Kritik am Audi Q7 e-tron

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Q7 e-tron

von JeanSho » 27. Jan 2017, 18:12

Hein Mück hat geschrieben:
tornado7 hat geschrieben:Bevor ich sehr gerne darauf eingehe: Kannst du dieses Nutzerfenster etwas genauer beschreiben?

Willst Du bestreiten, dass ein definiertes Nutzungsfenster für einen Tesla (wie eigentlich für jeden Gegenstand) gibt? Ganz simpel: keine Möglichkeit einer AHK (die ich tatsächlich nahezu jede Woche benötige - nein kein Gaul :-)). Ich fahre immer sehr früh, sehr schnell (nein nicht mit dem Hänger :-)) und leider ohne Möglichkeit am Ziel zu laden. Auch hier ist ein EV eher suboptimal. Ich bin dennoch fest entschlossen, mir dieses Jahr ein EV als Hauptfahrzeug zuzulegen. Die AHK hat das Fahrzeug meiner Frau und die Raserei :-) werde ich einfach lassen müssen, dann passt es für mich. Für Rudi hat es - warum auch immer - nicht gepasst.

Bye Thomas


Das klingt auch alles viel einleuchtender als das, was Rudi La bei Facebook geschrieben hat. Vorwurfsvoll. Da war er kaum erkennbar bereit, die Vorteile vom Tesla zu erkennen. Schoss bei jeder Gelegenheit aus der Hüfte gegen das Fahrzeug. Das klingt ja schon viel freundlicher
JeanSho
______________________
Tesla Roadster (12.2011)
BMW C Evolution (09.2014)
Model S 85D (08.2015)
Model S P100DL bestellt
Fiat 500e
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3351
Registriert: 10. Jan 2012, 00:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)
Land: Deutschland

Re: Audi Q7 etron

von OS Electric Drive » 27. Jan 2017, 18:35

Yellow hat geschrieben:
OS Electric Drive hat geschrieben:
volker hat geschrieben:
Um Verwechslungen zu vermeiden, wenn in beiden Threads wieder diskutiert wird, habe ich diesen Thread umbenannt.

Bitte wieder zurück benennen und den anderen zu persönliche Erfahrungen umbenennen so wie du es wolltest... Danke

Wurde der Thread jetzt wieder zurückumbenannt?

Ich finde es sehr verwirrend, dass es 2 Threads mit fast demselben Titel gibt :(

Q7 etron.JPG


OS, kannst Du Dir bitte selbst einen passenderen Titel überlegen, wenn die Moderatoren das nicht übernehmen dürfen? Dir geht es doch gar nicht um den Q7 e-tron im Speziellen sondern ganz allgemein um die NEFZ Verbrauchsangaben von PHEVs. So hast Du es zumindest im ersten Beitrag formuliert.


Habe ich was von Passat und Co geschrieben? Ist ein Q 7 kein PHEV?

Rudi L darf hier vom Modell S und Verbrenner Posten und andere werden zur Zurückhaltung aufgefordert? Irgendwie kommt mir das langsam etwas seltsam vor. Nochmals Volker hat den Q7 faden gesperrt nachdem über den q7 im allgemeinen gesprochen wurde und nur noch zur Darstellung der persönlichen Erfahrungen vom TS dienen soll. Verstehe nicht ganz (Euer) Problem.

Ich würde gerne noch selber entscheiden dürfen um was es mir geht dazu brauche ich Dich wirklich nicht dazu.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE - Tesla M3 1/3 Feb 2019 2/3 Mrz 2019 3/3 Mrz 2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11874
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Q7 e-tron

von OS Electric Drive » 27. Jan 2017, 18:45

Kann jemand bestätigen dass es den etron nur mit Vorderrad Lenkung gibt?
Ich kenne zwei die mir erzählt haben dass sie aus diesem Grund keinen etron gekauft haben.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE - Tesla M3 1/3 Feb 2019 2/3 Mrz 2019 3/3 Mrz 2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11874
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Q7 e-tron

von OS Electric Drive » 27. Jan 2017, 18:47

Ich finde den etron spannend für die soccer mums wenn die das dann auch so nutzen. Ich kenne viele PHEV die sehr selten eine Steckdose sehen und die Fahrer mir dann berichten wie toll man den Akku doch während der FAHRT aufladen können. Geht das bei Q7 AUCH SO?
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE - Tesla M3 1/3 Feb 2019 2/3 Mrz 2019 3/3 Mrz 2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11874
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Q7 e-tron

von Rudi L » 27. Jan 2017, 18:51

@JeanSho, ich weis nicht was Du damit meinst und bezweckst.
 
Beiträge: 37
Registriert: 12. Jan 2017, 16:07
Land: Deutschland

Re: Q7 e-tron

von JeanSho » 27. Jan 2017, 19:24

OS Electric Drive hat geschrieben:Ich finde den etron spannend für die soccer mums wenn die das dann auch so nutzen. Ich kenne viele PHEV die sehr selten eine Steckdose sehen und die Fahrer mir dann berichten wie toll man den Akku doch während der FAHRT aufladen können. Geht das bei Q7 AUCH SO?


Wozu auch an die Steckdose? "Der macht doch alles von alleine". Zitat eines Bekannten von mir
JeanSho
______________________
Tesla Roadster (12.2011)
BMW C Evolution (09.2014)
Model S 85D (08.2015)
Model S P100DL bestellt
Fiat 500e
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3351
Registriert: 10. Jan 2012, 00:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)
Land: Deutschland

Re: Q7 e-tron

von Naheris » 27. Jan 2017, 19:28

Die Preisliste bestätigt, dass es die Allradlenkung für den Q7 e-Tron nicht gibt.

Laut Volvo liegen ca. 50% ihrer XC90 T8 PHEVs regelmäßig an der Leine, der Rest aber eher selten. Wer aber einmal mit dem Laden anfinge, der behielte es auch bei, so Volvo. Ist also vermutlich eine 50-50-Sache mit wenig Zwischenraum.

100% der mir bekannten PHEVs laden übrigens regelmäßig... aber ich habe keine Porsche- und Audi-Q7-PHEV-Fahrer in der Bekanntschaft, kann also über diese Nutzer nichts sagen.
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Q7 e-tron

von Chris King » 27. Jan 2017, 22:20

OS Electric Drive hat geschrieben:Kann jemand bestätigen dass es den etron nur mit Vorderrad Lenkung gibt?
Ich kenne zwei die mir erzählt haben dass sie aus diesem Grund keinen etron gekauft haben.



Du scheinst mich anscheinend auf die Ignore Liste gesetzt zu haben...

Habe ich dir bereits beantwortet...ja. Er hat keine Allradlenkung!


Bild
Zuletzt geändert von Chris King am 27. Jan 2017, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58
Land: Oesterreich

Q7 e-tron

von Chris King » 27. Jan 2017, 22:23

OS Electric Drive hat geschrieben:Ich finde den etron spannend für die soccer mums wenn die das dann auch so nutzen. Ich kenne viele PHEV die sehr selten eine Steckdose sehen und die Fahrer mir dann berichten wie toll man den Akku doch während der FAHRT aufladen können. Geht das bei Q7 AUCH SO?


Auch hier könntest du mal alles im Thread lesen...nein geht nicht. Geht aber beim Cayenne S E-Hybrid.
Zuletzt geändert von Chris King am 27. Jan 2017, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58
Land: Oesterreich

Re: Q7 e-tron

von Chris King » 27. Jan 2017, 22:25

Rudi L hat geschrieben:@JeanSho, ich weis nicht was Du damit meinst und bezweckst.


Die Frage versuche ich mir nicht mehr zu beantworten...
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58
Land: Oesterreich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Dani, xdaswarsx und 9 Gäste