses Supercharging zu erhalten
Benutzeravatar
 
Beiträge: 781
Registriert: 13. Jul 2018, 18:10
Wohnort: Zug, Schweiz
Land: Schweiz

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von Yellow » 6. Dez 2018, 10:07

Ich glaube nicht, dass ein X eine reale Reichweite von über 400 km hat ;-)
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10107
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von ChrEgger » 6. Dez 2018, 10:19

In Deutschland vielleicht nicht, aber wir fahren hier nicht so schnell.
Model X 100D 09/2018
Red Multi-Coat, Premium Upgrade, Enhanced Autopilot AP2.5, Full Self Driving


Hier klicken um 1500 km kostenloses Supercharging zu erhalten
Benutzeravatar
 
Beiträge: 781
Registriert: 13. Jul 2018, 18:10
Wohnort: Zug, Schweiz
Land: Schweiz

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von OS Electric Drive » 6. Dez 2018, 10:35

Der Innenraum ist nicht aufgeräumt, das gefällt mir beim Tesla besser. Die Ladung ist aber der Hammer.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14312
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von pollux » 6. Dez 2018, 10:42

OS Electric Drive hat geschrieben:Der Innenraum ist nicht aufgeräumt, das gefällt mir beim Tesla besser. Die Ladung ist aber der Hammer.

Ja, die Ladekurve sieht gut aus. 150kW bis 80% mehr als 80% braucht man nicht auf Strecke.

Wenn der Verbrauch nicht 20% höher ist als beim Tesla, dann ist es eine Verbesserung. Sonst ist es zumindest Gleichstand.
S85D seit Mai 2015 (verkauft mit >200.oookm)
M3 LR seit Feb 2019
Bagger (Elektrolader Schäffer 24e) ab Jan 2020 :-)
 
Beiträge: 3043
Registriert: 9. Nov 2014, 13:47
Wohnort: Hunsrück
Land: Deutschland

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von einstern » 6. Dez 2018, 10:57

Ist schon bekannt, wie das Garantie Versprechen auf Akku und drive train aussieht?
2014 PV 50 kWp
2015 S85D
2016 WB 22kW und Boden-PV
2019 WP 13kW Erdwärme (statt Heizöl)
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5339
Registriert: 16. Okt 2014, 17:54
Wohnort: Korbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von krouebi » 6. Dez 2018, 11:00

Hallöchen,

Bjørn Nyland-Video zum Audi e-tron quattro.
MfG,
Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-) (in EU)
ICE: '02 Chevy Tahoe LS V8 (01/18-) (in PH)

Referral-Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2882
Registriert: 4. Jul 2016, 20:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von ChrEgger » 6. Dez 2018, 11:03

In dem Video bekommt man den Eindruck, dass Usability nicht gerade die stärke von Audi ist. Da ist noch viel Luft nach oben.
Model X 100D 09/2018
Red Multi-Coat, Premium Upgrade, Enhanced Autopilot AP2.5, Full Self Driving


Hier klicken um 1500 km kostenloses Supercharging zu erhalten
Benutzeravatar
 
Beiträge: 781
Registriert: 13. Jul 2018, 18:10
Wohnort: Zug, Schweiz
Land: Schweiz

Re: Audi e-tron quattro (BEV) (früher: Q6)

von sustain » 6. Dez 2018, 12:40

ChrEgger hat geschrieben:
pii hat geschrieben:Hier die Ladekurve an einer Fastned Ladestation (pre-production E-tron vehicle)
https://twitter.com/RolandvanderPut/sta ... 0784972800


Das sieht ja schon Mal sehr vielversprechend aus.

Im Video, welches ich gerade gepostet habe, ist die Rede von 400 km realer Reichweite, was ja weniger als beim Model X ist. Ich bin dann gespannt, was der E-Tron wirklich verbrauchen wird.

400km nach WLTP sagt er ;)... Test in der Wpste und nicht im kalten Deutschland, warum wohl ;)... Ladekurve ist allerdings der Hammer, wenn das die Akkus auf Dauer mitmachen dann ist er alltagstauglich.
S100D - FW 20.20.8.2 dc9bc402da23 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3882
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: LUCKY und 4 Gäste