Jaguar I-PACE

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Jaguar i-PACE

von 2slow4you » 2. Mär 2018, 10:52

Hab das Auto ja angezahlt und die Preisliste beim Event gestern in Düsseldorf in die Habd bekommen.

Da drin steht was von 21,2 kw Verbrauch auf 100km nach wltp. Nach wltp hat das Fahrzeug 480km Reichweite ( wie ich finde top ).

Wenn man aber ausrechnet wie groß die Kapazität ist komme ich auf gut 102kw.

Habe ich einen Denkfehler drin?

Vieleicht untertreiben sie sogar.

Bei der Beschleunigung hoffe ich es.

Es sollten 4 Sekunden sein und es sind 4,8 also 20 Prozent langsamer. Leider ist mir das ein wichtiger Punkt
 
Beiträge: 278
Registriert: 1. Sep 2015, 13:04
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von Volker.Berlin » 2. Mär 2018, 10:56

Bei der Autobahnreichweite bin ich eher skeptisch. Der cW-Wert ist nicht so extrem gut und der WLTP-Verbrauch überraschend hoch (dafür, dass das Auto kleiner und leichter ist als ein Model X). Ich bin gespannt auf die ersten Berichte aus der Praxis: Wie schnell kann man fahren, wenn man 300 km Autobahn schaffen will?
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15616
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von plock » 2. Mär 2018, 11:08

Ein interessantes und begrüßenswertes Fahrzeug. Ich bin auch der Meinung: je mehr verfügbare Elektroautos, desto besser.
Volker.Berlin hat geschrieben:Bei der Autobahnreichweite bin ich eher skeptisch. Der cW-Wert ist nicht so extrem gut und der WLTP-Verbrauch überraschend hoch (dafür, dass das Auto kleiner und leichter ist als ein Model X). Ich bin gespannt auf die ersten Berichte aus der Praxis: Wie schnell kann man fahren, wenn man 300 km Autobahn schaffen will?

Naheris hat geschrieben:Aber wer weiß... uns bezahlten Vor-Reservierern wurden besondere Optionen in Aussicht gestellt. Wir werden sehen.

Ich bin auch auf die Praxis bei dem Fahrzeug gespannt, sowohl was die Werte, als auch die Handhabung angeht. Aber Naheris wird uns dann im Sommer ja hoffentlich auf dem laufenden halten, wenn er ausgeliefert wird, oder? ;)
Zumindest wurde Sommer 2018 von Jaguar kommuniziert zur Auslieferung.
 
Beiträge: 1708
Registriert: 3. Jun 2013, 13:09
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von Healey » 2. Mär 2018, 11:11

Ich bin mir sicher, dass Naheris Gründe finden wird, warum auch ein I-Pace für Ihn nicht in Frage kommt. ;)
Dasselbe hatten wir durch Ihn schon einmal, im Zusammenhang mit Tesla.

LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10811
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Jaguar i-PACE

von plock » 2. Mär 2018, 11:14

Soweit ich weiß hat er ihn doch sogar als einer der ersten vorbestellt?! So weit war er beim Tesla nie, glaube ich.
 
Beiträge: 1708
Registriert: 3. Jun 2013, 13:09
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von Spürmeise » 2. Mär 2018, 11:14

2slow4you hat geschrieben:Da drin steht was von 21,2 kWh Verbrauch auf 100km nach wltp. Nach wltp hat das Fahrzeug 480km Reichweite. Wenn man aber ausrechnet wie groß die Kapazität ist komme ich auf gut 102 kWh. Habe ich einen Denkfehler drin?

Ja. WLPT (und NEFZ auch schon immer) berücksichtigen Ladeverluste, die sich aus Ladegerätewirkungsgrad <100% und Batteriewirkungsgrad <100% zusammensetzen.

zed hat geschrieben:Ist nicht gerade klein.
Gesamtlänge (mm) 4.682

Aber kürzer als Tesla Model 3!
Verbrennerfrei seit 1992: Mini-El City mit 159Wp PV zur DC-Ladung; 1999: 2,5kWp PV; 12/2013: Smart fortwo ED3. M3 CRI: #591xxx
 
Beiträge: 956
Registriert: 21. Jul 2014, 10:19
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von CG1997 » 2. Mär 2018, 11:16

2slow4you hat geschrieben:Hab das Auto ja angezahlt und die Preisliste beim Event gestern in Düsseldorf in die Habd bekommen.

Da drin steht was von 21,2 kw Verbrauch auf 100km nach wltp. Nach wltp hat das Fahrzeug 480km Reichweite ( wie ich finde top ).

Wenn man aber ausrechnet wie groß die Kapazität ist komme ich auf gut 102kw.

Habe ich einen Denkfehler drin?

Vieleicht untertreiben sie sogar.

Bei der Beschleunigung hoffe ich es.

Es sollten 4 Sekunden sein und es sind 4,8 also 20 Prozent langsamer. Leider ist mir das ein wichtiger Punkt


Ja, irgend etwas past da nicht zusammen, siehe Bild. Bei 21.2kW/100km ergeben sich 102kWh verfügbare Batteriekapazität oder etwa 110kWh tatsächliche Batteriekapazität. Wäre merkwürdig, wenn sie eine 110er Batterie als 90er anpreisen. Bei einer 90er Batterie hingegen, sind ja nur ca. 82kWh nutzbar. Bei dem Verbrauch ergeben sich somit nur ca. 380km maximale Reichweite.
Dateianhänge
i-Pace.JPG
Zuletzt geändert von CG1997 am 2. Mär 2018, 11:17, insgesamt 1-mal geändert.
Model S 90D AP1 blau 12/2016 - 04/2019; Model S 75 AP2 blau 06/2017 - 11/2018
Model 3 P3D AP2.5 EAP/FSD blau seit 16/02/2019; Model 3 LR RWD AP2.5 AP schwarz seit 21/05/2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1789
Registriert: 8. Nov 2017, 13:19
Wohnort: Biwer (Luxemburg)
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Jaguar i-PACE

von Volker.Berlin » 2. Mär 2018, 11:17

Healey hat geschrieben:Ich bin mir sicher, dass Naheris Gründe finden wird, warum auch ein I-Pace für Ihn nicht in Frage kommt. ;)
Dasselbe hatten wir durch Ihn schon einmal, im Zusammenhang mit Tesla.

Der I-PACE ist aber eben kein Tesla. Der spricht eben andere Interessenten an. Finde ich gut!
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15616
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von Volker.Berlin » 2. Mär 2018, 11:18

CG1997 hat geschrieben:Ja, irgend etwas past da nicht zusammen, siehe Bild. Bei 21.2kW/100km ergeben sich 102kWh verfügbare Batteriekapazität [...]

Ich denke, Spürmeise hat die richtige Erklärung geliefert. WLTP misst ab "Wand", nicht ab Akku.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15616
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von UliK » 2. Mär 2018, 11:20

Hallo zusammen. Ich würde gerne ein paar Bilder vom neuen iPace hier hochladen (Düsseldorf, gestern). Vielleicht kann mir kurz einer erklären wie das geht? Bin in Foren nicht so zu Hause. Danke.
Model 3 AWD; blau/schwarz; 19“ SF, EAP
Übergabe (Neuss): 03.04.19
 
Beiträge: 59
Registriert: 2. Mär 2016, 17:36
Wohnort: Solingen
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste