Jaguar I-PACE

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Jaguar i-PACE

von AxelWi » 1. Mär 2018, 20:55

Konkurrenz belebt das Geschäft!

Ein ebenbürtiges schönes Elektro-SUV!
Kompliment an Jaguar.

Kostenlos laden? Nein
Autopilot - potentiell level 5 Autonomie? Nein

Der Race-Vergleich war dennoch ganz eindrucksvoll.

Denke der schadet BMW und Daimler mehr als Tesla!
MS90D EZ 12/16, AP2, FSD. (75.000km)
Unser Referral Code lautet: axel1469 - Unter Angabe des Codes gibt es 6 Monate lang kostenloses Supercharging für maximal 7500km.
Sei mein 9. Referral!
http://auto.kostenlosladen.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 704
Registriert: 22. Nov 2016, 22:06
Wohnort: Würzburg
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von Healey » 1. Mär 2018, 20:59

Keine Anhängekupplung :o

Ich habe mal versucht einen durchzukonfigurieren, es gibt viele Auswahlmöglichkeiten, wie groß die Akkugröße ist erfährt man anscheinend erst am Schluss im kleingedruckten. Es sind 90 kWh, Wahlmöglichkeit gibt es keine.

Der Preis meiner Konfiguration 110.000 €, irgendwie quer durch, ohne besonderen Luxus durchgeklickt. Der Basispreis 91.720 €.

LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10810
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Jaguar i-PACE

von Spidy » 1. Mär 2018, 21:03

 
Beiträge: 1351
Registriert: 7. Feb 2015, 13:12
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von Moko01 » 1. Mär 2018, 21:13

Ist aber doch schon eine sehr geile Karre.
Im Video konnte man das Headup Display und den Totwinkelwarner in den Spiegel erkennen
Ich finde ihn optisch super gelungen… aber das ist natürlich Geschmackssache! Im Innenraum sieht er sehr wertig aus .
Aber wie gesagt......noch fehlt das Ladennetz.
Falls trotzdem jemand das Auto wirklich schnell bekommen möchte, kann er mir gerne eine PN schicken. Ich gehöre zu den ersten 50 Vorbestellern.
Aber da ich seit einer Woche ein Model S fahre wird der Jaguar erstmal nicht benötigt ;)
Ab 29.06.2019 MX P100DL....freue mich riesig
Model S 75D seit dem 19.02.2018 in midnight silver met. , schwarz Premium und Carbon. Verkauft!
Würde gerne einen Roadster gewinnen http://ts.la/michael544696
Benutzeravatar
 
Beiträge: 418
Registriert: 27. Aug 2017, 09:25
Wohnort: bei Münster
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von ubalze » 1. Mär 2018, 21:15

Coole Sache das!

Jedes neue Auto in der E Flotte ist gut für uns alle und für Tesla ein Ansporn sich mal etwas breiter aufzustellen und an seiner Professionalität zu feilen. Genau...Wettbewerb belebt das Geschäft!!

Toll gemacht Jaguar!

Ich liebe mein Model S trotzdem!!

VG
Seit 27.01.2018 S85 , EZ 12/2014, grau.met, AP1,Techpaket, Doppellader, Pano, Leder hellgrau
Benutzeravatar
 
Beiträge: 397
Registriert: 7. Aug 2017, 21:06
Wohnort: Raum Leipzig
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von Awzm » 1. Mär 2018, 21:15

Und Gewicht über 2200 kg, das ist für mich ein Ausschlussgrund.

Ansonsten finde ich ihn gelungen und bin überzeugt, dass der bei ins in der CH gut laufen wird.
 
Beiträge: 515
Registriert: 25. Mär 2016, 15:52
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Jaguar i-PACE

von Naheris » 1. Mär 2018, 21:19

Healey hat geschrieben:Der Basispreis 91.720 €.

Das scheint ein Spezialpreis nur für Dich zu sein. Den Rest der Österreicher kostet die Basisversion 78.380€, die Deutschen sogar nur 77.850€.

Healey hat geschrieben:wie groß die Akkugröße ist erfährt man anscheinend erst am Schluss im kleingedruckten.

Auch hier bekommst Du Extrabehandlung! Der Rest von uns kann es bereits auf der Motorisierungs-Seite lesen, womit der ganze Witz weg ist. Zumindest, wenn man vorher die Intro-Seite vom I-Pace nicht gelesen hat.
________________________

Scheinbar wurde die Ladeleistung auf 100 kW gedrosselt, bleibt dafür aber recht lange vorhanden. Korrektur: es sind weiterhin 120 kW (laut Jaguar.com).

Netter Britischer Humor wie ich finde:
- "I'm standing here, directly in production heaven..."
- "Does ist have cupholders?"
Zuletzt geändert von Naheris am 1. Mär 2018, 21:49, insgesamt 1-mal geändert.
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von Spidy » 1. Mär 2018, 21:30

Sind die Matrix-LED-Scheinwerfer neu bei Jaguar? Kann dazu keine Videos finden.
 
Beiträge: 1351
Registriert: 7. Feb 2015, 13:12
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von Boris » 1. Mär 2018, 21:31

Leider keine AHK, deshalb für meine Frau nicht zu gebrauchen. Weiss einer ob da noch eine AHK kommt ?
Model S: P90+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014 (07/2019 90er Akku erhalten)
Model 3: LR DualDrive, AP, Midnight, ausgeliefert 15.02.2019
1x Model 3 Reservierung vom 02.04.2016 in Reserve
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4203
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Jaguar i-PACE

von Ralf_W » 1. Mär 2018, 21:32

Gratulation an Jaguar! Verrückt dass gerade aus der Ecke Konkurrenz zu Tesla kommt.

Beim Probekonfigurieren im Vergleich zu meinem S85 merke ich erst was der Tesla alles hat und beim Jaguar extra kostet, das finde ich ein bischen schade. Die vielen Optionen komplizieren den Produktionsprozess, naja Magna wirds schon im Griff haben ;-).
seit 1990 mit eigenem Elektroauto | Tesla S85 schwarz 03/2015 220 Tkm | ZOE R90 ZEN | http://www.elweb.info, Das Informationsnetzwerk für Elektrofahrzeugfahrer
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2116
Registriert: 7. Nov 2014, 22:05
Wohnort: DE 70794 Filderstadt
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: easygysi, Piccman und 3 Gäste