Hyundai Kona - neues eSUV (2018)

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Hyundai Kona - neues eSUV (2018)

von krouebi » 9. Mär 2018, 08:45

Hallöchen,

Sehr nette Fotos von ein sehr nettes Fahrzeug.

Ein Fahrzeug, das sogar etwas hat, was man in das andere E-SUV trotz ein mehr als doppelt so hoher Preis nicht kriegen kann:

Bild

Eine anständige Kofferraumabdeckung!!
MfG,

Krouebi

ICE|Hybrid|PHEV|BEV ('76-'17):
Mini Van~ML320CDI|Prius II>Lexus RX400h>Prius III>Peugeot 3008 HYbrid4|Outlander PHEV|MS 60D;
BEV: MX 90D (04/17-)
ICE: Chevy Tahoe V8 (01/18-)
Klickt hier bis 15.07.2018 für freie SuC-Nützung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1009
Registriert: 4. Jul 2016, 20:29
Wohnort: Luxembourg/Italien/Philippinen

Re: Hyundai Kona - neues eSUV (2018)

von Hein Mück » 9. Mär 2018, 10:10

Ladeanschluss vorn. Würde mir ganz gut passen :-). Bin gespannt, ob die Bude auch so effektiv wie der Ionic ist.

Bye Thomas
Benutzeravatar
 
Beiträge: 332
Registriert: 7. Apr 2016, 08:40

Re: Hyundai Kona - neues eSUV (2018)

von plock » 9. Mär 2018, 10:28

So effektiv: auf jeden Fall. Aber definitiv nicht so effizient! ;)
 
Beiträge: 1704
Registriert: 3. Jun 2013, 13:09

Re: Hyundai Kona - neues eSUV (2018)

von Dani » 9. Mär 2018, 11:36

os_ev_04_de.jpg
https://www.hyundai.ch/de/model/kona-electric.html


Schnellladung in 54 min. 0%-80% bei 100kw Wechselstrom. :shock:
 
Beiträge: 130
Registriert: 16. Sep 2016, 09:25

Re: Hyundai Kona - neues eSUV (2018)

von Hein Mück » 9. Mär 2018, 12:17

plock hat geschrieben:So effektiv: auf jeden Fall. Aber definitiv nicht so effizient! ;)

Wo Du recht hast, hast Du recht :-). Danke fürs verbessern!

Bye Thomas
Benutzeravatar
 
Beiträge: 332
Registriert: 7. Apr 2016, 08:40

Re: Hyundai Kona - neues eSUV (2018)

von germinator » 11. Mär 2018, 23:15

Ein ausführlicher Bericht in der AMS.
Da heißt es zu "Marktstart und Preis":
Der Kona Elektro kommt im Spätsommer, Preise stehen noch nicht fest.
Der elektrische Kona soll im August oder September auf den Markt kommen. Hyundai will diesmal nach eigenen Angaben gleich zu Beginn genügend Modelle der Elektroversion bereitstellen, um kurze Lieferzeiten zu garantieren – Kunden, die sich für einen elektrischen Ioniq entschieden haben, müssen aktuell bis zu zwei Jahre warten.

Die Preise des Kona Elektro stehen derzeit noch nicht fest. Hyundai sei aber bemüht, einen „ebenso attraktiven Preis zu schaffen wie beim Ioniq“. Dieser startet aktuell bei 31.635 Euro.

Ich bin mal gespannt...
Grüße Jürgen
Hier mehr:
https://www.auto-motor-und-sport.de/new ... art-preis/
MB A-Klasse 180CDI und Model 3 reserviert :-)
 
Beiträge: 15
Registriert: 24. Nov 2016, 21:38
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: Hyundai Kona - neues eSUV (2018)

von raptorsf » 19. Apr 2018, 15:25

je länger ich mir das überlege, je eher wird der bestehende Mercedes ML meiner Frau mit diesem Auto (Long-Range) anstatt mit dem M3 ersetzt. Vorausgesetzt, er ist früher lieferbar und preslich vergleichbar mit dem M3 - weiss jemand, wie gross (falls vorhanden) der vordere Kofferraum bei dem Modell ist?
MS 75D seit 13.10.2017
M3 reserviert am 31.03.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 63
Registriert: 1. Nov 2015, 18:39
Wohnort: Luzern (CH)

Re: Hyundai Kona - neues eSUV (2018)

von Abgemeldet 06-2018 » 19. Apr 2018, 16:20

Sieht für mich auch wie ein interessantes Fahrzeug aus, bin mal gespannt was dann tatsächlich alles in den Kofferraum passt und wie das HUD wird.
Warum aber hat man den Ladeanschluss vorne auf die vom Gehweg abgewandte Seite montiert? Das ist doch für Fahrzeuge, die auch mal in der Stadt geladen werden, total unpraktisch.
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München

Re: Hyundai Kona - neues eSUV (2018)

von raptorsf » 19. Apr 2018, 16:23

vorne (zumindest zum Laden bei mir zuhause) finde ich das praktischer als hinten links wie beim Tesla...
MS 75D seit 13.10.2017
M3 reserviert am 31.03.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 63
Registriert: 1. Nov 2015, 18:39
Wohnort: Luzern (CH)

Re: Hyundai Kona - neues eSUV (2018)

von Abgemeldet 06-2018 » 19. Apr 2018, 16:26

Ja schon, aber wenn schon vorne, dann doch lieber auf der anderen Seite als beim Kona.
 
Beiträge: 2945
Registriert: 3. Sep 2015, 22:07
Wohnort: München

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Adastramos, elrond, Haraldt1, Manu, odugael und 5 Gäste