Jaguar I-PACE

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Jaguar i-PACE

von TArZahn » 31. Jan 2018, 19:05

Naheris hat geschrieben:In den Videos sagt Dr. Ziehbart übrigens, dass der I-Pace "mit 100-120 kWh zwischen 20 und 60 % SoC lädt" - was auch immer das jetzt am Ende bedeutet.


Wenn er das wirklich so gesagt hat, zeugt das nicht unbedingt von Ahnung von der Materie.... :D
Twizy seit 05/2013, Microlino reserviert, als Zweitwagen noch Model S: 85 10/14 - 04/19, P100D seit 04/19, PV 4,8 + 10 kWp + 8 kWp mit Powerwall
1500 km freies Supercharging
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2854
Registriert: 17. Apr 2014, 11:11
Wohnort: Friedrichshafen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Jaguar i-PACE

von Naheris » 31. Jan 2018, 19:10

:oops: *Hüstel* Ach dort ist das h hin, dass ich vorhin bei "wälen" vermisst habe. ;)

Er hat sich übrigens meines Wissens nach irgendwo in den sechs Videos wirklich einmal mit den Einheiten vertan. Ob das aber kW oder kWh waren weiß ich nicht mehr. War aber recht auffällig. ;)
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von Healey » 4. Feb 2018, 00:36

Am 1. März findet in meiner Heimatstadt die weltweit erste Präsentation des I-Pace statt:
http://www.kleinezeitung.at/auto/536437 ... t-auf-Graz
LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10811
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Jaguar i-PACE

von Naheris » 5. Feb 2018, 01:17

Die finden aber auch woanders zeitgleich statt. Die entsprechenden Mails dazu sind bei den Reservierern mit Anzahlung auch schon eingetrudelt. :mrgreen:

Allerdings werde ich nicht hin fahren. Ist mir zu weit. Graz wäre für mich besser als Düsseldorf...
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von UliK » 24. Feb 2018, 16:19

Stimmt. Ich habe eine Einladung für Düsseldorf zum 01.03. erhalten. Im Losverfahren. Bin kein Vorbesteller. Bin gespannt was sie zum AC Laden nun endgültig sagen. Unter 11 kW 3 phasig ist ein absolutes No-Go!
Model 3 AWD; blau/schwarz; 19“ SF, EAP
Übergabe (Neuss): 03.04.19
 
Beiträge: 59
Registriert: 2. Mär 2016, 17:36
Wohnort: Solingen
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von BernhardLeopold » 24. Feb 2018, 23:04

Naheris hat geschrieben:Ja, er muss wohl nach WLTP gemessen werdne. Dann sind diese lästigen wenig realistischen 500 km vermutlich weg - oder der I-Pace wird das sparsamste BEV ever. ;)

Es gibt anscheinend beim WLTP auch zwei Angaben, nämlich "städtisch" und "kombiniert". Letzteres dürfte die Werte des gesamten Zyklus umfassen, beim ersten werden anscheinend nur die Low-speed Anteile ausgewertet. Beim Nissan Leaf führt das zB zu 45 % mehr Reichweite im städtischen WLTP als kombiniert. Womöglich meint Jaguar also 500 km WLTP City mit ihren 500 km...
Tesla Model 3 LR AWD (VIN 5YJ3E7KF203xxx)
Mein Referral Link: https://ts.la/bernhard12455
Benutzeravatar
 
Beiträge: 504
Registriert: 21. Apr 2014, 16:39
Wohnort: Graz, Österreich
Land: Oesterreich

Re: Jaguar i-PACE

von sebas » 25. Feb 2018, 01:22

Ich bin gespannt ob ich am Donnerstag in Düsseldorf schon drinsitzen darf
 
Beiträge: 227
Registriert: 4. Feb 2017, 12:24
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Jaguar i-PACE

von Niev » 25. Feb 2018, 03:00

Bitte dann auch hier unbedingt berichten.
 
Beiträge: 1526
Registriert: 22. Nov 2014, 15:13
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von Naheris » 25. Feb 2018, 17:01

Ich nehme auch an, Jaguar wird bei ihren Angaben kreativ sein. Das waren sie scheinbar auch bei ihren letzten SuV-Vorstellungen. Sehr schade so etwas.

Die AC-Ladeleistung steht eigentlich schon fest: ca. 6 kW einphasig, dann (wohl) ab Anfang 2019 (also ca. 6-9 Monate nach dem Verkaufsstart) 22 kW optional. Das war zumindest der Zeitplan, welcher noch auf der IAA für ein Reservierer-Event erklärt wurde.

Und viel Spaß auf der Vorstellung. Das könnte mein Platz sein, den ich nicht wahrgenommen habe. Düsseldorf war mir einfach zu weit für News, die ich dann einen Tagspäter streamen kann. ;)
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: Jaguar i-PACE

von M3-75 » 25. Feb 2018, 17:41

Ist 6kw einphasig überhaupt zulässig? (Schieflast)
Verstehe ich sowieso nicht bei nem 75k Wagen muss man doch nicht am AC Lader sparen.
99% zufrieden mit dem Model 3.
 
Beiträge: 2790
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: goetzingert, NoNox und 10 Gäste